Open Suse 10.2 Festplatten erkennung?

Software besorgen und anwenden
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Newbie1988
Beiträge: 1
Registriert: 05. Nov 2007 5:20
Wohnort: Düsseldorf

Open Suse 10.2 Festplatten erkennung?

#1 Beitrag von Newbie1988 » 05. Nov 2007 5:43

Hallo zusammen,

Ich habe mir einen neuen PC gekauft.Bin kein Profi also nur Standart angaben.(2,80ghz 1022MB ?32bit Betriebssystem?) Aus Vista abgeschrieben. Ich war auch immer WIn Benutzer nur mit Vista bin ich so unzufrieden das ich was neues ausprobieren wollte. So viel Rauch um nichts.....
Mein anliegen: Wie schon oben zu entnehmen habe ich jetzt "Open Suse 10.2" Komme auch ins Insllations Menue aber nach der Zeitauswahl zeigt es mir an, dass ich keine Festplatten habe und ich meine Hardware überprüfen soll. Das habe ich nartülich getan aber nichts zu sehen und zur Zeit ist auf dieser Festplatte auch wieder Vista Installiert.
Gibt es eine Lösung für dieses Problem oder bin ich zu Vista verdammt?
Ich bitte um Hilfe! Und danke im voraus für die bemühungen.

ano max

lösung

#2 Beitrag von ano max » 05. Nov 2007 10:08

Hallo,

> Gibt es eine Lösung für dieses Problem oder bin ich zu Vista verdammt?
Mandriva, Ubuntu, ...

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3585
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

#3 Beitrag von Janka » 05. Nov 2007 11:17

Du nimmst immerhin als Anfänger nicht das neueste (openSuSE 10.3). Schonmal sehr gut, weil du dich dann nicht mit den Ungereimtheiten einer allzu neuen Version rumschlagen musst.

Allerdings ist openSuSE10.2 nun schon ein paar Monate alt und evtl. ist der Festplattencontroller auf deinem Board neuer.
Dann ist kein passender Treiber dafür auf der DVD und man muss etwas tricksen.

Von wann ist die Hauptplatine des Rechners (Wann gekauft, evtl. weißt du auch, welche du hast)? Benutzt du eine SATA-Festplatte?

Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.

Antworten