Login
Newsletter

Fedora 29: Flackerfreier Boot angekündigt

Von Mirko Lindner - 05. Okt 2018, 09:36
Die kommende Version 29 der freien Distribution Fedora wird während des Bootvorgangs nicht mehr den Anzeigemodus ändern und damit das bekannte Flackern des Bildschirms unterdrücken. Wie Hans de Goede in seinem Blog bekannt gab , wird die kommende Version von Fedora diverse Anpassungen beinhalten, die es Nutzern erlauben werden, einen komplett flackerfreien Start des Systems zu initiieren. Normalerweise startet das System nach der BIOS- bzw. UEFI-Initialisierung den Bootloader, der wiederum... mehr... 14 Kommentare
 

Tails 3.9.1 beseitigt Sicherheitslücken

Von Ferdinand Thommes - 05. Okt 2018, 08:12
Die Anonymisierungs-Distribution Tails hat ein außerplanmäßiges Sicherheits-Update herausgegeben, um einige Lücken in Firefox und Thunderbird zu schließen. Tails steht für »The Amnesic Incognito Live System« und bedient sich zur Anonymisierung des Tor-Netzwerks, durch dessen Knotenrechner der Netzwerkverkehr geleitet wird. Es ist als Live-System für die Verwendung auf USB-Sticks oder DVDs ausgelegt und spezialisiert sich auf Anonymität und die Wahrung der Privatsphäre seiner Anwender. Als... mehr... 0 Kommentare
 

Red Hat plant zertifizierte Ansible-Module

Von Hans-Joachim Baader - 04. Okt 2018, 16:05
Ansible, ein Programm zur automatisierten Konfigurationsverwaltung, soll um zertifizierte Module erweitert werden. Red Hat hat nun die ersten Partnerunternehmen vorgestellt. Ansible startete als Verwaltungsystem für Rechnernetze. Die Software beruht auf dem Prinzip, dass sie sich mit SSH auf den gewünschten Rechnern einloggt und dann die jeweils definierten Kommandos ausführt. Diese Aktion kann auf vielen Rechnern parallel ausgeführt werden. Im Prinzip lässt sich auf den Zielsystemen jedes... mehr... 1 Kommentare
 
Pro-Linux
Traut euch!
News-Hitparade
Letzte Beiträge

spiele

kalender

forum

hilfeforum

newsletter

hilfe

Chromium: Weiterhin keine Hardware-Unterstützung für Videos unter Linux

Von Hans-Joachim Baader - 04. Okt 2018, 14:05
Unter Linux müssen die Benutzer weiter auf Hardware-beschleunigte Dekodierung von Videos warten. Technisch wäre es möglich, doch die Chromium-Entwickler scheuen den Aufwand für Linux. Seit dreieinhalb Jahren ist ein gemeldeter Fehler in Chromium offen: Der Browser dekodiert Videos vollständig in Software, statt die GPU dafür zu bemühen. Dabei ist, wie der Fehlerbericht sagt, der entsprechende Code schon längst vorhanden, er ist nur deaktiviert. Wie die Kommentare zu dem Bericht weiter... mehr... 17 Kommentare
 
Zabbix 4.0 LTS

Zabbix 4.0 LTS mit zahlreichen Neuerungen

Von Mirko Lindner - 04. Okt 2018, 10:49
Die im lettischen Riga ansässige Zabbix SIA hat ihre freie Monitoring-Lösung Zabbix in einer neuen Version veröffentlicht. Zu den zahleichen neuen Funktionen der LTS-Version gehören unter anderem Verbesserungen bei der Visualisierung und der Datenwahl. Leidgeplagte Nutzer mit mehreren Servern können davon ein Lied singen. Da verabschiedet sich ein System gerade dann, wenn es unabkömmlich ist. Für Administratoren, aber auch private Anwender, ist es deshalb wichtig, über eventuelle Ausfälle... mehr... 5 Kommentare
 

Steam: Linux-Nutzung steigt wieder

Von Mirko Lindner - 04. Okt 2018, 09:16
Die Betreiber der Vertriebsplattform Steam haben eine aktualisierte Statistikauswertung der genutzten Betriebssysteme veröffentlicht. Nachdem die Nutzung von Linux in den vergangenen Monaten teils massiv gefallen ist, steigen die Zahlen zunehmend und liegen mit 0,78% auf einem Jahreshoch. Knapp 0,8 Prozent (0,78) der Steam-Anwender setzen Linux als Spieleplattform ein. Das ergibt eine aktuelle Auswertung der detaillierten Betriebssystemangaben , die die kommerzielle Vertriebsplattform Steam... mehr... 29 Kommentare
 
Umfrage
Umfrage: Resultate

Programmversionen
Gnome3.30.2
KDE Plasma5.14.1
LibreOffice6.1.3
KMyMoney5.0.1
Digikam5.9.0
Krita4.1.5
Calligra3.1.0
X.org7.7
Gimp2.10.8
Wine3.20
GStreamer1.14.4
Apache2.4.20
CUPS2.1.3
Samba4.9.2
Squid4.0.25
Letzte Kommentare

Firefox Klar 7.0 mit Firefox-Web-Engine

Von Ferdinand Thommes - 04. Okt 2018, 08:05
Mozilla stattet den für den Schutz der Privatsphäre optimierten Browser Firefox Klar in Version 7.0 mit einer neuen Web-Engine aus, die dem Browser die Funktionalität von Firefox Quantum ermöglicht. Firefox Klar 7.0 heißt international Firefox Focus und ist der auf den Schutz der Privatsphäre ausgelegte mobile Browser von Mozilla für Android, iOS und seit kurzem auch für Blackberry . Firefox Klar blockiert Werbung und Tracker und löscht am Ende der Sitzung auf Knopfdruck Verlauf, Cookies und... mehr... 2 Kommentare
 
Skype für Linux

Unterstützung für Skype 7 und älter endet

Von Hans-Joachim Baader - 02. Okt 2018, 14:12
Microsoft will die Unterstützung für Skype vor Version 8 am 1. November einstellen. Ursprünglich sollte dies bereits früher passieren, was jedoch Proteste der Nutzer wegen fehlender Funktionen auslöste. Skype 8 (Skype 14 für Windows 10) ist die aktuelle Version des proprietären Videotelefoniesystems von Skype respektive dessen Eigentümer Microsoft. Der Desktop-Client von Skype 8 ist eine vereinheitlichte Codebasis, die auf Windows, Linux, Mac OS X und Mobilsystemen gleichermaßen läuft. Im... mehr... 9 Kommentare
 
KDevelop 5.3 unter Haiku

KDevelop 5.3 Beta 1 steht bereit

Von Ferdinand Thommes - 02. Okt 2018, 11:32
Das KDE-Projekt hat eine erste Betaversion zu KDevelop 5.3 freigegeben. Sie bietet neben verbesserter Sprachunterstützung für C++, PHP und Python auch das Analyse-Plugin Clazy. Nach KDevelop 5.2 von vor fast einem Jahr gaben die Entwickler nun eine erste Beta-Version zu KDevelop 5.3 zum Testen frei. Die freie, grafische Entwicklungsumgebung des KDE-Projektes wird bereits seit 20 Jahren entwickelt. KDevelop 5.3 folgt nach ziemlich genau 20 Jahren auf die erste Ankündigung von KDevelop 0.1 am... mehr... 30 Kommentare
 

Red Hats Storage-Lösung Stratis 1.0 freigegeben

Von Ferdinand Thommes - 02. Okt 2018, 09:47
Red Hats neue Storage-Strategie für die nahe Zukunft hört auf den Namen Stratis. Jetzt ist Stratis 1.0 erschienen Bei Red Hat arbeitet Andy Grover seit rund zwei Jahren an Red Hats künftiger Storage-Strategie. Jetzt ist mit Stratis 1.0 die erste offizielle Version erschienen, Pakete für Fedora sind bereits angekündigt. Stratis 1.0 ist für die Auslieferung mit Fedora 29 vorgesehen. Während Suse weiterhin an Btrfs festhält, wandte sich Red Hat bereits vor über einem Jahr von dem Dateisystem... mehr... 2 Kommentare
 
»Life is Strange 2«

»Life is Strange 2« für Linux und Mac OS X angekündigt

Von Mirko Lindner - 02. Okt 2018, 08:30
»Life is Strange 2«, Fortsetzung des preisgekrönten Erstlingswerks, wird ebenfalls unter Linux und Mac OS X erscheinen. Das gaben die Portierer von Feral Interactive in einer Mittelung am gestrigen Montag bekannt. Die preisgekrönte » Life is Strange «-Reihe geht mit dem Nachfolger von DONTNOD Entertainment weiter. Die Brüder Sean und Daniel Diaz sind nach einem tragischen und mysteriösen Vorfall in Seattle gezwungen, ihr Zuhause zu verlassen und Richtung Mexiko zu fliehen. Das Leben auf der... mehr... 1 Kommentare
 

Linux dominiert Azure

Von Hans-Joachim Baader - 01. Okt 2018, 15:36
Der Anteil der Linux-Instanzen in Microsofts Cloud-Dienst Azure hat 50 Prozent erreicht und steigt stetig weiter. Darüber hinaus nutzt Microsoft selbst Linux für einige der Infrastrukturangebote innerhalb von Azure. Vor drei Jahren wurde ein Viertel aller Instanzen in Microsofts Cloud-Dienst Azure mit Linux betrieben. Vor einem Jahr waren es 40 Prozent, und nun sind es 50 Prozent. Ab jetzt wird Linux stets die absolute Mehrheit der virtuellen Maschinen in Azure stellen. Dies stellt ein Artikel... mehr... 8 Kommentare
 

Solid: Web-Erfinder startet freie Web-Plattform

Von Hans-Joachim Baader - 01. Okt 2018, 14:50
Sir Tim Berners-Lee, der Erfinder des World Wide Web, hat genug davon, wie das Web von wenigen Unternehmen dominiert wird. Mit der freien Plattform Solid will er den Benutzern die volle Kontrolle über die eigenen Daten geben. Kein Geringerer als Tim Berners-Lee, der Anfang der 1990er das World Wide Web (WWW) erfunden hat und für seine Dienste geadelt wurde, ist heute weniger denn je zufrieden mit der Entwicklung, die das Web genommen hat. »Ich habe immer daran geglaubt, dass das Web für alle... mehr... 11 Kommentare
 

MS-DOS 1.25 und 2.0 werden Open Source

Von Hans-Joachim Baader - 01. Okt 2018, 12:23
Microsoft hat den Quellcode der Uralt-Versionen 1.25 und 2.0 von MS-DOS unter die freie MIT-Lizenz gestellt. Trotz der zahllosen Fehler dieser Systeme will der Hersteller allerdings keine Korrekturen annehmen. Die Älteren erinnern sich noch an den Horror von DOS und insbesondere MS-DOS. Es standen nur rund 500 KB RAM zur Verfügung, Multitasking gab es nicht und jeder Fehler in einem Programm konnte zu Hängern oder spontanen Reboots führen. Mehrere Reboots am Tag waren die Regel und... mehr... 42 Kommentare
 

GUADEC 2019 in Griechenland

Von Mirko Lindner - 01. Okt 2018, 10:37
Das Gnome-Projekt lässt seine jährliche Konferenz GUADEC im kommenden Jahr nach Thessaloniki in Griechenland kommen. Einzelheiten zu der von 23. bis 28. August stattfindenden Veranstaltung werden im Lauf der nächsten Monate bekannt gegeben. GUADEC (»Gnome Users And Developers European Conference«) ist ein Forum, das sich mit den Fähigkeiten und der Ausrichtung von Gnome sowie mit der Anwendungsumgebung für Desktops, Netzwerkserver und tragbare internetfähige Geräte beschäftigt. Die Konferenz... mehr... 0 Kommentare
 

WikiCon 2018: Größtes Wikipedia-Treffen erstmals in der Schweiz

Von Mirko Lindner - 01. Okt 2018, 08:14
Die deutschsprachige Wikipedia-Gemeinschaft trifft sich diese Woche vom 5. bis 7. Oktober in St. Gallen. Zum ersten Mal findet die jährliche Konferenz WikiCon in der Schweiz statt – es wird das größte Treffen der Wikipedia-Autorenschaft sein, das es je in der Schweiz gab. Die Öffentlichkeit ist eingeladen, vorbeizuschauen und mehr über die Wikipedia, ihre Schwesterprojekte und freies Wissen zu erfahren. Die Wikipedia ist für viele im Beruf, im Studium und auch in der Freizeit ein... mehr... 0 Kommentare
 

Open Source Hardware Association veröffentlicht OSHWA-Zertifikation 2.0

Von Hans-Joachim Baader - 28. Sep 2018, 14:30
Die Open Source Hardware Association (OSHWA) hat Version 2.0 ihrer Zertifikation veröffentlicht. Neu ist dabei vor allem, dass Hardware, Software und Dokumentation getrennt lizenziert werden und alle drei Lizenzen angegeben werden müssen. Ferner werden jetzt Lizenzen vorgeschlagen und die Dokumentation wurde konsolidiert. Die Open Source Hardware Association (OSHWA) versteht sich als Sprachrohr all derjenigen, die für die Offenheit von Hardware-Spezifikationen eintreten, technisches Wissen für... mehr... 0 Kommentare
 
Architektur von Pulsar mit ZooKeeper und BookKeeper

Pulsar wird Toplevel-Projekt der Apache Software Foundation

Von Hans-Joachim Baader - 28. Sep 2018, 10:34
Das Projekt Pulsar hat den Status eines Toplevel-Projekts bei Apache erhalten. Pulsar ist ein verteiltes Nachrichtensystem, das hochgradig skalierbar und zuverlässig ist. Es kann mehrere Mandanten unabhängig voneinander bedienen und an geografisch verteilten Standorten repliziert werden. Apache Pulsar ist ein verteiltes Publish-Subscribe-Nachrichtensystem der nächsten Generation, das hochgradig skalierbar ist. Es garantiert die Zustellung der Nachrichten und ermöglicht ebenfalls eine... mehr... 0 Kommentare
 

Ubuntu 18.10 Beta veröffentlicht

Von Ferdinand Thommes - 28. Sep 2018, 09:47
Canonical hat die Betaversion zu Ubuntu 18.10 »Cosmic Cuttlefish« zum Testen freigegeben, das am 18. Oktober in stabiler Version veröffentlicht werden soll. Ubuntu 18.10 Beta »Cosmic Cuttlefish«, der kosmische Tintenfisch, wurde von Canonical als Vorabversion zum Testen freigegeben . Neben der Desktop-Ausgabe der Distribution werden auch Ausgaben für Server und Cloud bereitgestellt. Darüber hinaus nehmen auch die Varianten Kubuntu, Lubuntu, Ubuntu Budgie, Ubuntu Kylin, Ubuntu Mate, Ubuntu... mehr... 11 Kommentare
 
Spielszene aus »Total War: Three Kingdoms«

»Total War: Three Kingdoms« für Linux angekündigt

Von Mirko Lindner - 28. Sep 2018, 08:20
Wie der Spielehersteller Feral Interactive bekannt gab, wird der kommende Teil der »Total War«-Reihe auch unter Linux und Mac OS X verfügbar sein. »Total War: Three Kingdoms« ist das nächste historische Strategiespiel in der mit zahlreichen Preisen ausgezeichneten »Total War«-Spieleserie - und das erste, dessen Schauplatz das antike China ist. » Total War: Three Kingdoms « ist der erste Teil der Strategiespielreihe, der den Konflikt im alten China nachzeichnet. Wir schreiben dabei das Jahr... mehr... 3 Kommentare
 
Werbung