Veröffentlichungen
Juni 2006
So Mo Di Mi Do Fr Sa
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20607 Version datasets: 147193
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 01. Juni 2006
  KDE Software Compilation 3.5.3

KDE (K Desktop Environment) ist eine sehr umfangreiche und leicht zu bedienende Desktop-Umgebung für Linux und andere Unix-ähnliche Systeme. Es kombiniert einfache Handhabung und umfassende Funktionalität mit den technischen Vorteilen von Unix. KDE strebt an, den Bedarf für eine einfach zu bedienende Arbeitsfläche für UNIX-Workstations zu decken, ähnlich den Arbeitsumgebungen, die man unter MacOS oder Windows 9x/NT/2000/XP vorfindet. Zusammen mit einem freien UNIX-Derivat wie Linux bildet KDE eine komplett freie und offene Rechner-Plattform, die jedem kostenlos zugänglich ist, inklusive des Quellcodes, der von jedem verändert werden kann. KDE wird von vielen Distributionen als Standard eingesetzt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Enterprise CRM and Groupware System 1.2.5

Enterprise CRM and Groupware System ist ein PHP/PostgreSQL-System, das mehrschichtigen Zugriff auf Daten und die folgenden Features bietet: fortgeschrittenes CRM, Projektverwaltung, Email-Tickets, Webseiten-Inhaltsverwaltung (CMS), Domain-Verwaltung, Gruppenkalender, Dateisharing und ERP.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  wordpress 2.0.3 (2.0)

WordPress ist ein unter PHP und MySQL entwickeltes state-of-the-art Webbloging-System mit einem speziellen Fokus auf Ästhetik, Web Standards, und Benutzerfreundlichkeit. Es unterstützt sowohl den Trackback als auch den Pingback Standard, hat ein gutes Kommentarsystem, beherrscht passwortgeschützte Posts, verschiedene Autorenrechte und Bookmarklets. Des Weiteren unterstützt es das Blogger, MetaWeblog, und das MovableType API. Zu guter letzt entsprechen alle generierten Seiten dem XHTML 1.1 Standard. Es ist außerdem sehr leicht eine bereits bestehende Installation auf den neuesten Stand zu bringen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  R 2.3.1

Programmiersprache und -umgebung für statistische Analysen und Grafiken. R ist das GNU-Pendant zu dem kommerziellen S, das John Chambers und andere an den Bell Laboratories entwickelt haben. Durch seine speziellen statistischen und grafischen Funktionen bietet sich R für mathematisch-wissenschaftliche Auswertungen und Analysen geradezu an.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  CrossVC 1.5.0

CrossVC (früher LinCVS) ist eine grafische Oberfläche für den CVS-Client. Sie gestattet es, Module vom CVS-Server zu laden, Module auf dem Server abzulegen sowie den Status von Verzeichnissen und einzelnen Dateien abzurufen oder zu aktualisieren. Grundlegende Operationen wie z.B. Hinzufügen, Entfernen und Übernehmen sind ebenso selbstverständlich wie das Anzeigen der aktuellen Unterschiede zwischen der zentralen Version und der lokalen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  The Frink Language 2006-06-01

Frink ist ein Rechenknecht und eine Programmiersprache für praktische Anwendungen. Bei allen Berechnungen werden die Einheiten mitgeführt und konvertiert, wenn notwendig. Eine große Bibliothek physikalischer Daten ist enthalten. Auch Berechnungen mit Datum und Zeit sind möglich, und für Währungsumrechnungen kennt das Programm auch die historischen Kurse verschiedener Währungen.

Lizenz: Freeware
Rating:

  Radiator Radius Server 3.15

Radiator ist ein Radius-Server, der flexibel und erweiterbar ist. Er authentifiziert mit einer langen Reihe von Methoden, darunter Wireless, TLS, TTLS, PEAP, SQL, Proxy, DBM, Dateien, LDAP, NIS+, Passwort, NT SAM, Emerald, Platypus, Freeside, TACACS+, PAM, extern, OPIE, POP3, EAP und Active Directory. Er läuft unter Unix, Linux, Solaris, Windows, MacOS 9, MacOS X, VMS und anderen.

