xmind dpkg/apt problem

Software besorgen und anwenden
Antworten
Nachricht
Autor
Jonas3

xmind dpkg/apt problem

#1 Beitrag von Jonas3 » 25. Mär 2009 15:45

hi,
ich bin mit meinem latin am ende
ich wollte das programm xmind ausprobieren, da es mehr funktionen haben soll als das sonst von mir verwendete freemind
(hier hab ich es geladen http://sourceforge.net/projects/xmind3 )
und jetzt hab ich paket kaos

nach Code:

jonas@jonas-desktop:~/port1/deb$ sudo dpkg -i xmind-linux_3.0.1-1_i386.deb
[sudo] password for jonas:
Wähle vormals abgewähltes Paket xmind.
(Lese Datenbank ... 154398 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereiten zum Ersetzen von xmind 3.0.1-1 (durch xmind-linux_3.0.1-1_i386.deb) ...
Entpacke Ersatz für xmind ...
sed: kann /usr/share/applications/defaults.list nicht lesen: No such file or directory
dpkg: Warnung - altes post-removal-Skript wurde mit Fehler-Status 2 beendet
dpkg - probiere stattdessen Skript aus dem neuen Paket ...
sed: kann /usr/share/applications/defaults.list nicht lesen: No such file or directory
dpkg: Fehler beim Bearbeiten von xmind-linux_3.0.1-1_i386.deb (--install):
Unterprozess neues post-removal-Skript gab den Fehlerwert 2 zurück
sed: kann /usr/share/applications/defaults.list nicht lesen: No such file or directory
dpkg: Fehler beim Aufräumen:
Unterprozess post-removal script gab den Fehlerwert 2 zurück
Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
xmind-linux_3.0.1-1_i386.deb



hab ich jetzt den salat

noch ein paar impressionen für euch

Code:
jonas@jonas-desktop:~/port1/deb$ sudo dpkg -r xmind
[sudo] password for jonas:
dpkg: Fehler beim Bearbeiten von xmind (--remove):
Paket ist in einem sehr schlechten inkonsistenten Zustand - Sie sollten
es erneut installieren, bevor Sie es zu entfernen versuchen.
Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
xmind



Code:
jonas@jonas-desktop:~/port1/deb$ sudo apt-get install -f
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut
Reading state information... Fertig
E: Das Paket xmind muss reinstalliert werden, ich kann aber kein Archiv dafür finden.



adept startet auch nicht
"--force-all" geht auch nicht

kann mir jemand helfen?[/code]

Benutzeravatar
hjb
Pro-Linux
Beiträge: 3244
Registriert: 15. Aug 1999 16:59
Wohnort: Bruchsal
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von hjb » 26. Mär 2009 11:43

Hi!

Offenbar würde dieses Paket durch jegliche Qualitätsprüfung durchrasseln. In diesem Fall kann man es evtl. überlisten. Probier mal

Code: Alles auswählen

touch /usr/share/applications/defaults.list
und dann "aptitude -f" bzw. nochmalige Installation.

Grüße,
hjb
Pro-Linux - warum durch Fenster steigen, wenn es eine Tür gibt?

Antworten