Login
Newsletter
Deborah Nicholson

FSF Award 2018 an Deborah Nicholson und OpenStreetMap

Von Hans-Joachim Baader - 25. Mär 2019, 12:17
Richard Stallman, Vorsitzender der Free Software Foundation (FSF), hat Deborah Nicholson, die sich für verschiedene freie Software und für Bürgerrechte einsetzt, sowie das OpenStreetMap-Projekt mit dem FSF-Award 2018 ausgezeichnet. Deborah Nicholson wurde mit dem Advancement-Award geehrt , das OpenStreetMap-Projekt mit dem Social-Benefit-Award. Nicholson erhielt die Auszeichnung für ihre umfassenden Aktivitäten, mit denen sie nicht nur für freie Software, sondern auch für eine freie... mehr... 0 Kommentare
 
Stellarium unter Linux

Stellarium 0.19 vorgestellt

Von Mirko Lindner - 25. Mär 2019, 09:27
Die Entwickler der freien Astronomiesoftware Stellarium haben die neue Version 0.19 mit neuen Funktionen veröffentlicht. Version 0.19 aktualisiert viele Bereiche des Programms und fügt Stellarium unter anderem eine Unterstützung für fünf neue Himmelskulturen hinzu. Stellarium ist ein freies Astronomieprogramm, das unter den Bedingungen der GNU General Public License (GNU GPL) vertrieben wird und es Freizeitastronomen ermöglicht, von mehr als 600.000 in der Datenbank enthaltenen Sternen... mehr... 1 Kommentare
 
GNU Nano 4.0

GNU Nano 4.0 mit zahlreichen Neuerungen

Von Mirko Lindner - 25. Mär 2019, 08:09
Die Entwickler des freien Texteditors GNU Nano haben eine neue Hauptversion ihrer Anwendung veröffentlicht. Zu den zahlreichen Neuerungen gehören unter anderem Verbesserungen bei der Darstellung, dem Scrolling und diverse neue Optionen. GNU Nano ist ein freier Texteditor für Linux-, UNIX- sowie zahlreiche weitere Betriebssysteme. Seinen Ursprung fand die Anwendung in dem Editor Pico, der die Kommandozeile fokussiert, durch seine Lizenz aber nicht unumstritten war. Das führte schlussendlich... mehr... 13 Kommentare
 
Pro-Linux
Pro-Linux @Twitter
News-Hitparade
Letzte Beiträge

buchartikel

dbapp

kalender

lugs

distributionstests

editorials

Gewinner der Thomas-Krenn Open-Source-Förderung 2019

Gewinner der Thomas-Krenn Open-Source-Förderung vorgestellt

Von Hans-Joachim Baader - 22. Mär 2019, 12:07
Der Freyunger Server-Spezialist Thomas-Krenn.AG hat auf den Chemnitzer Linux-Tagen die Gewinner der mittlerweile neunten Open-Source-Förderung bekannt gegeben. Auf dem ersten Platz landete Home Assistant, der zweite Platz ging an Linuxmuster.net und der dritte an j-lawyer. Schon im Oktober 2018 hatte die Thomas-Krenn.AG zum neunten Mal den Thomas-Krenn-Award ausgeschrieben . Bewerben durften sich alle freien Projekte, die für die weitere Entwicklung eine Unterstützung in Form von... mehr... 1 Kommentare
 

FSF verleiht »Respect Your Freeodom«-Zertifikate an Peripheriegeräte von ThinkPenguin

Von Ferdinand Thommes - 22. Mär 2019, 10:03
Die Free Software Foundation (FSF) zertifiziert Hardware nach dem von ihr erstellten »Respect Your Freeodom«-Zertifikat (RYF). Jetzt erhielten sieben Geräte der Firma ThinkPenguin das Prüfsiegel der FSF. Das »Respect Your Freedom«-Zertifizierungszeichen auf Geräten bedeutet, dass diese Produkte die Standards der FSF in Bezug auf Freiheit der Benutzer, Kontrolle über das Produkt und dem Schutz der Daten und der Privatsphäre erfüllen. In der Vergangenheit hatte die FSF unter anderem bereits ein ... mehr... 1 Kommentare
 
Microsoft Office 365 unter CrossOver

CrossOver 18.5.0 erschienen

Von Ferdinand Thommes - 22. Mär 2019, 08:23
CodeWeavers, Hauptunterstützer des freien Windows-API-Nachbaus Wine, hat Version 18.5 von CrossOver für Linux und Mac OS X freigegeben. CodeWeavers neue Version des freien Windows-API-Nachbaus CrossOver 18.5.0 für Linux und macOS basiert auf dem aktuellen Wine 4.0. CrossOver 18.5 enthält die FAudio-Bibliothek, um eine bessere Audiounterstützung für Spiele zu bieten. FAudio ist eine Neuimplementierung von XAudio2, einer Low-Level-Audiobibliothek für Windows. Diese Verbesserung erweitert die... mehr... 11 Kommentare
 
Umfrage
Umfrage: Resultate

Programmversionen
Gnome3.30.2
KDE Plasma5.15.3
LibreOffice6.2.2
Calligra3.1.0
Krita4.1.8
Digikam5.9.0
KMyMoney5.0.3
X.org7.7
Gimp2.10.8
Wine3.21
GStreamer1.14.4
Apache2.4.38
CUPS2.1.3
Samba4.10.0
Squid4.0.25
Letzte Kommentare
Architektur von Apache Unomi

Unomi wird Toplevel-Projekt der Apache Software Foundation

Von Hans-Joachim Baader - 21. Mär 2019, 17:19
Das Projekt Unomi hat den Status eines Toplevel-Projekts bei Apache erhalten. Unomi dient zur Speicherung von Benutzerprofilen mit einem Fokus auf dem Schutz der Privatsphäre. Apache Unomi ist eine Kundendatenplattform (Customer Data Platform, CDP) und tut das, was zahllose Unternehmen auch tun, nämlich Daten über alle ihre Kunden oder Besucher sammeln. Dazu kann eine Vielzahl von Quellen angezapft werden, darunter Cookies, die aufgerufenen URLs und eingegebene Daten. Unomi unterscheidet sich... mehr... 0 Kommentare
 

Wayland 1.17 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 21. Mär 2019, 14:39
Sieben Monate nach Version 1.16 ist jetzt Wayland in Version 1.17 erschienen. Zugleich wurde Weston in Version 6.0-rc2 veröffentlicht. Wayland 1.17 enthält Korrekturen und kleinere Erweiterungen, Weston 6.0 wird xdg-shell und die Verwendung von Meson bringen. Wayland ist ein Protokoll zwischen Compositor und Client-Applikationen sowie die entsprechende Implementation als C-Bibliothek. Der Compositor kann dabei ein eigenständiger Display-Server sein, wie der vom Projekt entwickelte... mehr... 6 Kommentare
 

DataPractices.org wird Projekt der Linux Foundation

Von Hans-Joachim Baader - 21. Mär 2019, 12:31
Die Initiative DataPractices.org wird zu einem Projekt der Linux Foundation. Sie stellt Schulungsunterlagen für die gemeinsame Arbeit an Daten bereit und setzt sich für die ethische Verwendung von Daten ein. Die Linux Foundation , das Branchenkonsortium zur Förderung von Linux und gemeinschaftlicher Entwicklung, verkündet den Umzug der Initiative DataPractices.org unter das Dach der Stiftung. DataPractices.org wird damit zu einem weiteren Projekt der Linux Foundation . Datapractices.org wurde... mehr... 0 Kommentare
 

Zuschlag für die Debconf20 geht an Haifa

Von Ferdinand Thommes - 21. Mär 2019, 10:04
Die Debian-Entwicklerkonferenz DebConf wird 2020 in der nordisraelischen Hafenstadt Haifa abgehalten. Die Entscheidung über die Eignung von Israel als Konferenzort musste auch politische Aspekte berücksichtigen. Die Entscheidung für den Austragungsort der Debian-Konferenz DebConf20 im nächsten Jahr ist gefallen. Es standen zwei Gebote aus Lissabon in Portugal und Haifa in Israel zur Entscheidung an. Den Zuschlag erhielt nach einer nicht öffentlichen engen Wahl im fünfköpfigen DebConf-Komitee... mehr... 12 Kommentare
 
Stadia auf der GDC 2019

Google kündigt Gaming-Plattform Stadia an

Von Ferdinand Thommes - 21. Mär 2019, 08:26
Auf der Game Developers Conference 2019 (GDC) hat Google seinen neuen Streaming-Dienst Stadia vorgestellt. Der Dienst soll Spiele aus der Cloud direkt auf PC, TV und Smartphone streamen. Realisiert wird das mit Linux und der freien Grafik-API Vulkan. Was letztes Jahr als Project Stream begann, wurde jetzt auf der Game Developers Conference 2019 (GDC) offiziell vorgestellt. Mit Stadia will Google per Chrome-Browser Spiele über die Cloud direkt auf PC, TV und Smartphone streamen. Spiele sollen... mehr... 14 Kommentare
 

LLVM 8.0 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 20. Mär 2019, 15:27
Version 8.0 des Compiler-Frameworks LLVM, das unter anderem den C/C++-Compiler Clang enthält, bringt viele Verbesserungen, unter anderem bei der Code-Generierung und Optimierung. Die Unterstützung für WebAssembly ist jetzt offiziell. Das LLVM-Team an der University of Illinois in Urbana-Champaign bezeichnet LLVM als eine Compilier-Strategie für effektive Optimierung, einen virtuellen Befehlssatz und eine Compiler-Infrastruktur, die auch für Forschungen im Bereich von Compilern, Architekturen,... mehr... 1 Kommentare
 

Java 12 freigegeben

Von Hans-Joachim Baader - 20. Mär 2019, 12:50
Java 12 ist wie geplant ein halbes Jahr nach Java 11 erschienen. Die neue Version implementiert insgesamt acht Neuerungen, darunter als einzige Änderung an der Sprache selbst eine erweiterte Switch-Syntax. Seit Java 9, das am 21. September 2017 nach sehr langer Entwicklungszeit freigegeben wurde , gilt im OpenJDK-Projekt ein halbjährlicher Veröffentlichungszyklus. Somit war jetzt Java 12 fällig . Wie die Ankündigung preisgibt, wurden neben acht größeren Neuerungen auch hunderte von kleinen... mehr... 12 Kommentare
 

Google will Android für Europa anpassen

Von Ferdinand Thommes - 20. Mär 2019, 11:23
Google will Android in einigen Punkten für Europa anpassen. Der Konzern plant, Anwendern eine Auswahl möglicher Browser und Suchmaschinen zu präsentieren. Google bläst zunehmend der Wind von Europas Kartellwächtern ins Gesicht. Der Konzern zahlte in den letzten Jahren Strafen in Milliardenhöhe in die EU-Kassen. Da Europa aber einer der wichtigsten Märkte für Google ist, will man nun künftige Strafen verhindern und europäischen Anwendern mehr Wahlmöglichkeiten präsentieren. Das erklärte jetzt... mehr... 24 Kommentare
 

Tails 3.13 schließt Lücḱen in Tor Browser und Thunderbird

Von Ferdinand Thommes - 20. Mär 2019, 09:39
Tails 3.13 schließt viele Sicherheitslücken, behebt Fehler im Persistenz-Modus und erleichtert die Eingabe von chinesischen Schriftzeichen. Tails steht für »The Amnesic Incognito Live System« und bedient sich zur Anonymisierung des Tor-Netzwerks, durch dessen Knotenrechner der Netzwerkverkehr geleitet wird. Es ist als Live-System für die Verwendung auf USB-Sticks oder DVDs ausgelegt und spezialisiert sich auf Anonymität und die Wahrung der Privatsphäre seiner Anwender. Als Basis dient Debian... mehr... 2 Kommentare
 

Firefox 66 erhält mehr Prozesse für Inhalte

Von Ferdinand Thommes - 20. Mär 2019, 08:11
Firefox 66 bietet neben mehr Prozessen für Inhalte auch eine Sperre für den Ton von automatisch abspielenden Videos. Die Mozilla Foundation hat Firefox 66 in der stabilen Version veröffentlicht. Eine der herausragenden Neuerungen ist das Abschalten des Tons bei automatisch abspielenden Videos. Damit ist Firefox der letzte der großen Browser, die eine solche Blockiermöglichkeit einführt. Laut Mozilla wird dabei »jede Wiedergabe, die stattfindet, bevor der Benutzer per Mausklick, Tastendruck... mehr... 11 Kommentare
 

Debian-Projektleiterwahl mit fünf Kandidaten

Von Hans-Joachim Baader - 19. Mär 2019, 14:02
Bei der anstehenden jährlichen Debian-Projektleiterwahl kandidieren fünf Projektmitglieder. Um Kandidaten zu finden, war allerdings eine Verlängerung der Nominierungsfrist um eine Woche notwendig. Der Debian-Projektleiter bestimmt ein Jahr lang die Richtlinien der Politik des Projektes und füllt damit eine ähnliche Rolle aus wie ein Regierungschef. Er kann vielerlei Aufgaben delegieren und andere Entwickler mit entsprechenden Vollmachten ausstatten. Die Amtszeit von Chris Lamb , der nun zwei... mehr... 25 Kommentare
 

Mate 1.22.0 freigegeben

Von Ferdinand Thommes - 19. Mär 2019, 12:18
Die Desktop-Umgebung Mate, die auf dem Bedienkonzept von Gnome 2 basiert, wurde in Version 1.22.0 veröffentlicht. Die neue Ausgabe treibt die Integration von Wayland voran und verbessert die Zusammenarbeit mit Systemd. Vor über einem Jahr erschien Mate 1.20 und brachte der Desktop-Umgebung Unterstützung für HiDPI. Jetzt hat das Entwicklerteam Mate 1.22 freigegeben. Neben vielen behobenen Fehlern der Vorversion wurde viel Arbeit investiert, um das Mate-Panel unter Wayland lauffähig zu machen... mehr... 16 Kommentare
 

Offener Brief von 130 EU-Unternehmen gegen Artikel 11 und 13 der Urheberrechtsreform

Von Ferdinand Thommes - 19. Mär 2019, 11:01
Frank Karlitschek, Gründer und CEO von Nextcloud, hat einen offenen Brief verfasst, der die EU-Parlamenmtarier auffordert, gegen die Artikel 11 und 13 der der vorgeschlagenen Urheberrechtsrichtlinie zu stimmen. Der offene Brief , den Nextcloud-CEO Frank Karlitschek verfasst hat und der, von 130 EU-Unternehmen unterzeichnet, an alle Mitglieder des EU-Parlaments geschickt wurde, wendet sich gegen die zu erwartenden Folgen für europäische Unternehmen und Start-Ups, sollte die... mehr... 8 Kommentare
 
Humble Books

»Humble Book Bundle« zu Linux und Web-Programmierung

Von Ferdinand Thommes - 19. Mär 2019, 09:36
Noch für knapp zwei Wochen sind Bücher des O'Reilly-Verlags zu Themen der Web-Programmierung in der Reihe »Humble Book Bundle« für kleines Geld als E-Books erhältlich. Titel des Wiley-Verlags zu Linux-Themen sind noch für sechs Tage im Angebot. »Bezahle was du willst« ist das Motto der Humble-Bundle-Reihe, die meist Spiele, aber auch Bücher oder Software für wenig Geld bietet und einen Teil des Erlöses spendet. Derzeit bieten die Macher ein Bücherbündel zum Thema Web-Programmierung in... mehr... 2 Kommentare
 
Werbung