Login
Newsletter

Mozilla gibt DeepSpeech 0.6 frei

Von Hans-Joachim Baader - 06. Dez 2019, 11:45
Mozillas automatische Spracherkennungs-Engine DeepSpeech hat in der letzten Zeit zahlreiche Verbesserungen erfahren und kommt mit einem bereits trainierten englischen Modell. Mit den Projekten Common Voice und Deep Speech will Mozilla den den Markt dominierenden proprietären Spracherkennungssystemen freien Code und freie Daten entgegensetzen. Die Projekte wurden aktuell Gegenstand einer Zusammenarbeit mit dem deutschen Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung... mehr... 2 Kommentare
 

Debian Bullseye: Installer erreicht erste Alpha

Von Mirko Lindner - 06. Dez 2019, 10:31
Die erste Alphaversion des Debian-Installers 11 läutet eine neue Phase der Debian-Entwicklung ein. Die erste Version des Installers für Debian 11 »Bullseye« verbessert die Hardwareunterstützung und optimiert den Installationsvorgang. Zudem haben die Entwickler etliche Ungereimtheiten korrigiert. Der Debian-Installer ist die grundlegende Komponente der Debian-Installationsmedien, die für alle unterstützten Architekturen angeboten werden. Die jetzt veröffentlichte erste Alphaversion ist der... mehr... 6 Kommentare
 

Apache Software Foundation befragt die Gemeinschaft

Von Ferdinand Thommes - 06. Dez 2019, 08:39
Die Apache Software Foundation hat erstmals seit 2016 eine Umfrage aufgelegt, um mehr über die Gemeinschaft rund um die Stiftung zu erfahren. Das letzte Mal befragte die Apache Software Foundation (ASF), die in diesem Jahr ihren zwanzigsten Geburtstag feiert, ihre Mitglieder im Jahr 2016 . Die »ASF Community Survey 2020« soll jetzt frische Daten erheben, die einerseits Aufschluss über die derzeitige demografische Zusammensetzung geben und andererseits beleuchtet, wie die Gemeinschaft sich... mehr... 1 Kommentare
 
Pro-Linux
Gewinnspiel
News-Hitparade
Letzte Beiträge

distributionstests

kurztipps

buchartikel

dbapp

lugs

newsletter

Wielaard: Öffentliche Diskussion über GNU

Von Hans-Joachim Baader - 05. Dez 2019, 14:04
Das GNU-Projekt will sich neu definieren, nachdem Richard Stallman zwar formal immer noch Projektleiter von GNU ist, in der Praxis aber immer weiter an Einfluss verliert. Ein Blog-Beitrag zeigt auf, welche Fragen das Projekt in der nächsten Zeit klären muss. Nach dem erzwungenen Rücktritt von Richard Stallman als Präsident der Free Software Foundation (FSF), die er zusammen mit dem GNU-Projekt 1983 gegründet hatte, organisiert sich die FSF neu. Auch wenn Stallman daran festhält, ... mehr... 17 Kommentare
 
Proxmox Virtual Environment

Proxmox VE 6.1 veröffentlicht

Von Mirko Lindner - 05. Dez 2019, 10:48
Die Proxmox Server Solutions GmbH hat ihre Open-Source-Virtualisierungslösung Proxmox VE in der Version 6.1 veröffentlicht. Proxmox VE 6.1 basiert auf Debian 10.2 Buster und dem Kernel 5.3. Zudem kommt die Software mit aktualisierten Anwendungen und Verbesserungen in der Oberfläche. Proxmox Virtual Environment (Proxmox VE) ist eine freie Virtualisierungsplattform des gleichnamigen Wiener Herstellers Proxmox Server Solutions GmbH, die Kernel-based Virtual Machine (KVM) und... mehr... 6 Kommentare
 

