Von Kmail nachThunderbird migrieren

Software besorgen und anwenden
Antworten
Nachricht
Autor
DH
Beiträge: 103
Registriert: 19. Feb 2006 13:31

Von Kmail nachThunderbird migrieren

#1 Beitrag von DH » 15. Feb 2009 14:35

Hallo Forum,

ich würde gerne meinen Mailclient wechseln. Im Lauf der Jahre haben sich mehrere 1000 Mails angesammelt. die ich gerne mitnehmen möchte.

Leider bietet Thunderbird keinen Import aus Kmail an.

Hat jemand eine Idee?

Viele Grüße - Dieter

Benutzeravatar
Janka
Beiträge: 3581
Registriert: 11. Feb 2006 19:10

#2 Beitrag von Janka » 15. Feb 2009 20:52

Kmail benutzt das Maildir-Format. Das kann Thunderbird meines Wissens nicht direkt importieren. Du muss in Kmail jeden Ordner in das alte Mbox-Format umschalten, dann konvertiert er alle Mails in diesem Ordner. Danach kannst du die MBox-Dateien z.B. mit der mboximport-Erweiterung
http://nic-nac-project.de/~kaosmos/mboximport-en.html
in den Thunderbird importieren.

Janka
Ich vertonne Spam immer in /dev/dsp statt /dev/null.
Ich mag die Schreie.

DH
Beiträge: 103
Registriert: 19. Feb 2006 13:31

klingt logisch und vielversprechend...

#3 Beitrag von DH » 15. Feb 2009 21:21

Danke Dir Janka,

werde es mal testen und hier berichten.

Viele Grüße - Dieter

Janka hat geschrieben:Kmail benutzt das Maildir-Format. Das kann Thunderbird meines Wissens nicht direkt importieren. Du muss in Kmail jeden Ordner in das alte Mbox-Format umschalten, dann konvertiert er alle Mails in diesem Ordner. Danach kannst du die MBox-Dateien z.B. mit der mboximport-Erweiterung
http://nic-nac-project.de/~kaosmos/mboximport-en.html
in den Thunderbird importieren.

Janka

DH
Beiträge: 103
Registriert: 19. Feb 2006 13:31

Problem gelöst

#4 Beitrag von DH » 18. Feb 2009 11:59

Hallo Forum,

habe in Kmail neue MBOX-Ordner angelegt, und entsprechende Mails aus den MDIR-Verzeichnissen reinkopiert.

Danach die MBOX-Ordner in Thunderbird an die entsprechende Stelle kopiert.

Das war's.

Viele Grüße - Dieter

Antworten