Netzwerkkarte funkt nicht nach Neustart

Antworten
Nachricht
Autor
ottto
Beiträge: 176
Registriert: 09. Sep 2004 15:00

Netzwerkkarte funkt nicht nach Neustart

#1 Beitrag von ottto » 16. Sep 2008 13:52

Hallo,
ich hab auf einem SLES9 eine zweite Netzwerkkarte aktiviert.
Läst sich problemlos einrichten und nutzen. Nach dem Neustart funktioniert das Gerät leider nicht mehr. Wird auch nicht mit ifconfig angezeigt.
In der boot.msg steht:
doneWaiting for mandatory devices: eth-bus-pci-0000:06:02.0 __NSC__
18 16 13 12 11 10 8 7 6 5 3 2 1 0
eth1 interface could not be set up
failedSetting up service network . . . . . . . . . . . . . . . .failed
<notice>exit status of (network) is (7)
<notice>start services (syslog)

Wenn ich die Karte dannn lösche und neu einrichte, funktioniert sie wieder.
Ich gehe davon aus das die Karte nicht defekt ist, weil sie ja nach dem Neueinrichten wieder problemlos funktioniert. Kann mir jemand einen Tipp geben?


Danke.
ottto

eiakopp

#2 Beitrag von eiakopp » 16. Sep 2008 19:19

was steht im syslog?

ottto
Beiträge: 176
Registriert: 09. Sep 2004 15:00

#3 Beitrag von ottto » 17. Sep 2008 5:58

Hallo eiakopp,
hier die Meldung aus der messages.
Wobei die eth1 die Probleme macht.
danke.
ottto

Sep 17 06:44:27 servername kernel: ACPI: PCI interrupt 0000:01:04.0[A] -> GSI 29 (level, low) -> IRQ 20
Sep 17 06:44:27 servername kernel: eth0: Tigon3 [partno(TBD) rev 1002 PHY(5703)] (PCI:66MHz:64-bit) 10/100/1000Base-T Ethernet 00:0b:cd:22:dc:c5
Sep 17 06:44:27 servername kernel: eth0: RXcsums[1] LinkChgREG[0] MIirq[0] ASF[0] WireSpeed[1] TSOcap[1]
Sep 17 06:44:27 servername kernel: eth0: dma_rwctrl[763f0000] dma_mask[64-bit]
Sep 17 06:44:27 servername kernel: JBD: barrier-based sync failed on cciss/c0d0p1 - disabling barriers
Sep 17 06:44:27 servername kernel: e100: Intel(R) PRO/100 Network Driver, 3.4.14p1-NAPI
Sep 17 06:44:27 servername kernel: e100: Copyright(c) 1999-2005 Intel Corporation
Sep 17 06:44:27 servername kernel: ACPI: PCI interrupt 0000:06:02.0[A] -> GSI 26 (level, low) -> IRQ 22
Sep 17 06:44:27 servername kernel: e100: eth1: e100_probe: addr 0xf7df0000, irq 22, MAC addr 00:02:A5:46:16:1A
Sep 17 06:44:27 servername kernel: tg3: eth0: Link is up at 100 Mbps, full duplex.
Sep 17 06:44:27 servername kernel: tg3: eth0: Flow control is on for TX and on for RX.
Sep 17 06:44:27 servername kernel: Linux agpgart interface v0.100 (c) Dave Jones
Sep 17 06:44:27 servername kernel: usbcore: registered new driver usbfs

PDA

#4 Beitrag von PDA » 19. Sep 2008 16:17

Viel Lust zu suchen habe ich nicht, aber auf OpenSuSE findet man das hier auf die schnelle.

http://de.opensuse.org/SDB:Waiting_for_Mandatory_Device

Ich kenne SuSE zwar nicht (mehr), doch, ist die SLES9 nicht schon so alt, das es für die sogar keine Updates mehr gibt?

Antworten