Canonical startet Ubuntu Pro für Amazon Web Services

Von Ferdinand Thommes - 05. Dez 2019, 08:14
Canonical bündelt mit Ubuntu Pro für Amazon Web Services seine Amazon Machine Images mit der Unterstützung von Ubuntu Advantage. Bereits jetzt ist Ubuntu die am meisten genutzte Cloud-Software auf Amazon Web Services. Jetzt gibt Canonical die Verfügbarkeit von Abbildern von Ubuntu Pro für Amazon Web Services (AWS) bekannt. Diese Abbilder, die über den AWS Marketplace verfügbar sind, decken die letzten drei LTS-Versionen Ubuntu 14.04 LTS, 16.04 LTS und 18.04 LTS ab. Sie sollen es Unternehmen ermöglichen, unter anderem erweiterte Unterstützung und verstärkte Sicherheit zu erwerben, indem sie einfach ein Abbild in der Amazon Elastic Compute Cloud (Amazon EC2) auswählen, ohne dafür einen Vertrag eingehen zu müssen. Ubuntu Pro ist somit direkt über den AWS Marketplace verfügbar und kann ohne... mehr... 14 Kommentare
 
Umfrage
Umfrage: Resultate

Programmversionen
Gnome3.30.2
KDE Plasma5.17.4
LibreOffice6.3.3
Calligra3.2.1
Krita4.2.8
Digikam6.4.0
KMyMoney5.0.7
X.org7.7
Gimp2.10.8
Wine3.21
GStreamer1.14.4
Apache2.4.41
CUPS2.1.3
Samba4.11.2
Squid4.0.25
Letzte Kommentare
Elementary OS 5.1

Elementary OS 5.1 vorgestellt

Von Mirko Lindner - 04. Dez 2019, 12:54
Über ein Jahr nach der Freigabe der letzten Hauptversion wurde die auf Ubuntu basierende Distribution Elementary OS in Version 5.1 freigegeben. Die neue Ausgabe bringt einen neuen Begrüßungsbildschirm, Flatpak-Unterstützung und zahlreiche Verbesserungen. Elementary OS ist ein knapp zwölf Jahre altes Projekt, das ursprünglich eine Sammlung von Programmen und Designs für Ubuntu zusammenstellte und mittlerweile eine eigene Ubuntu-basierte Distribution herausgibt. Ziel des Projektes ist es, eine... mehr... 32 Kommentare
 

privacyIDEA 3.2 erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 04. Dez 2019, 11:27
Das freie Mehrfaktoren-Authentifizierungssystem privacyIDEA ist in der Version 3.2 erschienen. In dieser Version wurde privacyIDEA noch flexibler gemacht und die Audit-Möglichkeiten wurden erweitert. Die Event-Handler sorgen für eine Menge Flexibilität in privacyIDEA. In der neuen Version kamen zwei weitere hinzu. Diese erlauben es, jede an privacyIDEA gerichtete Anfrage und jede entsprechende Antwort im JSON-Format zu modifizieren. Damit lassen sich Arbeitsabläufe noch besser an die... mehr... 0 Kommentare
 
Mint 19.3 Beta

Linux Mint 19.3 Beta veröffentlicht

Von Ferdinand Thommes - 04. Dez 2019, 09:27
Die Betaversion zu Linux Mint 19.3 ist in Versionen mit den Desktop-Umgebungen Cinnamon, Xfce und Mate erschienen. Die stabile Version soll noch vor Weihnachten erscheinen. Hauptentwickler Clement Lefebvre und sein Team haben die Beta zu Linux Mint 19.3 Beta fertiggestellt. Sie trägt den Codenamen »Tricia «, basiert auf Ubuntu 18.04 mit Kernel 5.0 und wird noch bis 2023 unterstützt. Wie bei den Vorgängern werden seit dem Wegfall der KDE-Edition die Desktop-Umgebungen Cinnamon, Xfce und Mate... mehr... 7 Kommentare
 

Firefox 71 mit Kiosk-Modus

Von Mirko Lindner - 03. Dez 2019, 16:58
Die Mozilla Foundation hat planmäßig die Version 71 ihres Webbrowsers Firefox veröffentlicht. Zu den herausragendsten Neuerungen der aktuellen Version gehören unter anderem ein »Kiosk-Modus« sowie die standardmäßig aktivierte Bild-im-Bild-Funktionalität für Videos. Firefox 71 enthält diverse Änderungen gegenüber dem Vorgänger, die viele Bereiche des Browsers betreffen. Eine von vielen Betreibern ersehnte Funktionalität ist beispielsweise der » Kiosk Mode «. Der Modus ist für den Einsatz an... mehr... 18 Kommentare
 

Veröffentlichungskandidat von NetBSD 9.0

Von Hans-Joachim Baader - 03. Dez 2019, 14:34
Der erste Veröffentlichungskandidat von NetBSD 9.0 wurde jetzt freigegeben und bringt deutlich erweiterte Hardware-Unterstützung sowie höhere Sicherheit mit. NetBSD ist eine freie und hochgradig portable BSD-Distribution und ist neben FreeBSD und OpenBSD das bekannteste BSD-System. Ein halbes Jahr nach NetBSD 8.1 , das allerdings lediglich eine Aktualisierung von NetBSD 8.0 war, steht nun eine neue Hauptversion bevor. Der erste Veröffentlichungskandidat von NetBSD 9.0 ist bis auf mögliche... mehr... 27 Kommentare
 

Qt Marketplace eröffnet

Von Ferdinand Thommes - 03. Dez 2019, 09:47
Qt gibt in seinem Blog die Eröffnung des Qt Marketplace bekannt, eines Web-Shops für Erweiterungen auf der Basis des Qt-Frameworks. Qt ist ein Framework zur plattformübergreifenden Entwicklung von Programmen und grafischen Benutzeroberflächen, auf dem unter anderem auch die Software des KDE-Projekts beruht. In ihrem Blog haben die Qt-Entwickler nach einem Jahr Vorbereitung die Eröffnung des Qt Marketplace bekannt gegeben. Dabei handelt es sich um einen Web-Shop, der Erweiterungen für Qt... mehr... 21 Kommentare
 

Tails veröffentlicht Ziele für 2020

Von Ferdinand Thommes - 03. Dez 2019, 08:14
Das Tails-Projekt hat seine für das Jahr 2020 definierten Ziele öffentlich gemacht. Dazu zählt neben einer informativeren Webseite auch die Unterstützung für Secure Boot. Tails steht für »The Amnesic Incognito Live System« und nutzt das Tor-Netzwerk zur Anonymisierung, durch dessen Knotenrechner der Netzwerkverkehr geleitet wird. Es ist als Live-System für die Verwendung auf USB-Sticks oder DVDs ausgelegt und spezialisiert sich auf Anonymität und die Wahrung der Privatsphäre seiner Anwender... mehr... 0 Kommentare
 
Redox OS 0.5 mit Oberfläche »Orbital«

Redox OS macht Fortschritte

Von Hans-Joachim Baader - 02. Dez 2019, 13:26
Das in der Programmiersprache Rust geschriebene Betriebssystem Redox OS läuft nun bei einem der Entwickler auf einem System76-Laptop im Dauerbetrieb, was die weitere Entwicklung beschleunigt. Noch ist es allerdings nicht möglich, Redox OS unter Redox OS selbst zu compilieren. Nach acht Monaten ohne größere Neuigkeiten von Redox OS, das seit März in Version 0.5 vorliegt, berichtet nun der Entwickler »jackpot51« von den Fortschritten der letzten Zeit. So hat er nun Redox OS auf einem... mehr... 4 Kommentare
 

GCC: Unterstützung für Motorola m68k bleibt

Von Mirko Lindner - 02. Dez 2019, 11:25
Die im Zuge der Überarbeitung von GCC angedrohte Entfernung der m68k-Architektur konnte abgewendet werden. Wie die Mitglieder des Projekts bekannt gaben, wurde die Unterstützung der Plattform wiederhergestellt. GCC gehört zweifelsohne zu den Urgesteinen von freier Software. Die GNU Compiler Collection, enthält Compiler und Laufzeit-Bibliotheken für C++, C und weitere Programmiersprachen. Sie unterstützt hunderte von Kombinationen von Prozessor, Rechnerarchitektur und Betriebssystem, darunter... mehr... 8 Kommentare
 

FSFE: Software-Freiheit in den letzten 12 Monaten

Von Ferdinand Thommes - 02. Dez 2019, 10:20
Die Free Software Foundation Europe (FSFE) berichtet in einer aktuellen Pressemitteilung über die Erfolge in Sachen Software-Freiheit während der letzten 12 Monate. Die Free Software Foundation Europe (FSFE) arbeitet beständig an der weiteren Verbreitung von freier Software in der Gesellschaft sowie in Politik, Verwaltung und Unternehmen. In einer aktuellen Pressemitteilung zur Veröffentlichung des Jahresberichts 2019 informiert Matthias Kirschner, der Präsident der FSFE, über die Arbeit der... mehr... 21 Kommentare
 
Season of KDE

»Season of KDE 2020« startet

Von Ferdinand Thommes - 02. Dez 2019, 08:18
Zum 6. Mal startet in diesen Tagen die »Season of KDE«, ein Programm für Studenten und andere Interessierte, die ihre Fähigkeiten zur Verbesserung der Software des KDE-Projekts einsetzen wollen. »Season of KDE« (SoK) ist ein Programm mit ähnlicher Ausrichtung wie der Google Summer of Code (GSoC). Studenten und andere Interessierte arbeiten unter Begleitung von Mentoren an der Verbesserung der KDE-Software und deren Infrastruktur. Im Unterschied zum GSoC kann beim SoK jeder mitmachen, das... mehr... 0 Kommentare
 

Holarse startet Linux Spiele-Adventskalender

Von Mirko Lindner - 30. Nov 2019, 08:30
Die Linux-Spiele-Seite Holarse präsentiert auch in diesem Jahr einen Adventskalender, bei dem es täglich ein Linux-Spiel zu gewinnen gibt. Der Holarse-Adventskalender verlost auch in diesem Jahr jeden Tag bis zum 24. Dezember je ein Linux-Spiel. Am 1. Dezember geht es los. Zahlreiche Linux-Spiele im Wert von über 600 Euro werden dann unter die Leser gebracht. »Wie schon einige Jahre zuvor (2013, 2015, 2016, 2017 und 2018) werden wir mit dem Holarse Linuxspiele-Adventskalender auch 2019 jeden... mehr... 12 Kommentare
 
Vertreter von BMZ und Mozilla

Mozilla und BMZ kooperieren bei Spracherkennung und -ausgabe

Von Hans-Joachim Baader - 29. Nov 2019, 14:40
Mozilla hat mit dem deutschen Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) eine Vereinbarung unterzeichnet. Es geht dabei um eine Kooperation zur Erfassung von Sprachen, Spracherkennung Sprachausgabe und die Vermittlung entsprechender Technologien in afrikanischen und später auch asiatischen Ländern. Die gemeinsame Initiative von Mozilla und dem deutschen Bun­des­mi­nis­te­ri­um für wirt­schaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) beruht im Wesentlichen auf... mehr... 12 Kommentare
 

Schulamt Bern rudert bei Open Source zurück

Von Ferdinand Thommes - 29. Nov 2019, 11:18
In Bern scheiterte die Einführung von Open-Source-Software für den Informatikunterricht. Bis Jahresende werden nun wieder Microsoft Word, Excel und Powerpoint eingeführt. Das Projekt »base4kids2« sollte in Bern Open Source in den Informatikunterricht einführen . Jetzt erklärt das Schulamt der Stadt das Projekt für gescheitert, wie die Webseite inside-it.ch aktuell berichtet. Die Planung für das Projekt basierte auf der 2016 getroffenen Feststellung, die Informatik-Infrastruktur für base4kids... mehr... 50 Kommentare
 
Werbung