Hinweis: Das Forum wird geschlossen! Neue Registrierungen sind nicht mehr möglich!

 Zurück zu Pro-Linux   Foren-Übersicht   FAQ     Suchen    Mitgliederliste
Compilieren klappt nicht-> command not found

 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
user
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Feb 2004 21:07   Titel: Compilieren klappt nicht-> command not found

Hi
Ich habe SuSE Linux 8.2 mit dem Kernel 2.4.20. Wenn ich jetzt ein softwarepaket habe, in die Shell gehe, das entpacke, in das Verzeichniss wechsle muss ich ja ./configure eingeben. Egal wie ich es schreibe es kommt immer command not found. Genauso bei make oder make install. Weiß jemand was das Problem ist ?
Mfg
 

Bussen
Gast





BeitragVerfasst am: 24. Feb 2004 23:58   Titel: Re: Compilieren klappt nicht-> command not found

Hast du dir denn schon die Textdateien durchgelesen, die im Verzeichnis sind???

Das Installationsprozedre ist nicht immer gleich.

Welches Packet möchtest du denn Installieren???
 

demon
Pro-Linux


Anmeldungsdatum: 24.11.1999
Beiträge: 389
Wohnort: Wörth am Rhein

BeitragVerfasst am: 25. Feb 2004 0:03   Titel: Re: Compilieren klappt nicht-> command not found

Hallo,

poste mal schnell das Output von "ls -l" Wink Es koennte auch sein, dass Du "configure" erst erstellen musst. Viele Programme haben eine Script Datei, die "configure" erst baut. Eine andere Moeglichkeit ist "autoconf". Bei KDE-Apps aus dem CVS ist es ueblich, dass die "Makefile"-Datei aus dem Basis-Verzeichnis (kdeextragear-1 als Beispiel) erstellt wird. Sollte sich in deinem Verzeichnis Makefile.am und configure.in.in befinden, dann sind die Chancen sehr gut, dass Du erst "configure" erstellen musst. Im Uebrigen: Die "Makefile"-Datei fuer make wird in der Regel von "configure" erst erstellt.

Gruss
demon
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Starchild
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Feb 2004 0:19   Titel: Re: Compilieren klappt nicht-> command not found

Normalerweise sollten dem Quellcode Textdateien namens INSTALL und/oder README beiliegen.
In denen müsste beschrieben sein, wie es kompiliert wird. (z.B. wie man das nötige configure Script erstellt, falls es noch nicht vorhanden ist.)
 

user
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Feb 2004 19:39   Titel: Re: Compilieren klappt nicht-> command not found

Also um genau zu sein hab ich es unter anderem mit dem Linux Kernel 2.4.25 versucht. Das entpacken geht ja ohne Probleme. Aber wenn ich dann make oder make clean oder make xconfig eingebe kommt nur command not found... Ich habe auch die Readme Dateien durchgeschaut aber irgendwie kann ich dort keine Lösung finden.
 

root_tux_linux



Anmeldungsdatum: 07.12.2003
Beiträge: 537
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 25. Feb 2004 21:53   Titel: Re: Compilieren klappt nicht-> command not found

Installier mal die folgenden Pakete dann gehts auch:
gcc
autoconf
automake
gcc++
ncurses

MfG. rtl Smile


Zuletzt bearbeitet von root_tux_linux am 25. Feb 2004 21:53, insgesamt 2-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

user
Gast





BeitragVerfasst am: 25. Feb 2004 21:58   Titel: Re: Compilieren klappt nicht-> command not found

Also ich habe eine normale SuSE 8.2 Installation. Es kann gut sein das gcc fehlt. Allerdings frage ich mich wie ich ohne einen Compiler Software(eben den Compiler) installieren soll. Und wo kriege ich die make Pakete ?
 

root_tux_linux



Anmeldungsdatum: 07.12.2003
Beiträge: 537
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 25. Feb 2004 22:02   Titel: Re: Compilieren klappt nicht-> command not found

Das sollte alles dabei sein Smile Guck mal in YAST unter Entwicklungstools o.ä ;)

Einen Compiler brauchst du erst wenn du den Quelltext (Programmiercode) in den Maschinencode/sprache wandeln willst!

Suse benutzt rpm-pakete die sind schon vorcompiliert, also brauchst du kein gcc um rpm-pakete zu installieren!
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

user
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Feb 2004 0:35   Titel: Re: Compilieren klappt nicht-> command not found

Aber es gibt nicht alles als .rpm deshalb versuche ich ja erfolglos tar.gz Archive zu installieren Wink Bei Yast 2 ist zumindest nichts von gcc zu sehen. Weiß jemand wo ich ein rpm Paket von gcc finde ?
 

root_tux_linux



Anmeldungsdatum: 07.12.2003
Beiträge: 537
Wohnort: Schweiz

BeitragVerfasst am: 26. Feb 2004 0:56   Titel: Re: Compilieren klappt nicht-> command not found

Klar gibt es nicht alles als RPM, gcc jedoch schon! Du kannst mir nicht weis machen das es bei SUSE kein gcc RPM-Paket gibt da ich selber Suse hier rumliegen hab...
Das Paket ist auf der CD... also auch irgendwo in Yast2

www.rpmfind.com
www.rpmseek.com

SUSE DVD:
/mnt/cdrom/suse/d2/gcc-2.95.3-216.i386.rpm
/mnt/cdrom/suse/d4/gcc30-3.0.4-25.i386.rpm
/mnt/cdrom/suse/d5/cross-ppc-gcc-2.95.3-203.i386.rpm
/mnt/cdrom/suse/d5/cross-ppc-gcc-core-2.95.3-215.i386.rpm
/mnt/cdrom/suse/doc2/gccinfo-2.95.3-216.i386.rpm
/mnt/cdrom/suse/zq1/gcc30-3.0.4-25.src.rpm
/mnt/cdrom/suse/zq1/gcc-2.95.3-216.src.rpm


Zuletzt bearbeitet von root_tux_linux am 26. Feb 2004 0:56, insgesamt 4-mal bearbeitet
 
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger

Bussen
Gast





BeitragVerfasst am: 26. Feb 2004 1:03   Titel: Re: Compilieren klappt nicht-> command not found

Sonst installier mit yast2 doch einfach kconfigure.
Das behebt automagisch alle Abhängigkeiten
 

Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
     Pro-Linux Foren-Übersicht -> Software Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehen Sie zu:  

Powered by phpBB © phpBB Group
pro_linux Theme © 2004 by Mandaxy