Lizenz: Andere Lizenz
Rating:

  rsnapshot 1.2.9

Das auf rsync basierende Filesystem-Backup Programm ist nun in Version 1.0.0 veröffentlicht. Damit dürfte es jetzt endgültig benutzbar und empfehlenswert sein.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Konstruct 20060531

Das Installieren von KDE kann einige Probleme bereiten. Es gibt viele Abhängigkeiten, es kann Konflikte mit anderen Paketen geben. Und es gibt Konstruct. Das macht das Installieren ganz einfach. Es lädt die KDE-Quellen herunter und installiert sie automatisch. Auf Wunsch werden auch noch Applikationen wie KOffice oder KDevelop mitinstalliert.

Lizenz: Freeware
Rating:

  Chandler 0.7 Alpha2 (Entwicklungszweig)

Chandler ist, der eigenen Vision zufolge, ein Programm zum Organisieren von persönlichen Informationen in Privathaushalten und kleinen Unternehmen. Die Applikation kann Daten wie E-Mails, Termine, Aufgaben und Notizen nicht nur verwalten, sondern will sie auch leicht mit anderen Anwendern austauschbar machen, und darüber hinaus neue Wege bei der Verwaltung dieser Daten einschlagen. Die freie Software besteht aus einem Desktop-Programm, einer Webanwendung und einem optionalen Dienst »Chandler Hub«.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  viPlugin 1.13.5

Ein Eclipse Plug-In, das die Eclipse-Editoren wie JDT, CDT usw. vi und seinen Funktionen angleicht. Von jeder Version gibt es ab jetzt zwei Releases, da Eclipse 2.1 und 3.0 nicht untereinander kompatibel sind.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  Xming 6.9.0.4

Xming ist eine Portierung des X Window System-Servers auf Windows. Es besitzt dieselbe Quellcode-Basis wie Cygwin/X, hängt aber nicht von der Cygwin-Umgebung oder cygwin1.dll ab. Xming ist ein X-Server für Windows mit allen Features, der sehr einfach zu installieren und zu verwenden ist.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  cvsd 1.0.12

cvsd ist ein Wrapper für CVS im pserver-Modus. Es startet »cvs pserver« unter einem eigenen User und Gruppe in einer chroot-Umgebung. cvsd läuft als Daemon und wird mit einer Konfigurationsdatei gesteuert. Es ist einfach zu konfigurieren und stellt Werkzeuge bereit, um die chroot-Umgebung aufzusetzen und Repositorien zu verwalten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  LGeneral 1.2 Beta12 (Entwicklungszweig)

Ein Strategie-Spiel, ähnlich "Panzer General".

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Ark Linux 2006.1-rc2 (Entwicklungszweig)

Eine weitere Desktop-Distribution, die besonders für Einsteiger geeignet ist. Die zahlreichen vom Projekt entwickelten Tools sind aber sicher interessant - nicht nur für Einsteiger.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Tsung 1.2.0

Tsung (früher IDX-Tsunami) ist ein verteiltes Programm zum Testen von Netzlast. Es ist Protokoll-unabhängig und kann verwendet werden, um HTTP- und Jabber-Server zu belasten. Es simuliert das Verhalten von Benutzern mit einer Beschreibungsdatei im XML-Format und gibt viele Messdaten in Echtzeit aus. Die Statistiken können individuell angepaßt werden und Graphen können mit gnuplot erstellt werden. Für HTTP werden die Versionen 1.0 und 1.1, Cookies, Basic Authentication sowie GET und POST unterstützt. Mit einem Proxy-Modus kann man Sessions aufzeichnen. Auch SSL ist möglich.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  BuildBot 0.7.3

BuildBot ist ein System zum Automatisieren des Compile- und Testzyklus, den die meisten Softwareprojekte benötigen, um Code-Änderungen zu validieren. Es erstellt und testet den Baum jedesmal, wenn eine Änderung eingecheckt wird, und stellt Status-Updates auf einer Webseite oder mittels anderer Protokolle zur Verfügung.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  bigloo 2.8a

