Veröffentlichungen
September 2020
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20824 Version datasets: 151242
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 22. September 2020
  Makehuman 1.2.0 Beta2 (Entwicklungszweig)

Mit MakeHuman lassen sich 3D-Figuren schnell und individuell gestalten. Neben Schiebereglern für Gewicht und Alter sind auch Nase, Gebiss, Kopfform, Brust, Schultern, Bauch, Hüfte und Gesäß modellierbar, ein Zufallsgenerator ist ebenfalls vorhanden. Verschiedene Haare, Augen, Augenbrauen, Gesichtszüge und Kleidung geben dem Aussehen den weiteren Schliff. MakeHuman dient nur der Gestaltung von Figuren, aber nicht der Animation. Dementsprechend können die erstellten Figuren in verschiedenen 3D-Formaten exportiert werden, zum Import z.B. in Blender. Des weiteren können die gerenderten Figuren in verschiedenen Posen und mit verschiedenen Gesichtsausdrücken als PNG-Dateien exportiert werden. Die mit Makehuman erzeugten 3D-Modelle stehen unter der »CC0 1.0 Universal (CC0 1.0) Public Domain Dedication«-Lizenz und können auch in kommerziellen Projekten verwendet werden.

Lizenz: Affero General Public License Version 3
Rating:

  Manuel Bastioni Laboratory 1.7.8

Manuel Bastioni Laboratory ermöglicht es, in Blender mit wenigen Mausklicks fotorealistische 3D-Modelle von Menschen oder Animefiguren zu erstellen. Parameter wie Größe, Gewicht, Pose und Ausdruck können beeinflusst werden.

Lizenz: Affero General Public License
Rating:

  GitLab 13.4.0

GitLab ist ein Werkzeug zur Zusammenarbeit und ein grafisches Frontend für Git. Es enthält Funktionen zum Verwalten eines Repositoriums, die Möglichkeit zu Code-Reviews, einen Bugtracker, Aktivitäten-Feeds und Wikis. GitLab stellt eine feinkörnige Zugriffskontrolle, Benutzerverwaltung, fünf Berechtigungsebenen und Beschränkungen der Zugriffe auf Codezweige bereit. Es kann LDAP oder Active Directory für die Authentifikation verwenden. Es wurde auf Basis von Ruby on Rails entwickelt und ist in einer freien sowie einer kommerziell unterstützten Unternehmensversion erhältlich.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Krita 4.4.0 Beta1 (Entwicklungszweig)

Krita ist Mal- und Zeichenprogramm mit vielen Funktionen, das sich anders als Gimp besonders an Künstler richtet und mehr Funktionen aufweist als einfachere Malprogramme. Einige seiner Funktionen möglichst echt wirkende Pinsel, nichtdestruktive Filterebenen, Filterpinsel, Kombination von Bitmap- und Vektorgrafik, hochgradig konfigurierbare Oberfläche, Farbmodi wie CMYK und LAB und eine sehr flexible Pinsel-Engine. Krita verwendet Bibliotheken von KDE und Calligra.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ugrep 2.5.6

ugrep ist ein schnelles Grep mit einer optionalen interaktiven Oberfläche für die Abfragen. Es kann in Dateien, auch in Binärdateien, Archiven und komprimierten Dateien suchen und unterstützt auch die unscharfe Suche. Man kann Filter einbinden, um in spezifischen Dokumentformaten sinnvoller zu suchen.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  Birdfont 2.29.1

Birdfont ist ein Schrift-Editor, der Schriften in den Formaten TTF, EOT und SVG erzeugen kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  drbd 9.0.25

DRBD ist ein Blockgerät, mit dem man hochverfügbare Cluster aufbauen kann. Es spiegelt ein ganzes Blockgerät über eine (evtl. dedizierte) Netzverbindung. Es ist eine Art RAID 1 über das Netz.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Zabbix 5.0.4-rc1 (Entwicklungszweig)

Zabbix überwacht Server und Anwendungen durch abfragende und Trap-Techniken. Es hat einen einfachen, aber sehr flexiblen Notifizierungsmechanismus und eine webbasierte Bedienoberfläche, die die schnelle und einfache Administration erlaubt. Es kann für Loggen, Überwachung, Kapazitätsplanung, Messung von Verfügbarkeit und Leistung und zum Bereitstellen der aktuellen Daten für ein Helpdesk verwendet werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  schily 2020-09-22

Die Toolbox »Schily« ist eine Sammlung von Tools, die von Jörg Schilling geschrieben wurden oder gewartet werden. Sie enthält Programme wie cdrecord, cdda2wav, readcd, mkisofs, smake, btcflash, calc, calltree, change, compare, count, devdump, hdump, isodebug, isodump, isoinfo, isovfy, label, mt, p, scgcheck, scpio, sdd, sfind, sformat, smake, star, star_sym, suntar, gnutar, tartest und ved.

Lizenz: Common Development and Distribution License (CDDL)
Rating: