Pro-Linux.de

Pro-Linux

Pro-Linux Diskussions- und Hilfeforum
Aktuelle Zeit: 18. Nov 2018 4:37

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 24. Jan 2009 22:47 
Offline

Registriert: 28. Mai 2007 11:12
Beiträge: 41
Bei mir funktionierte der dvi eingang am monitor nicht daraufhin habe ich den monitor am pc meines sohnes angeschlossen auch ohne erfolg.Damit war eigentlich ausgeschlossen dass mein computer bzw. kabel schuld war.Jetzt habe ich den monitor zu meinem haendler alternate gebracht und siehe der monitor funktionierte wieder am dvi port.Monitor nach hause gebracht und wieder am computer angeschlossen.Ergebnis:kein bild am dvi eingang,dann alternate hotline angerufen und das komplette system zu alternate gebracht.Ergebnis alles funktioniert am dvi port.Computer nach hause gebracht und nichts funktioniert.Am os liegts nicht da auch das bios nicht angezeigt wird.Am vga funktioniert der monitor.Wer hat eine erklaerung fuer das sonderbare verhalten.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26. Jan 2009 18:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11. Feb 2006 19:10
Beiträge: 3569
Die Grafikkarte in deinem Rechner hat *zwei* Ausgänge, einen VGA-Ausgang und einen DVI-Ausgang. Auf diesen Ausgängen können zwei verschiedene Bilder angezeigt werden. Offensichtlich ist dein Computer so eingestellt, dass er üblicherweise nur auf dem VGA-Ausgang ein Bild ausgibt.

Um was für eine Grafikhardware, und welche Distribution handelt es sich?

Janka

_________________
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13. Mär 2009 1:49 
Möglichkeit 1: Hast Du den Monitor vielleicht im laufenden Betrieb an den DVi-Port gesteckt?
Wenn bei PC-Start kein DVI-Kabel angeschlossen ist, wird meiner Erfahrung nach _nur_ ein VGA-Signal ausgegeben.
Einfach mal alles komplett ausschalten, neu verkabeln und dann einschalten.

Möglichkeit 2: Du sagst selbst, am VGA funktioniert der Monitor. Ergo hat der Monitor mindestens zwei Signalquellen (VGA und DVI).
Wahrscheinlich ist der Monitor auf die falsche Quelle (VGA) eingestellt und zeigt daher kein Bild am DVI-Eingang.
Häufig wird ein Wechsel zwischen den Quellen durch eine "SRC" oder "Source"-Taste direkt am Monitor ermöglicht. U.U. muss es aber auch in den Wirren des Monitor-OSDs umgestellt werden (siehe Handbuch).

Möglichkeit 3: beides ;-)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags: Irgendwie umgekehrt
BeitragVerfasst: 02. Apr 2009 22:40 
Hmm ich habe irgendwie das gleiche Problem nur umgekehrt ... habe nen AMILO XA 1526 ... und seit geraumer Zeit kein Bild mehr ... wenn ich nen normalen Monitor an den DVI anschluß anschließe funktioniert dieser ... habe das BIOS zurückgesetzt und es ging - einmalig ... spätere wiederholungen blieben ohne erfolg ... das bild wird nur über DVI ausgegeben ... gibt es ne möglichkeit das wieder umzustellen?

Gruß

Olaf
(DieEule)


Nach oben
   
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22. Apr 2009 19:55 
Offline

Registriert: 28. Mai 2007 11:12
Beiträge: 41
problem geloest.Monitor entsogt nach dem er auch am vga verrueckt spielte.Genau nach 25 monaten.


Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de