Bigloo ist eine Implementation der Programmiersprache Scheme. Es verläßt sich auf einen optimierenden Compiler von Scheme nach C. Bigloo ermöglicht Verbindungen zwischen Scheme-Code und C-Code. Es schlägt viele Erweiterungen für Scheme vor wie z.B. ein Compiler für einen Parser für reguläre Ausdrücke, einen Compiler für einen LALR-Parser, Pattern Matching, eine Objektschicht usw.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Kubuntu 6.06 LTS

Kubuntu ist eine Linux-Distribution, die auf Ubuntu beruht. Der Hauptunterschied zu Ubuntu ist, daß KDE anstelle von GNOME verwendet wird. Ihr Ziel ist es, eine großartige integrierte Distribution zu sein, die das volle Potential des KDE-Desktops nutzt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  wxLib 0.29

WxLib ist eine stark wiederverwendbare C++-Bibliothek, die viele der Fähigkeiten der Standard C-Bibliothek in eine für C++ angemessenere Form bringt. Sie kapselt die Funktionen, die mit Threads, Dateien, FIFOs, seriellen Schnittstellen und Verzeichnissen arbeiten. Sie legt Wert auf die korrekte Verwendung von C++-Funktionen und von Fehlerbehandlungsmechanismen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  JGraph Layout Pro 1.3.0.7

JGraph Layout Pro ist eine Graphen-Layout-Bibliothek mit hoher Geschwindigkeit für JGraph. Sie positioniert Graphen, Diagramme oder Netzwerke automatisch in optisch ansprechender Weise. Layout Pro ist flexibel und hat ein einfaches Design. Verschiedene Layouts wie kreisförmige, baumartige, gerichtete und hierarchische werden so einfach möglich. Man kann es beispielsweise für Organigramme, Arbeitsabläufe, Prozessdiagramme und UML-Tools verwwenden. Es wird mit Dokumentation und einem Beispiel-Applet geliefert.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  DVD Home Video Project 0.3.3.2

dvd-homevideo ist ein Programm, das einen einfachen, schnellen Weg bereitstellt, Video auf einem DV-Camcorder in eine voll funktionale DVD zu transformieren, unter anderem mit Menü mit optionalen Hintergrundbildern und Musik.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Team Elements 3.1

Team Elements ist eine Projektverwaltungs-Webanwendung, die Projektpläne, Zuweisungen, Team-Mitglieder, Diskussionen, Ankündigungen, Listen, Problemverwaltung und Dokumentenspeicherung bietet. Die Benutzer können ein Projekt anlegen und dann andere einladen, daran teilzunehmen. Es wurde entwickelt für professionelle und private Verwendung und unterstützt mehrere Sprachen und Benutzerstandorte.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit Quellcode
Rating:

  Sofia-SIP 1.11.9

Sofia-SIP ist eine Bibliothek für SIP User Agents, die mit der Spezifikation RFC 3261 der IETF konform ist. Sie kann als Grundlage für SIP-Clientsoftware verwendet werden, die beispielsweise VoIP, Instant Messaging oder andere Echtzeit-Kommunikationsdienste zwischen Personen anbietet. Die Haupt-Zielplattform ist Linux. Sofia-SIP beruht auf einem SIP-Stack, der am Nokia-Forschungszentrum entwickelt wurde.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  RenRot 0.20

Renrot benennt Dateien anhand der EXIF-Tags DateTimeOriginal und FileModifyDate, falls vorhanden, um. Falls nicht, wird der Name anhand des aktuellen Zeitstempels gewählt. Zusätzlich rotiert es Dateien und ihre Vorschaubilder anhand des EXIF-Tags Orientation. Das Skript kann auch Kommentare in die Tags Commentary und UserComment schreiben. Private Einzelheiten können mit den XMP-Tags in einer Konfigurationsdatei definiert werden.

Lizenz: Perl-Lizenz
Rating:

  pcmciautils 014

pcmciautils ist eine Sammlung von Werkzeugen für die PCMCIA-Unterstützung im Linux 2.6-Kernel.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  DACS 1.4.13

DACS, das Distributed Access Control System, ist ein flexibles rollenbasiertes Zugriffskontrollsystem, das aus einer Menge von Authentifikationsmethoden, einem Apache 2-Modul, einer Sammlung von CGI-Programmen und einem Single Sign-On-System besteht. Es ist besonders auf die Zugangskontrolle von Web-Diensten ausgelegt. Es enthält auch ein Toolkit in C und C++ zum Einbau neuer Authentifikations- und Zugriffskontroll-Funktionalität in Programme. Es kann den Zugang zu Web-Ressourcen in vielen Situationen verwalten, sei es auf einem einzelnen Webserver, mehreren Webservern einer Webseite oder vielen Webservern, die im Internet verteilt sind.

Lizenz: Open Source
Rating:

  JiBX 1.1

JiBX ist ein Framework zum Binden von XML-Daten an Java-Objekte. Es erlaubt die Arbeit mit Daten von XML-Dokumenten mit eigenen Klassenstrukturen. Das Framework handhabt alle Einzelheiten der Konvertierung der Daten von und nach XML und übersetzt zwischen internen Datenstrukturen und XML mit sehr großer Effizienz, obwohl es eine sehr weitgehende Kontrolle des Übersetzungsprozesses erlaubt.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Tiger JMail 1.0.1

Tiger JMail ist ein direkter Ersatz für Sun Javamail, aber unter der LGPL und mit weniger Fehlern. TJ funktioniert sowohl mit Kaffe als auch der JVM von Sun. Es ist getestet, gewartet und in aktiver Benutzung. TJ funktioniert gut, es gibt aber noch viele Verbesserungsmöglichkeiten.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  JChart2D 2.0.0

JChart2D ist ein Swing-Widget für die präzise Laufzeit-Visualisierung von numerischen Tupeln in einem x-y-Diagramm. Es ist einfach zu benutzen. Anders als andere Diagramm-Tools, die alle Arten von Ansichten bieten (Torten, Balken- und andere Diagramme), erzeugt es nur präzise x-y-Diagramme. Es ist Thread-sicher, jeder Thread kann Daten zu dem Diagramm hinzufügen. Ein einzelnes Diagramm kann mehrere verschiedene Graphen enthalten. Weitere Features sind automatische Skalierung, Wahl der Einheit und Festlegen von Bereichen, die im Diagramm immer enthalten sein müssen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  cpufrequtils 002

Das Paket cpufrequtils besteht aus einer Bibliothek, die eine einheitliche Zugriffsmethode für Programme auf das Subsystem für die CPU-Frequenz- und Spannungsskalierung (cpufreq) im Linux-Kernel bietet, den Programmen cpufreq-info und cpufreq-set zum Lesen und Ändern von cpufreq-Einstellungen und Debug-Tools, die hilfreich sind, wenn die Frequenz-Skalierung nicht wie erwartet funktioniert.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  rdiffWeb 0.3.1

rdiffWeb ist eine Web-Bedienoberfläche zum Durchsehen und Wiederherstellen von rdiff-Backup-Archiven. Das Wiederherstellen von Ordnern wird unterstützt. Ebenso kann man ältere Versionen von Dateien zurückholen. Ein RSS-Feed für den Backup-Status ist verfügbar.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  mp3togo 0.5.2

mp3togo lädt MP3-, Ogg Vorbis-, FLAC- und WAV-Dateien in einen portablen MP3-Player, indem es sie, wenn nötig, dekodiert und in eine konsistente niedrigere Bitrate im MP3- oder Vorbis-Format neu kodiert. Die Idee ist, die Musik von einer Bibliothek mit diversen Kodierungen in unterschiedlicher Qualität zu nehmen und sie in ein platzsparendes Format zu konvertieren, das von dem tragbaren Gerät abspielbar ist. mp3togo läuft als eigenständiges Programm, es kann aber auch als Satz von Python-Modulen importiert werden, um seine Komponenten in anderen Programmen zu verwenden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  eSAV 1.2.2

eSAV ist ein Programm zur Verifikation von Email-Absenderadressen für Linux/BSD/Solaris. Es öffnet eine SMTP-Verbindung zum Mailserver des Absenders und emuliert eine Email mit einer Fehlerrückmeldung zum Sender, ohne die Transaktion tatsächlich zu vollenden.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Java2Excel 1.3.1

Java2Excel ist eine einfache Java-Bibliothek, die MS-Excel-Dateien aus Java-Collections erzeugen kann. Jedes Element der Collection wird eine Zeile und die Spalten beruhen auf den Eigenschaften, die man in einer XML-Konfigurationsdatei festlegt.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  Instant Ogo 1.1.0

Instant OGo ist eine Linux-basierte Groupware-Server-Distribution. Sie enthält alle Komponenten, die benötigt werden, um einen Mail- und Groupwareserver aufzusetzen, darunter die Linux-Systemsoftware, den Mailserver Cyrus und den Groupware-Server OpenGroupware.org.

Lizenz: Proprietäre Lizenz
Rating:

  Simple Python Distributed Indexing 0.9.4

SPyDI ist eine leistungsfähige Engine zum Erzeugen von verteilten Volltext-Indizierungssystemen und verteilten Suchmaschinen. Es unterstützt das Sammeln der Seiten, Crawling und Push-Methoden (mit einer Webschnittstelle oder den SPyRO-Webservices). Es unterstützt Boolesche und Vektor-Informationssuchmodelle. Es hat wenige Abhängigkeiten und kommt mit eigenem HTTP-Server, einer in HTML eingebetteten Sprache und Sitzungsmanager. Es kann SMTP aus der Python-Bibliothek verwenden. Es unterstützt das Ersetzen der Standardmodule durch bessere (Apache, exim usw.).

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ByteName 1.9

ByteName gibt für jedes Byte der Eingabe eine Zeile aus, die den Byte-Offset, das Byte in Hex, Oktal, Binär und Dezimal und seine Beschreibung in einer ausgewählten Codierung enthält. Ein Kommandozeilen-Flag unterdrückt die Ausgabe von Zeichen, die ASCII-Zeichen entsprechen, was nützlich ist, um ungewollte nicht-ASCII-Codes zu finden. Es kann auch ein Diagramm für die spezifizierte Codierung oder, für einen angegebenen Codepunkt, Beschreibungen in allen bekannten Codierungen ausgeben.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  PEBL 0.07

PEBL ist ein Programm zum Erstellen von psychologischen Experimenten. PEBL enthält eine einfache Programmiersprache, die speziell für das Erstellen und Durchführen einfacher Experimente gemacht ist.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  SIOX4Java 1.60

SIOX4Java (Simple Interactive Object Extraction) ist ein Java-SDK, das eine generische Segmentations-Engine zum Extrahieren des Vordergrunds von Fotos mit wenig Interaktion durch den Anwender ermöglicht. Die zugrunde liegende Methode (die auch in GIMP integriert wurde) ist schnell, robust gegenüber Bildrauschen und in Bewegung erfaßten Objekten und kann leicht angepaßt werden, um Objekte aus Videos zu segmentieren. Es enthält auch ein experimentelles Feature namens »Detail Refinement Brush«, das es möglich macht, fälschlich ausgeschnittene Stellen zu entfernen und Texturen mit hohem Detailgrad von Hand nachzubessern.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  EasyBMPtoAVI 0.53

EasyBMPtoAVI ist eine plattformübergreifende, einfach zu benutzende Anwendung, die eine Serie von BMP-Bildern beliebiger Bit-Tiefe in eine AVI-Filmdatei konvertiert. EasyBMPtoAVI unterstützt die Benutzung per Kommandozeile und interaktiv.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Suite-C Web 20060601

Suite-C Web ist eine Sammlung von Modulen für Drupal, die es einer Kirche ermöglicht, sich selbst zu verwalten und mit ihren Mitgliedern zu kommunizieren. Es besteht aus einem Modul PrayerRequests, das den Besuchern der Webseite gestattet, Gebete anzufragen und diese später als erledigt oder nicht mehr relevant zu markieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GmNotify 0.7.2

GmNotify ist ein Tray-Applet mit vielen Features, das anzeigt, wenn neue Emails von Gmail vorhanden sind, und stellt einen einfachen Mechanismus bereit, sie herunterzuladen. Es läuft unter Linux und Unix mit Gnome, KDE und XFCE.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: