Veröffentlichungen
September 2006
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 19509 Version datasets: 130482
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 06. September 2006
  OpenSSL 0.9.7k (Alte stabile Version)

OpenSSL ist eine frei verfügbare Implementation des Secure Sockets Layers (SSL v2/v3) und Transport Layer Security (TLS v1). Das Paket bietet zahlreiche Funktionen sowohl zur Zertifikat-Verwaltung als auch häufig benötigte kryptographische Funktionen. OpenSSL arbeitet mit einem Public-Key Verfahren. Das Zertifikat ist der (RSA) Public-Teil dieses Paares und kann daher offen verteilt werden.

Lizenz: BSD-Lizenz
Rating:

  OpenSSL 0.9.8c

OpenSSL ist eine frei verfügbare Implementation des Secure Sockets Layers (SSL v2/v3) und Transport Layer Security (TLS v1). Das Paket bietet zahlreiche Funktionen sowohl zur Zertifikat-Verwaltung als auch häufig benötigte kryptographische Funktionen. OpenSSL arbeitet mit einem Public-Key Verfahren. Das Zertifikat ist der (RSA) Public-Teil dieses Paares und kann daher offen verteilt werden.

Lizenz: BSD-Lizenz
Rating:

  Tiki Wiki CMS Groupware 1.9.5

Tiki CMS/Groupware (TikiWiki) ist ein leistungsfähiges freies Content Management System (CMS) und eine Groupware, die für alle Arten von Webanwendungen, Webseiten, Portalen, Intra- und Extranets verwendet werden kann. Wichtige Features sind Artikel, Foren, Newsletters, Blogs, eine Datei/Bildgalerie, ein Wiki, Zeichnen, Tracker, ein Verzeichnis, Umfragen und Quiz, ein FAQ, Chat, ein Banner-Verwaltungssystem, Webmail, Kalender, Ephemeriden, Karten, Diagramme, Mobile Tiki (PDA- und WAP-Zugang), RSS-Feeds, ein Kategoriesystem, ein Kontrollzentrum für Themes, Workflow, Live-Support, Shoutbox und ACLs.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  MRTG 2.14.6

Tool zum Überwachen des Netzwerk-Traffics über längere Zeiträume. Kann HTML-Seiten mit grafischer Darstellung des Traffics erzeugen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Layer-7 Packet Classifier for Linux 2.4.1 (Netfilter 2.4/2.6-Patches)

L7-filter ist ein Netfilter Match-Modul, das Pakate nach den Daten, die sie auf der Anwendungsebene (OSI Layer 7) transportieren, klassifiziert. Es kann Pakete der Protokolle HTTP, FTP, Gnucleus, Kazaa, usw. klassifizieren, gleichgültig auf welchem Port sie gesendet oder empfangen werden. Es ergänzt existierene Tests, die auf der Basis von Portnummern, Paketlänge, TOS-Bits und so weiter klassifizieren. In Kombination mit Linux QoS erlaubt es das vollständige Beeinflussen des Traffics auf Layer 7.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Sequoia 2.10

Sequoia (früher als Clustered JDBC bekannt) stellt Hochverfügbarkeit und Skalierbarkeit für Datenbanken zur Verfügung. Es bietet transparentes Clustering (Partitionierung, Replikation, usw.) für jede Java-Anwendung durch JDBC. Daher funktioniert es mit jeder Java-Anwendung ohne Änderung des Codes und mit jeder Datenbank. Es wurde erfolgreich getestet mit Tomcat, JBoss, JOnAS, WebSphere, MySQL, PostgreSQL, HSQL, SAP DB, Oracle, DB2, Sybase, MS SQL Server, Firebird und anderen.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  Taskjuggler 2.3.0

Taskjuggler ist ein Project Management-Tool, welches seine Daten in XML verwaltet. Die Oberfläche ist individuell über DTD einzustellen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Asymptote 1.13

Asymptote ist eine leistungsfähige skriptbasierte Sprache für Vektorgrafiken für technische Zeichnungen. Sie wurde von MetaPost inspiriert, hat aber eine verbesserte Syntax ähnlich der von C++. Sie erreicht für Zeichnungen den gleichen Qualitätsstandard in Dokumenten wie LaTeX für wissenschaftlichen Text. Sie ist eine Programmiersprache, kein Grafikprogramm, was es ermöglicht, die besten Features von Skripten und grafischen Bedienoberflächen zu nutzen. Grafikkommandos auf hoher Ebene werden in der Sprache selbst implementiert, so daß sie einfach an spezifische Anwendungen angepaßt werden können.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Amanda 2.5.1

Netzwerkweites Backup mit Hilfe eines Backup-Servers.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  p0f 2.0.8

p0f ist ein vielseitiges Programm zum passiven Erkennen der Fingarabdrücke von Betriebssystemen und Masquerading. Es kann verwendet werden, um Informationen über Server, Firewalls, IDSe und Honeypots zu sammeln, zum Testen oder nur zum Spaß. Es ist eine vollständige Neuimplementierung von p0f Version 1, die von William Stearns gepflegt wurde.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Pango 1.14.3

Pango ist ein Framework zur Darstellung von internationalem Text. Es verwendet Unicode durchgehend und wird alle wesentlichen Sprachen der Welt unterstützen. Es wird von GTK+ und GNOME verwendet, ist aber unabhängig von diesen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Tiny ERP 3.5.0 (Entwicklungszweig)

Tiny ERP ist ein Enterprise Resource Planning (ERP)-System und zugleich Customer Relationship Management (CRM). Neben diesen beiden Hauptkomponenten bietet Tiny ERP auch Accounting, Aktienverwaltung mit doppelten Einträgen, Verwaltung von Verkäufen und Einkäufen, Automatisierung von Aufgaben, Kundensupport per Helpdesk, Marketing-Kampagnen und Module für spezielle Unternehmensarten. Das System kann auf mehrere Server verteilt werden, besitzt flexible Workflows, eine Objektdatenbank, eine dynamische grafische Oberfläche, anpaßbare Berichte und Schnittstellen für SOAP und XML-RPC.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  FBReader 0.7.4i

FBReader ist ein Programm zum Ansehen von e-Books für Linux-PDAs und -Desktops. Es läuft auf Googles Android-Plattform, Sharp Zaurus, Siemens Simpad mit Opensimpad-ROM, Nokia 770/N800/N810 Internet Tablets, Motorola E680i, A780 und A1200 Mobiltelefonen und Linux-Desktops. Es unterstützt die Formate plucker, palmdoc, zTXT, HTML, fb2, epub und normalen Text. Das Lesen direkt aus tar-, zip-, gzip- und bzip2-Archiven ist möglich.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Conary 1.0.30

Conary ist ein verteiltes Paketverwaltungssystem für Linux-Distributionen. Es ersetzt traditionelle Paketverwaltungen wie RPM und dpkg durch ein neues System, das die unkoordinierte Zusammenarbeit über das Internet ermöglicht. Verteilte und lose verbundene Archive enthalten die Komponenten, die auf Linux-Systemen installiert werden können. So kommt eine »Distribution« nicht von einem einzelnen Hersteller, sondern die Systemverwalter haben die Möglichkeit, Zweige mit eigenen Änderungen mitzuführen und diese zu pflegen, während die meisten anderen Komponenten aus Archiven im Internet kommen.

Lizenz: Common Public License
Rating:

  GNU libextractor 0.5.15

libextractor erzeugt Metadaten aus HTML-, PDF-, PS-, OLE2- (DOC, XLS, PPT), OpenOffice- (sxw), StarOffice- (sdw), DVI-, MAN-, FLAC-, MP3- (ID3v1 and ID3v2), NSF-(E) (NES music), SID- (C64 music), OGG-, WAV-, EXIV2-, JPEG-, GIF-, PNG-, TIFF-, DEB-, RPM-, TAR(.GZ)-, ZIP-, ELF-, S3M- (Scream Tracker 3), XM- (eXtended Module), IT- (Impulse Tracker), FLV-, REAL-, RIFF- (AVI), MPEG-, QT- und ASF-Dateien. Außerdem werden mehrere MIME-Typen erkannt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  msort 8.28

msort kann Dateien auf vielerlei Arten sortieren. Es unterscheidet sich von typischen Sortierprogrammen dadurch, daß es mehr Flexibilität beim Aufteilen der Eingabe in Datensätze und bei der Identifikation von Schlüsselfeldern an den Tag legt und die Sortierreihenfolge genauer steuerbar macht. Datensätze müssen keine einzelnen Zeilen sein, sondern können auf mehrere Arten voneinander getrennt sein. Schlüsselfelder können entweder nach Position oder durch ein Tag identifiziert werden. Für jeden Schlüssel kann eine beliebige Sortierreihenfolge festgelegt werden. Die Sortierreihenfolge kann Multigraphen enthalten. Zusätzlich zu den üblichen lexikalischen und numerischen Sortierungen kann msort nach Datum, Zeit und Stringlänge sortieren. Alle Schlüssel sind optional. Für optionale Schlüssel können die Anwender festlegen, wie Datensätze mit fehlendem Schlüsselfeld eingeordnet werden sollen. Das Kommandozeilen-Programm hat eine recht komplexe Optionen-Syntax, es kann aber auch über eine grafische Bedienoberfläche gesteuert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Citadel 6.84

Citadel/UX ist ein fortgeschrittenes System für Nachrichtenaustausch über Foren und Groupware-Applikationen. Benutzer können sich mit Citadel/UX über Telnet, HTTP oder spezielle Client-Software verbinden. Es bietet öffentliche und private Foren, Email, Chat und anderes mehr. Der Server ist ein Multithread-Programm und kann leicht eine große Zahl von Benutzern verkraften. Dazu sind Server für SMTP, IMAP und POP3 eingebaut, um die Verbindung mit Email übers Internet herzustellen. Citadel/UX ist robust und ausgereift; es ist bereits seit 1987 im Einsatz.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  BLOG:CMS 4.1.1

BLOG:CMS (früher Nucleus XE) ist ein Weblog-System. Es hat alle Features, die man in Movable Type, WordPress und Serependity findet, aber auch viele einzigartige. Dennoch bleibt es extrem einfach einzurichten und zu verwenden. Es beruht auf Nucleus CMS, bringt aber im Paket 45 zertifizierte Plugins und viele Zusätze mit.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GNU Zile 2.2.19

Zile ist ein kleiner, schneller und leistungsfähiger Emacs-Klon. Er ist nützlich in Installationen mit geringem Platzangebot oder für schnelle Editorsitzungen.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  SURVIVOR 0.9.7a

SURVIVOR ist ein weiterer System-Monitor. Er besteht aus einem C++-Programm, das mit POSIX-Threads arbeitet und zu bestimmten Zeiten beliebige Prüfungen in einer flexiblen, heterogenen, bürokratischen and komplizierten Umgebung durchführt. Er verwaltet den Status der überwachten Systeme samt Historie und hilft den Administratoren, geistige Gesundheit und Haltung zu bewahren. Er erlaubt Interaktion über das Web, Kommandozeile und Messaging.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Hyper Estraier 1.4.2

Hyper Estraier ist ein Volltext-Suchsystem. Es kann verwendet werden als Suchmaschine für Webseiten, zur Suche in Mailboxen usw. Es such mit hoher Geschwindigkeit, ist sehr skalierbar, verwendet die N-gram-Methode und kann nach Ähnlichkeiten, Ausdrücken und Attributen suchen. Es unterstützt Mehrsprachigkeit mit Unicode. Es ist unabhängig von Dateiformat und Speicherungsform und hat ein einfaches, aber leistungsfähiges API.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  SQLiteJDBC 021

SQLiteJDBC ist ein JDBC-Treiber für SQLite, der als Java-JNI-Schicht über dem API von SQLite 3.3.x geschrieben ist. Er unterstützt die am häufigsten genutzten Features von JDBC, die effizient mit SQLite implementiert werden können. Nur eine einzelne native JNI-Bibliothek wird benötigt, da SQLite eincompiliert ist. Binärpakete werden für Linux, Mac OS X und Windows bereitgestellt.

Lizenz: BSD-Lizenz (geändert)
Rating:

  ExactImage 0.2.1

ExactImage ist eine schnelle C++-Bibliothek für Bildbearbeitung. Anders als ImageMagick ermöglicht sie native Operationen in mehreren Farbräumen und Bit-Tiefen, wodurch sie mit viel weniger Speicher und Rechenzeit auskommt. Einige optimierte Algorithmen laufen in einem Zwanzigstel der Zeit, die ImageMagick benötigt, und die Darstellung von großen Bildern kann zehnmal schneller als bei ImageMagick sein.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ackerTodo 4.0

ackerTodo ist ein webbasiertes Programm zum Verwalten von Aufgabenlisten. Es unterstützt mehrere Benutzer, mehrere Sprachen und Themen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  STUBS and Franki/Earlgrey Linux 0.6.8 (STUBS-Skripte)

Franki und Earlgrey Linux sind kleine, aber benutzbare Linux-Distributionen, die allerdings hauptsächlich die Fähigkeiten von STUBS demonstrieren sollen. STUBS steht für STUBS Toolchain and Utility Build Suite. Es ist ein Satz von Konfigurationsdateien und Skripten, mit denen man Compilierwerkzeuge aus einer Liste von gewünschten Paketen erstellen und optional auch verwenden kann. Der Quellcode für die Werkzeuge kann automatisch heruntergeladen werden. STUBS ist so entworfen, daß es sich in Franki Linux bauen und anwenden läßt. Es benötigt nur die Kernel-Header und einen funktionierenden GCC mit Make und Binutils.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  STUBS and Franki/Earlgrey Linux 0.6.9-pre1/09.2-pre1 (STUBS-Konfigurationen)

Franki und Earlgrey Linux sind kleine, aber benutzbare Linux-Distributionen, die allerdings hauptsächlich die Fähigkeiten von STUBS demonstrieren sollen. STUBS steht für STUBS Toolchain and Utility Build Suite. Es ist ein Satz von Konfigurationsdateien und Skripten, mit denen man Compilierwerkzeuge aus einer Liste von gewünschten Paketen erstellen und optional auch verwenden kann. Der Quellcode für die Werkzeuge kann automatisch heruntergeladen werden. STUBS ist so entworfen, daß es sich in Franki Linux bauen und anwenden läßt. Es benötigt nur die Kernel-Header und einen funktionierenden GCC mit Make und Binutils.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  kArchiver 3.4.1 (KDE 3)

Ermöglicht das einfache Hantieren und Konvertieren von komprimierten Dateien.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  segatex 2.14

segatex ist ein Programm zum Konfigurieren einer SELinux-Richtlinie mit Hilfe einer GUI. Man muss nur einen Button drücken, dann generiert es eine .te-Datei im gleichen Verzeichnis. Man kann dann die .te-Datei editieren, ein Modul erstellen und installieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  OpenPHPNuke 2.3.6

OpenPHPNuke ist ein Content Management System (CMS), das einen effizienten und stabilen Systemkern enthält, um den herum man Funktionen und Module nach Belieben anordnen kann. Über 100 Module sind verfügbar.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  OpenPHPNuke 2.3.7

OpenPHPNuke ist ein Content Management System (CMS), das einen effizienten und stabilen Systemkern enthält, um den herum man Funktionen und Module nach Belieben anordnen kann. Über 100 Module sind verfügbar.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Capivara 0.8.0

Capivara ist eine Java-Applikation zum Verwalten und Synchronisieren von Dateien und Verzeichnissen auf lokalen oder entfernten Rechnern. Es kann FTP und SFTP zum Zugriff auf entfernte Rechner verwenden. Es kann zudem als Dateimanager dienen, der alle Features des Packages java.io package aufweist.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  MySpeed Server 6.1f

