Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Probleme beim starten des Betriebsystems

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mosh
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Okt 2008 10:58   Titel: Probleme beim starten des Betriebsystems

Mein Notebook (Acer Extensa) ist gestern gekommen. Irgendwie komm ich nich in Linux rein oder halt in irgendein Betriebsprogramm. Zuerst kommt so ein Schirm wo so ein Bild erscheint und danach checkt er (glaub ich) die Hardware durch. Also dann steht da immer irgendwas und daneben erscheint dann [OK]. An einer Stelle kommt dann halt:

Bring up interface ethO:
Determining IP-Information for ethO… check cable [failed]
No link present

Da liegt glaube ich ein Problem, ansonsten lande ich später bei ne Schirm der etwa folgendermaßen aussieht:

***************************************************************************
*The complete liccense terms can be found in the toot directory*
*Please type “less /GPL” and “less /COPYRIGHT” to view.*
***************************************************************************
Linpus Linux Live XD Edition v9.2 b070118c
[root@localhost /]#

HILFEEE !!! Ich will doch nur ein funktionierenden LapTop L
 

exc64user
Gast





BeitragVerfasst am: 22. Okt 2008 11:06   Titel: linpus

hallo mosh

ich nehme an, das dies eine live dvd/cd von linpus linux ist und sich nicht auf der festplatte befinded sondern auf der dvd - ist das richtig?
 

tina
Gast





BeitragVerfasst am: 21. Dez 2008 17:08   Titel:

Hallo ich habe das gleiche Problem bitte um Hilfe........
 

petameta
prolinux-forum-admin


Anmeldungsdatum: 14.02.2003
Beiträge: 1294

BeitragVerfasst am: 22. Dez 2008 21:10   Titel:

Das Linux ist vorinstalliert auf der Platte. Sag bei mir genauso aus, habe aber einfach ein anderes Linux drübergebügelt. Ladet Euch einfach ne Ubuntu/Kubuntu-DVD (oder das Linux Eurer Wahl) runter und installiert dieses drüber
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

coocie



Anmeldungsdatum: 10.01.2009
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 11. Jan 2009 17:42   Titel:

Hallo,
mir liegt leider keine andere Linux Version vor, habe aber ein legale Windows XP Version,
wie bekomme ich die geladen.
Ich habe wie meine Vorredner das gleiche Extensa Problem und bin kurz dafür das Notebook zu schreddern Twisted Evil

Danke im voraus für die Hilfe
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

lotharb



Anmeldungsdatum: 10.02.2002
Beiträge: 411
Wohnort: Heroldsberg (ERH)

BeitragVerfasst am: 13. Jan 2009 12:04   Titel:

Hallo coocie

Für das Laden oder Installieren von WinXP wirst du hier kaum Hilfe erwarten können.

Hilfe kannst du hier erwarten bei der Installaition einer Linux-Distribution. Praktisch alle Distributionen bieten dir einen kostenlosen download an. Alternativ kannst du eine "Box" mit Installations-DVDs und Handbüchern im Buchhandel erwerben.

Für das Schreddern eines Notebooks gibt es von der Bundesregierung noch keine "Abwrackprämie". Die gibt es nur bei Autos.

Frohes Schaffen
Lothar
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Tux.Martin



Anmeldungsdatum: 26.08.2005
Beiträge: 43
Wohnort: Augsburg

BeitragVerfasst am: 18. Jan 2009 17:55   Titel:

Hallo,
habe auch einen Acer Extensa mit Limpus Linux gekauft. Allerdings habe ich sofort ein OpenSuse 10.3 installiert. Dabei hatte ich nur mit dem Installieren des WirelessLAN Probleme. Den Treiber für den BroadCom-Chip"bcm43xx-3.130.20.0-1.pm.1.noarch.rpm" habe ich im Internet gefunden, installiert und seitdem läuft's.
Später hatte ich noch ein Problem mit der Installation von Java, aber da hatte ich mich im 32-Bit / 64-Bit Dschungel von Browser und Java verirrt (siehe hier im Forum: Software: Java lässt sich nicht installieren).
Beinahe hätte ich vergessen, dass ich mir noch die Codexs für die Videos ("w32codec-all-20071007-0.pm.1.i586.rpm") aus dem Netz geholt habe.

Leider habe ich für meine Telefonanlage nur ein Konfigurationstool, das mit Windooofs funktioniert. Die Installation hat mich zunächst schwer gefuxt, da Windows XP die Festplatte nicht erkennen wollte. Nach langem Suchen bin ich darauf gekommen, dass man im BIOS eine IDE-Festplatte einstellen muß, und schon wird sie von Windows erkannt. Danach gab's kein Problem, wobei nur das Allernötigste installiert wurde.

Der Acer Extensa 5220 läuft gut, zu gut, schreddern ist nicht notwendig.
Gruss Tux.Martin
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Tux.Martin



Anmeldungsdatum: 26.08.2005
Beiträge: 43
Wohnort: Augsburg

BeitragVerfasst am: 18. Jan 2009 18:11   Titel:

Hallo nochmals,
hier noch ein Hinweis, Linpus Linux hat soweit ich es weiß, keine graphische Oberfläche. Umsteiger kennen kaum die Befehle. Allerdings, wer mit der Konsole arbeiten mag, kann damit glücklich werden. Ich kenne auch nur wenig User, die in Windows mit dem vergleichbaren "cmd" arbeiten.
Also eine "solide" Distribution installieren und es gibt keine Probleme mehr.
Gruss Tux.martin
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy