Login
Newsletter

Canonical behebt Fehler mit AMD Microcode für Ubuntu 14.04 LTS

Von Ferdinand Thommes - 09. Jul 2018, 11:17
Eine aktuelle Sicherheitsanweisung von Canonical informiert Anwender von Ubuntu 14.04 LTS »Trusty Tahr« über eine Regression im AMD-Microcode-Update vom 20.6. Der Fehler mündete bei einigen AMD-Rechnern im Versagen des Bootvorgangs. Am 20. Juni hatte Canonical für die Ubuntu-Versionen Ubuntu 18.04 LTS (Bionic Beaver), Ubuntu 17.10 (Artful Aardvark), Ubuntu 16.04 LTS (Xenial Xerus) und Ubuntu 14.04 LTS (Trusty Tahr) und deren offizielle Derivate Kubuntu, Lubuntu, Xubuntu, Ubuntu Budgie, Ubuntu... mehr... 6 Kommentare
 

OpenMandriva Lx 4 nähert sich

Von Ferdinand Thommes - 09. Jul 2018, 09:38
Das Projekt OpenMandriva hat die baldige Verfügbarkeit der nächsten Version Lx 4 angekündigt. Seit geraumer Zeit arbeitet das Team von OpenMandriva an der nächsten Version der Distribution. OpenMandriva Lx 4 markiert die Rückkehr der Distribution von RPM5 zum Vorgänger RPM4 und der Nutzung von DNF anstelle von urpmi . Als Grund nennt Tomasz Paweł Gajc im Forum des Projekts unter anderem den Umstand, dass RPM4 weiterhin aktiv betreut wird und über eine bessere Auswahl an Werkzeugen für die... mehr... 14 Kommentare
 
Antivirus Live CD

Antivirus Live CD 26 veröffentlicht

Von Ferdinand Thommes - 09. Jul 2018, 08:14
Antivirus Live CD ist ein Fork von 4MLinux und dient zum Scannen von Rechnern nach Schadsoftware im Live-Modus. Die kleine unabhängige Linux-Distribution 4M Linux gibt seit Jahren mit der Antivirus Live CD eine zweite Variante der Distribution heraus. Diese Live-CD dient dazu, Festplatten und Rechner im Live-Modus nach Schadsoftware zu durchsuchen. Während 4M Linux noch bei Version 25 steht, basiert die jetzt veröffentlichte Version der Antivirus Live CD bereits auf 4MLinux 26.0 Beta und... mehr... 3 Kommentare
 
Pro-Linux
Unterstützer werden
News-Hitparade
Letzte Beiträge

lugs

veranstaltungen

sicherheit

dbapp

distributionstests

spiele

Gnome Foundation sucht neue Mitarbeiter

Von Hans-Joachim Baader - 06. Jul 2018, 16:07
Die Gnome Foundation hat angekündigt, dass sie vier zusätzliche bezahlte Mitarbeiter sucht, um das Gnome-Projekt und freie Software auf dem Desktop voranzubringen. Das dafür nötige Geld stammt aus einer Großspende, die die Organisation im Mai erhielt. Während im spanischen Almería gerade die GUADEC , die jährliche Konferenz der Gnome-Entwickler und -anwender, beginnt, hat die Gnome Foundation eine Mitteilung mit vier Stellenaussschreibungen veröffentlicht. Die Stiftung, die zur Unterstützung... mehr... 16 Kommentare
 

Firefox 61.0.1 freigegeben

Von Ferdinand Thommes - 06. Jul 2018, 13:14
Mozilla hat zehn Tage nach Firefox 61 »Quantum« die erste Aktualisierung 61.0.1 veröffentlicht. Damit werden einige inzwischen gemeldete Fehler korrigiert und Verbesserungen eingepflegt. Firefox 61 brachte Verbesserungen bei Tabs und schnelleres Rendering der besuchten Webseiten. Aber auch einige Fehler wurden mit der neuen Version eingeschleppt. Das jetzt zehn Tage nach Firefox 60 veröffentlichte Aktualisierung 61.0.1 behebt unter anderem das fehlerhafte Laden von Webseiten für chinesische... mehr... 8 Kommentare
 

Ende der Unterstützung für Ubuntu 17.10

Von Hans-Joachim Baader - 06. Jul 2018, 09:34
Neun Monate nach der Veröffentlichung wurde die Unterstützung für Ubuntu 17.10 jetzt wie geplant eingestellt. Deshalb sollten Benutzer, die ihre Distribution noch nicht aktualisiert haben, dies in nächster Zeit tun. Ubuntu 17.10 »Artful Aardvark« , das am 19. Oktober 2017 erschien, wurde wie alle nicht-LTS-Versionen von Ubuntu planmäßig lediglich neun Monate lang mit Sicherheits-Updates und Korrekturen von kritischen Fehlern versorgt. Diese Frist ist jetzt kurz vor dem Ablauf. Sie endet laut... mehr... 0 Kommentare
 
Umfrage
Umfrage: Resultate

Programmversionen
Gnome3.28.2
KDE Plasma5.13.4
LibreOffice6.1.0
Calligra3.1.0
KMyMoney5.0.1
Digikam5.9.0
Krita4.1.1
X.org7.7
Gimp2.10.6
Wine3.14
GStreamer1.14.2
Apache2.4.20
CUPS2.1.3
Samba4.8.4
Squid4.0.25
Letzte Kommentare

Neues FreeBSD-Core-Team

Von Ferdinand Thommes - 06. Jul 2018, 08:12
FreeBSD hat ein neues, aus neun Mitgliedern bestehendes Core-Team gewählt, um für die kommenden zwei Jahre die Distribution zu leiten. Alle zwei Jahre wählen die Entwickler des unixoiden Betriebssystems FreeBSD einen neuen Vorstand, das Core-Team, das aus neun Entwicklern besteht und von den Entwicklerkollegen gewählt wird. In der nunmehr zehnten Wahl seit dem Jahr 2000 wurden die aktiven Entwickler Allan Jude (allanjude) Benedict Reuschling (bcr), Brooks Davis (brooks), Hiroki Sato (hrs),... mehr... 0 Kommentare
 
Ausrichtung des Horizonts in Gimp 2.10.4

Gimp 2.10.4 mit kleinen Neuerungen

Von Hans-Joachim Baader - 05. Jul 2018, 13:48
Die Gimp-Entwickler haben Version 2.10.4 des freien Bildbearbeitungsprogramms freigegeben, die nicht nur Korrekturen, sondern auch einige Verbesserungen und Neuerungen bringt. So kann man Bilder leichter horizontal ausrichten und das Programm startet schneller. Gimp 2.10.4 ist die zweite Aktualisierung von Gimp 2.10 , das Ende April nach sechsjähriger Entwicklungszeit veröffentlicht wurde. Auch wenn der Schwerpunkt des Teams seither auf der Fertigstellung von Gimp 3.0 liegt, wird Gimp 2.10... mehr... 19 Kommentare
 
Beta von Kdenlive

Kdenlive sucht Beta-Tester

Von Ferdinand Thommes - 05. Jul 2018, 11:42
Das Team des Video-Editors Kdenlive arbeitet seit rund 18 Monaten an einer tiefgreifenden Überarbeitung der Anwendung, die im August veröffentlicht werden soll. Kdenlive ist ein Video-Editor mit Schnittfunktion, der auf dem MLT-Video-Framework beruht. Das Programm ist in KDE integriert und kann mit zahlreichen Funktionen aufwarten, die es auch für den professionellen Einsatz interessant machen. Seit 18 Monaten arbeitet das Team an einer tiefgreifenden Überarbeitung, die mit KDE Applications... mehr... 6 Kommentare
 

Gentoo legt Bericht zum Einbruch auf Github Gentoo-Organisation vor

Von Hans-Joachim Baader - 05. Jul 2018, 09:51
Eine Woche nach dem Einbruch auf Github Gentoo-Organisation hat Gentoo das System bereinigt, den Tathergang analysiert und einen ausführlichen Bericht dazu veröffentlicht. Die Linux-Distribution Gentoo besitzt eine Github-Seite, über die ein Spiegel des Paket-Repositoriums bereitgestellt wird. Wie Gentoo am 29 Juni entdeckte , wurde diese Seite am 28. Juni gegen 20:20 UTC gehackt. Unbekannte konnten die Kontrolle über die Github Gentoo-Organisation übernehmen und die Mitglieder des... mehr... 2 Kommentare
 

Screensharing unter Wayland per WebRTC

Von Ferdinand Thommes - 05. Jul 2018, 09:10
Red-Hat-Mitarbeiter Jan Grulich arbeitet seit Längerem an der Unterstützung von Screensharing unter Wayland. Derzeit geht es um die Auslieferung per WebRTC im Browser. Jan Grulich hat für das Teilen des Desktops unter Wayland die Backends xdg-desktop-portal und xdg-desktop-portal- geschrieben . Eine dazu in xdg-desktop-portal implementierte API soll Funktionen wie das Screensharing für Anwendungen unterschiedlicher Desktop-Umgebungen zur Verfügung stellen. Bisher fehlte laut Grulich... mehr... 0 Kommentare
 
Editieren von OpenStreetMap-Daten mit iD

OpenStreetMap erhält 5 PByte Informationen zu Gebäuden von Microsoft

Von Ferdinand Thommes - 04. Jul 2018, 13:32
OpenStreetMap hat umfangreiches Bild- und Gebäudeumrissmaterial von Microsoft erhalten, dass in deren Kartendienst Bing als »Street Imagery« integriert ist. OpenStreetMap (OSM) bedankt sich im Projekt-Blog bei Microsoft für die Überlassung von Gebäudeumrissen und Fotomaterial, das in Microsofts Kartendienst Bing integriert ist. Die Fotos und Gebäudeumrisse, die 80 Prozent der USA und Teile von Großbritanien, Frankreich und Spanien abdecken sollen, sind in einer neuen Ebene im... mehr... 10 Kommentare
 
Statistik zu den Eclipse-Veröffentlichungen

Eclipse Foundation stellt Community Report 2018 vor

Von Hans-Joachim Baader - 04. Jul 2018, 11:02
Die Eclipse Foundation, Dachorganisation zahlreicher freier Software-Projekte, hat ihren jährlichen Community Report veröffentlicht. Der Bericht befasst sich sowohl mit den Ereignissen des letzten Jahres als auch mit dem aktuellen Zustand und den strategischen Zielen für dieses Jahr. Die Eclipse Foundation stellt sich in dem Bericht zunächst selbst vor. Die Mission der Organisation ist es, die zur Organisation gehörenden freien Projekte zu unterstützen und voranzubringen. Dazu will sie sowohl... mehr... 0 Kommentare
 
Dell Precision 7730

Dell Notebooks Precision 7530 und 7730 mit Ubuntu verfügbar

Von Ferdinand Thommes - 04. Jul 2018, 09:52
Dell bietet neben dem Dell XPS 13 nun zwei weitere Notebooks aus der Precision-Baureihe als Developer-Edition mit vorinstalliertem Ubuntu. Es handelt sich um die Geräte Precision 7530 und Precision 7730. Zuletzt waren Dell-Notebooks mit Ubuntu nur als XPS 13 oder Precision 3530 verfügbar. Jetzt legt Dell mit den beiden Notebooks Precision 7530 und Precision 7730 nach. Bei der Precision-Baureihe verrät die zweite Ziffer der Bezeichnung jeweils den Formafaktor des Geräts. Somit handelt es sich... mehr... 6 Kommentare
 
Tuxedo InifinityBook 14 Pro

Tuxedo InfinityBook Pro 14 bereit zur Auslieferung

Von Ferdinand Thommes - 04. Jul 2018, 08:26
Der deutsche Notebookhersteller Tuxedo Computers liefert ab sofort das neue InfinityBook Pro 14 mit einer Intel Core i-CPU der 8. Generation »Kaby Lake Refresh« aus. Tuxedo Computers liefert hauptsächlich Notebooks, aber auch PCs mit vorinstalliertem Linux aus. Das jetzt vorgestellte Tuxedo InfinityBook Pro 14 v3 wirkt äußerlich, von der Größe abgesehen, wie das InfinityBook Pro 13 vom letzten Jahr. Ein edel wirkendes matt silbernes Aluminium-Gehäuse, auf dem Fingerabdrücke keine Chance haben,... mehr... 24 Kommentare
 

KDE Community Report 2017 vorgestellt

Von Hans-Joachim Baader - 03. Jul 2018, 15:27
Der KDE-Förderverein KDE e.V. hat einen Bericht über die Aktivitäten des vergangenen Jahres vorgelegt. Im »KDE Community Report 2017« wird Auskunft über Konferenzen, Messen, Entwicklertreffen und Arbeitsgruppen in KDE gegeben. Der Community Report 2017 des KDE e.V liegt nun auf der Webseite des Vereins vor . Damit will der KDE e.V. umfassende Rechenschaft über alle Aktivitäten im Jahr 2017 abgeben, die der Verein durchgeführt, unterstützt oder finanziert hat. Es ist nach Ansicht des Vorstands... mehr... 0 Kommentare
 

MongoDB 4.0 erschienen

Von Hans-Joachim Baader - 03. Jul 2018, 12:56
Die freie NoSQL-Datenbank MongoDB ist in Version 4.0 erschienen. Die wichtigste Neuerung der eigentlichen Datenbank sind Transaktionen, außerdem wurde eine Reihe von neuen Produkten vorgestellt. MongoDB gehört zu den sogenannten NoSQL-Datenbanken (Not only SQL), die zugunsten der Leistung auf einige Eigenschaften der relationalen Datenbanksysteme, z.B. Schema, Sperrmechanismen oder dynamische Abfragen, verzichten. Die schemafreie MongoDB speichert die Daten in BSON-Strukturen (binary JSON),... mehr... 0 Kommentare
 

Fedora 29 will das Zchunk-Dateiformat für DNF-Metadaten einführen

Von Ferdinand Thommes - 03. Jul 2018, 11:23
Eine für Fedora 29 eingereichte Änderung will die Metadaten des DNF-Repositoriums auf das neue Dateiformat Zchunk umstellen, um den Umfang der heruntergeladenen Metadaten zu reduzieren. Fedora will laut einem Änderungsvorschlag für Fedora 29 die Menge an Metadaten, die im DNF-Repository heruntergeladen werden, mit dem neuen Dateiformat Zchunk drastisch reduzieren. Derzeit werden die Metadaten des Fedora-Repositoriums mit den Formaten XZ und Gzip komprimiert. DNF ist Fedoras Paketmanager, der... mehr... 1 Kommentare
 
Raspbian June 2018

Raspbian auf »June 2018« aktualisiert

Von Ferdinand Thommes - 03. Jul 2018, 09:47
Raspbian erhält in der neuen Version »June 2018« einen Einrichtungsassistenten sowie einen App-Store. Raspbian, das auf Debian basierende Standard-Betriebssystem für den Raspberry Pi, erhielt mit dem als »June 2018« betitelten Update hauptsächlich eine Aufwertung in Sachen Benutzerfreundlichkeit. Besonders neue Nutzer des Raspberry Pi, die oftmals von anderen Betriebssystemen kommen und mit Linux nicht sonderlich vertraut sind, wurden mit Raspbian nach dem Hochfahren des Pi mit einem Desktop... mehr... 4 Kommentare
 
LinuxDay Vorarlberg

Call for Papers für den LinuxDay 2018 in Dornbirn

Von Hans-Joachim Baader - 03. Jul 2018, 08:25
Am Samstag, den 13. Oktober, wird dieses Jahr wieder der LinuxDay Vorarlberg in Dornbirn stattfinden. Der Call for Papers wurde jetzt gestartet. Der LinuxDay, die wahrscheinlich größte Veranstaltung zu freier Software in der Region, findet wieder an der Höheren Technischen Lehranstalt (HTL) Dornbirn in Vorarlberg im Vierländereck zwischen Deutschland, Schweiz, Österreich und Liechtenstein statt. Die Veranstaltung wird von der HTL Dornbirn zusammen mit der Linux User Group Vorarlberg (LUGV)... mehr... 0 Kommentare
 
Werbung