MySpeed mißt Download- und Upload-Verbindungsgeschwindigkeiten durch das Messen der Zeit für tatsächliche Datentransfers zwischen Server und Anwendern. Serverseitige Bandbreitentestberichte stellen die Konsistenz der Bandbreitennutzung dar, eine wichtige Information zum Verwalten von VoIP-, Webanwendungs- und Helpdesk-Umgebungen. Die längste Pause, die während des Downloads aufgezeichnet wurde, und Roundtrip-Zeiten werden ebenfalls gemeldet. Die Professional-Version fügt ein serverseitiges Archiv, das die Geschwindigkeitstestergebnisse loggt, Session-ID-Verwaltung und eine kontinuierliche Testoption für weitere Analyse hinzu.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  PHP MIME Mail decoder class 2006.09.07

PHP MIME Mail decoder class ist eine PHP-Klasse zum Parsen und Dekodieren von MIME-Emails. Sie unterstützt das Dekodieren von einzelnen RFC 2822 MIME-Mails oder Archiven, die mehrere Mails im mbox-Format enthalten. Sie kann Mails dekodieren, die von Dateien gelesen werden oder in Strings enthalten sind. Der Body von Multipart-Mails kann in einzelne Unter-Mails dekodiert werden. Optional können die Daten im Mail-Body in getrennten Dateien gespeichert werden, so dass die Klasse Mails verarbeiten kann, die größer als der verfügbare Speicher sind.

Lizenz: BSD-Lizenz (geändert)
Rating:

  Itzam/C++ 2.0.0

Itzam/C++ macht die Datenbank-Engine Itzam über C++-Templates zugänglich für einfache und komplexe Datenbank-Klassen. Es unterstützt B-Baum-Indexe mit eindeutigen oder mehrdeutigen Schlüsseln und enthält Ressourcen-Locks für Threads. Vollständige Klassendokumentation ist in den Quellcode eingefügt und online verfügbar.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  WebCit 6.84

WebCit ist ein webbasiertes Frontend zum Groupware-System Citadel. Es ist eine attraktive Web-Middleware-Ebene, die benutzerfreundlichen Zugang erlaubt. Durch die Kombination von WebCit und Citadel kann man eine vielseitige Online-Umgebung haben, in der viele Benutzer gleichzeitig mit ihrer bevorzugten Methode (Text, Web oder heruntergeladene Client-Software) auf das System zugreifen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Grid Resources for Industrial Applications 5.0.1

GRIA (Grid Resources for Industrial Applications) ist ein Middleware-Gridsystem, das auf traditionellen Geschäftsmethoden beruht. CPU-Zyklen werden im Grid gekauft und verkauft. Das erlaubt bessere Buchführung über die Ressourcen und marktbasiertes High-Performance-Computing.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Pang Zero 0.14

Pang Zero ist ein Klon von Super Pang, einem schnellen Action-Spiel, in dem man Ballons mit einer Harpune zum Platzen bringen muss. Zur Zeit können bis zu sechs Personen gemeinsam spielen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  LnBlog 0.8.1

LnBlog ist ein einfaches Weblog mit einigen grundlegenden Features für die Webseitenverwaltung. Es soll in billigen Hosting-Präsenzen noch gut funktionieren. Es unterstützt mehrere Autoren, mehrere Weblogs, Kommentare von Lesern, Rückverfolgung, automatisch erzeugte RSS-Feeds, permanente Artikel und Hochladen von Dateien. Es hat ein flexibles Theme- und Template-System mit PHP, das standardkonforme Seiten erzeugt. Alle Daten werden in Textdateien gespeichert und das Modul für den Dateizugriff kann einfach konfiguriert werden, um auch im Safe Mode von PHP zu funktionieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Tapestry JSCookMenu 2.0

Tapestry JSCookMenu stellt eine Komponente für das Web-Framework Apache Tapestry bereit, die es möglich macht, JavaScript-Menüs und Navigations-Seitenflächen auf einfache Weise mit einer beliebigen Zahl von hierarchischen Popup-Untermenüs zu erstellen. Das berühmte JavaScript JSCookMenu von Heng Yuan wird in diese Komponente gekapselt. Sie stellt den Web-Entwicklern eine einfache Tapestry-ähnliche Programmierschnittstelle zur Verfügung. Es gibt einige eingebaute Themes für das Aussehen des Menüs. Es ist leicht, eigene Themes zu schaffen oder eine Eigenschaft eines vorhandenen Themes zu ändern.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  MPEG Audio/Video Player 1.1.2

MPEG Audio/Video Player ist ein einfacher MPEG- und AC3-Player für Linux, BSD und Windows. Er spielt MPEG-Transport-, Program- und Stream-Dateien. Er besitzt auch einfache DVD-Unterstützung (nur unter Linux/BSD unter Verwendung von libdvdnav). Features sind neu entwickelte ganzzahlige Dekoder für MPEG 1- und MPEG-2-Video, MPEG Layer 2 Audio und AC3-Audio.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Xynth 0.8.40

Xynth ist eine eingebettete und portable Schnittstelle zwischen Display-Hardware (Maus, Tastatur und Video-Displays) und der Desktopumgebung. Sie läuft auf einer großen Auswahl von Hardware, darunter eingebettete Geräte wie Handhelds und Set-Top-Boxen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  ElphelOgm 0.9.9

ElphelOgm ist ein Kommandozeilenprogramm, das einen Echzteit-Multicast-UDP-Stream in RTP/MJPEG-Format empfängt und ihn in Ogg/MJPEG-Format mit variabler Framerate speichert. Es besitzt einen schnellen Algorithmus mit Umsortieren der UDP-Pakete und Erkennung von Fehlern und Paketverlust.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Pilot-QOF 0.1.1

Pilot-QOF ist eine Anwendungsschnittstelle zwischen Pilot-Link und QOF (Query Object Framework). Es unterstützt das Schreiben von Palm-Daten in QSF-XML-Offline-Speicher und das Ausführen von SQL-Abfragen der Live-Daten oder der XML-Datei. QSF-XML kann in andere QOF-Anwendungen importiert werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Seagull-trafgen 1.3.2

Seagull ist ein Multiprotokoll-Traffic-Generator. Er ist hauptsächlich auf IMS-Protokolle gerichtet und ist ein leistungsfähiger Traffic-Generator für funktionale, Last-, Dauer-, Stress- und Leistungstests für nahezu jede Art von Protokoll.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  kds 0.2.5

kds (Krico's Distributed Storage) ist ein verteiltes Speichersystem. Sein Hauptziel ist es, als Session-Handler für PHP zu arbeiten. Dieses Paket stellt vier Komponenten bereit: einen Daemon (kdsd), einen Kommandozeilen-Client (kdsc), eine Bibliothek (libkds) und eine PHP-Session-Handler-Erweiterung. kdsd ist ein Daemon, der Worker-Threads verwendet, um KDSPROTO-Anfragen zu verarbeiten. Er liest oder schreibt dann Daten in einem BerkeleyDB-Speicher. Ein schönes kleines Curses-Programm wird ebenfalls bereitgestellt, um den Zustand des Speichers zu beobachten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  phpMyRealty.com 1.0.5

phpMyRealty.com ist ein System zum Hinzufügen eines professionellen Immobilien-Angebotsverzeichnisses zu einer Webseite. Es ist vollständig automatisiert und benötigt keine Änderungen in HTML-Code, um die Seite zu aktualisieren. Es ist sehr einfach einzurichten und unterstützt mehrere Sprachen und mehrere Templates. Es unterstützt Google Maps und Yahoo! Driving Directions und enthält kostenlosen Support für die Installation, den gesamten Lebenszyklus des Programmes und Updates.

Lizenz: Shareware
Rating: