Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
VirtualBox Kernelprobleme in SUSE11.3

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
stimzuk



Anmeldungsdatum: 26.11.2009
Beiträge: 59

BeitragVerfasst am: 01. Jan 2011 20:52   Titel: VirtualBox Kernelprobleme in SUSE11.3

Hallo da draußen - gibt es einen VirtualBox Anwender der mir helfen kann? Ich habe mir das RPM von der VirtualBox HP runtergeladen und habe es auch erfolgreich installiert. Wenn ich aber "VirtualBox" starte bekomme ich in der Konsole die folgende Fehlermeldung:
"Warning: The vboxdrv kernel module is not loaded. Either there is no module
available for the current kernel (2.6.34.7-0.5-default) or it failed to
load. Please recompile the kernel module and install it by
sudo /etc/init.d/vboxdrv setup
You will not be able to start VMs until this problem is fixed"

Wenn ich dann "sudo /etc/init.d/vboxdrv setup" ausführe bekomme ich weitere Fehlermeldungen:
"Stopping VirtualBox kernel modules done
Uninstalling old VirtualBox DKMS kernel modules done
Trying to register the VirtualBox kernel modules using DKMS failed
(Failed, trying without DKMS)
Recompiling VirtualBox kernel modules failed
(Look at /var/log/vbox-install.log to find out what went wrong)"

Kann mir da jemand helfen?
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

DH



Anmeldungsdatum: 19.02.2006
Beiträge: 103

BeitragVerfasst am: 02. Jan 2011 11:44   Titel:

Hallo stimzuk,

Dir fehlen nur die Kernel-Sourcen.

Gruß - Dieter
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Phoenix



Anmeldungsdatum: 12.10.2008
Beiträge: 582
Wohnort: HSK

BeitragVerfasst am: 02. Jan 2011 13:13   Titel:

Hallo stimzuk,

hast Du die Datei /var/log/vbox-install.log mal geöffnet, wenn nötig mit einem Editor wie vi oder nano? KWrite sollte zu lesen auch gehen.

Oftmals steht da schon der Grund des Fehlers.

Viel Erfolg

Phoenix
_________________
Für kein Tier tut man so viel wie für die Katz!

3 BS aktuell
openSUSE 13.1-64 KDE auf Hauptplatte
Mageia 4-64 KDE auf USB- Platte
openSUSE 13.1-64 KDE auf USB- Platte mit Starter BodhiLinux 1.4.0
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

brum
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Jan 2011 10:36   Titel: susi unsorglos

Alle frische zum neuen Jahr Wink

Bei der 11. Suse


Code:
~# zypper install gcc kernel-source
~# vi /etc/modprobe.d/unsupported-modules

 allow_unsupported_modules 1


Editieren und reboot


bye brum
 

stimzuk-1
Gast





BeitragVerfasst am: 03. Jan 2011 21:31   Titel:

Hallo Brum, danke hat funktioniert.
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy