Veröffentlichungen
November 2005
So Mo Di Mi Do Fr Sa
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930 
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20723 Version datasets: 149687
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 22. November 2005
  MySQL 5.0.16 (Produktive Version (5.0.x))

Das Open-Source-Datenbanksystem MySQL ist eines der beliebtesten RDBM-Systeme (Relationales Datenbank-Management-System) unter Linux und einer Vielzahl anderer Systeme, für die das Produkt verfügbar gemacht wurde. Durch seine Schnelligkeit und Ressourcenfreundlichkeit mauserte sich MySQL zu einem »Quasi-Standard« als Back-End für Websites und mittelgroße Projekte. Nicht minder trug dazu die Änderung der Lizenz auf die GNU General Public License bei, die als Lizenz im Jahre 2000 angenommen wurde.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Wine 0.9.2

Wine, ein rekursives Akronym für »WINE Is Not an Emulator«, bildet die APIs von MS Windows (32 und 64 Bit) nach und ermöglicht, Windows- Applikationen auch unter Linux zu betreiben. Sie stellt Windows-Programmen die Systemaufrufe der Windows-API unter Unix zur Verfügung. Damit sind die ausgeführten Applikationen ähnlich schnell wie unter dem Original-Betriebssystem.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  BitTorrent 4.2.0

BitTorrent ist ein Programm zum Herunterladen von Dateien. Mit HTTP oder FTP trägt derjenige, der die Dateien anbietet, die gesamte Last und Kosten des Downloads; je populärer ein Download ist, desto teurer wird es. Mit BitTorrent dagegen dienen Clients auf freiwilliger Basis als Server für die Dateien, die sie heruntergeladen haben, und zwar schon in dem Moment, wo sie nur Teile der Datei besitzen. Dadurch reduziert sich für den Anbieter die Last enorm.

Lizenz: Open Source
Rating:

  Open-XChange 0.8.1-5

Der Open-Xchange ist ein modularer Kommunikationsserver, der auf Standards basiert und für den Unternehmenseinsatz entwickelt wurde. Das Produkt bietet in diesem Umfeld Groupware-Funktionen wie E-Mail, Kalender, Kontakte, Aufgaben und Datenspeicherung in Echtzeit. Der Zugang zum Open-Xchange Server erfolgt über ein Webinterface und ist daher Betriebssystem-unabhängig. Neben einer WebDAV-Schnittstelle kann Open-Xchange Server auch in Outlook eingebunden werden. Die freie Variante enthält fast alle Elemente der kommerziellen Version.

Lizenz: GNU General Public License Version 2
Rating:

  Bacula 1.38.2

Bacula ist ein Client/Server-Backupsystem zur Sicherung und Wiederherstellung von Dateien auf Bändern oder Festplatte. Ein File Agent für Windows-Rechner ist ebenso verfügbar wie Komponenten für FreeBSD und Linux.

Lizenz: Affero General Public License Version 3
Rating:

  Opera 8.51

Kostenloser Browser der norwegischen Firma Opera. Läuft auf den Plattformen: Windows, Linux, Mac, FreeBSD und Solaris. Einen besonderen Schwerpunkt haben die Entwickler laut eigenen Aussagen auf die Geschwindigkeit des Programms gelegt. Zum Einsatz kommt laut Opera eine selbst entwickelte Rendering-Engine. Ferner enthält das Programm einen E-Mail- und einen News-Client, einen Spam-Filter, Popup-Stopper, Downloadmanager, Chat-Client und die Möglichkeit, Notizen zu verfassen.

Lizenz: Andere Lizenz
Rating:

  Horde Application Framework 3.0.7 (Horde 3)

Horde Application Framework ist ein modulares, allgemein gehaltenes Web-Applikations-Framework in PHP. Es stellt zahlreiche Klassen zur Verfügung, die für die Entwicklung moderner Web-Applikationen benötigt werden. Die Autoren haben mehrere solche Applikationen mit Horde implementiert, z.B. das Webmail-Programm Imp.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  SchilliX 0.3

SchilliX ist eine Live-CD auf Basis von OpenSolaris. Die Distribution soll den Leuten helfen, OpenSolaris zu entdecken. Wenn sie auf eine Festplatte installiert wird, gestattet sie auch Entwicklern, Code in einer reinen OpenSolaris-Umgebung zu schreiben und zu compilieren.

Lizenz: Common Development and Distribution License (CDDL)
Rating:

  Suspend2 2.2-rc12 (2.6 Stable)

Suspend2 erlaubt es, einen Rechner schlafen zu legen, ohne daß Unterstützung von APM, BIOS oder ACPI benötigt wird. Es erzeugt ein Image, das in den aktiven Swap-Partitionen, Swap-Dateien, normalen Dateien oder (bald) übers Netz gespeichert werden kann. Beim nächsten Booten des Systems erkennt der Kernel das gespeicherte Image, stellt den Speicher davon wieder her und setzt seinen Lauf fort, als as ob man nie ausgeschaltet hätte.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  QCad 2.0.5.0

QCad ist eine Applikation für Computer-unterstütztes Zeichnen in zwei Dimensionen (2D). Mit QCad kann man technische Zeichnungen erstellen wie zum Beispiel Pläne für Gebäude, Einrichtungen oder mechanische Teile sowie Schemas und Diagramme. QCad ist verfügbar für viele Linux- und Unix-Systeme, Windows und Mac OS X. Der Quellcode der QCad Community Edition ist Open Source und verfügbar unter der GPL.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Asymptote 0.95

Asymptote ist eine leistungsfähige skriptbasierte Sprache für Vektorgrafiken für technische Zeichnungen. Sie wurde von MetaPost inspiriert, hat aber eine verbesserte Syntax ähnlich der von C++. Sie erreicht für Zeichnungen den gleichen Qualitätsstandard in Dokumenten wie LaTeX für wissenschaftlichen Text. Sie ist eine Programmiersprache, kein Grafikprogramm, was es ermöglicht, die besten Features von Skripten und grafischen Bedienoberflächen zu nutzen. Grafikkommandos auf hoher Ebene werden in der Sprache selbst implementiert, so daß sie einfach an spezifische Anwendungen angepaßt werden können.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  LiteSpeed Web Server 2.1.6 (Standard)

LiteSpeed Web Server ist ein Webserver, der höhere Leistung als Apache bieten soll und leicht Apache ersetzen kann. Die Einrichtung soll wesentlich einfacher als bei Apache sein. Er kann auch als Proxy und Reverse Proxy eingesetzt werden.

Lizenz: Freeware
Rating:

  BBclone 0.4.8b

BBclone ist Big Brother Webstats nachempfunden, allerdings neu in PHP implementiert. Es zeigt individuelle Webserver-Logs ebenso an wie zusammengefaßte Daten. Es benötigt keine Datenbank, da es nur Dateien zur Speicherung benutzt. Es ermöglicht Administratoren von Webseiten, sehr genau zu sehen, wer die Webseite besucht hat. Eine Auswertung nach Betriebssystem, Browser, Zeitstempel, Referer und anderem ist möglich. Wichtige Features sind Robustheit bei Reload, Namensauflösung, Erkennung und Behandlung von Proxys und eine Auschlußliste.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GeoServer 1.3.0-rc6 (Entwicklungszweig)

GeoServer ist eine vollständig transaktionale Java (J2EE)-Implementation der Web Feature Server (WFS)-Spezifikation des OpenGIS-Konsortiums mit einem voll integrierten Web Map Server (WMS). Nutzer, die ihre geografischen Daten übers Internet unter Verwendung von flexiblen Industriestandards ansehen und ändern wollen, sollten einen Blick auf GeoServer werfen. Er ist als dünne Schicht auf dem exzellenten GeoTools2 GIS-Toolkit implementiert und enthält eine STRUTs-basierte Administrationsoberfläche zur einfachen Konfiguration.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Midgard 1.7.3

Midgard ist eine freies webbasiertes Content Management System (CMS). Es ist auch ein Toolkit zum Erstellen dynamischer Applikationen für eBusiness- und Verwaltungsprozesse. Diese Applikationen werden in PHP geschrieben. Zum Bedienen und Interagieren mit dem System genügt ein Webbrowser. Weder Entwickler noch die Autoren der Inhalte benötigen spezielle Tools.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  PeerStream Audio Video Streaming Server 3.0

PeerStream A/V Streaming Server (früher FlexCast, noch früher GINI Streaming Server) ist ein ressourcenschonender, skalierbarer, weitgehend zu Icecast/Shoutcast kompatibler Streaming-Server zum Broadcast von nahezu jedem bekannten Audio- und Video-Format.

Lizenz: Proprietäre Lizenz
Rating:

  Kernel Mode Linux 2.4.32_001 (Für Linux 2.4)

Kernel Mode Linux ist eine Technologie, mit der Anwendungsprogramme im Kernel laufen können. In Kernel Mode Linux können die Anwendungen direkt auf Kernel-Adressbereiche zugreifen. Anders als Kernelmodule werden diese Anwendungen als normale Prozesse ausgeführt, abgesehen von ihrem Privileglevel. Scheduling und Paging laufen daher ganz normal. Das Risiko von Abstürzen wird allerdings größer, wogegen man statische Typprüfungen, die Isolierung von Softwarefehlern usw. setzen muß.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Linux LiveCD VoIP Server 2.0.10 (B2BUA)

Der Linux LiveCD VoIP Router beruht auf dem SIP Express Router (SER). Er läuft auf Linux LiveCD Router und kann als SIP-Proxy, als VoIP-Nebenstellenanlage oder beides dienen. Er besitzt eine einfache webbasierte Benutzerverwaltung und benötigt keine Software-Installation. Er kann mit mehreren A-Z-Termination-Anbietern und mit einem eigenen PSTN-Termination Gateway/Router verbunden werden. Er unterstützt alle SIP Software- oder Hardware-Telefone, darunter XTen, Cisco ATA 186, Grandstream, Sipura und Mitel. Er enthält einen Medien-Server für Konferenzen und Weiterleitung von Voicemail nach Email.

Lizenz: Kostenlos nutzbar
Rating:

  libchipcard 1.9.17 Beta (chipcard2)

Ein Programm, mit dem man Chipkarten in einem Chipkartenleser erkennen und lesen kann.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  SiSU 0.30.8

SiSU (Serialized information, Structured Units) ist ein Framework für die Erzeugung und Verwaltung von Dokumenten. Es verwaltet elektronische Texte und Dokumentsammlungen mit minimalen Anforderungen an das Markup und stellt ein »atomares« Such- und Textpositionierungssystem bereit. Es kann Ausgaben als normalen Text, HTML, XHTML, XML, LaTeX, PDF oder SQL (für PostgreSQL oder SQLite) erzeugen. SiSU ist für den Aufruf von der Kommandozeile oder in Skripten gedacht. Es definiert eine Markup-Syntax, in der Dokumente mit jedem beliebigen Texteditor erstellt werden. Eine Definitionsdatei für Syntax-Highlighting in vim ist vorhanden.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  KnoppMyth R5A26

KnoppMyth ist ein Versuch, die Installation von Linux und MythTV so trivial wie möglich zu machen. Es enthält alles, was benötigt wird, um eine Set-Top-Box in kürzestmöglicher Zeit zum Laufen zu bekommen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  building object network databases 2.2.0

BOND (building object network databases) ist ein Werkzeug für Rapid Application Development, das es erlaubt, grafische Frontends für PostgreSQL-Datenbanken zu erstellen. Es verwendet XML zur Definition des Widget-Layouts und der Methode zum Lesen der Informationen aus den Datenbanken.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  CodeWorker 4.0.3

CodeWorker ist ein vielseitiger Parser und universeller Quellcode-Generator. Er interpretiert eine Skriptsprache und produziert daraus wiederverwendbare, maßgeschneiderte, sich entwickelnde und zuverlässige IT-Systeme mit einem hohen Automatisierungsgrad. Die geparsten Dateiformate werden in einer erweiterten BNF-Syntax beschrieben. Skripte auf Template-Basis steuern das Schreiben von Patterns zum Erzeugen von Code oder Text. Die Code-Erzeugung kann geschützte Bereiche mit handgeschriebenem Code unangetastet lassen. Sie stellt Code-Erweiterung, Übersetzung von einem Quelltext in einen anderen und Transformation von Programmen zur Vefügung. Sie kann die Codeworker-Skripte auch in C++ übersetzen.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  WIKINDX 3.2

WIKINDX ist ein Internet-basiertes bibliografisches Verwaltungssystem für mehrere Anwender. Es erlaubt das Suchen und das gemeinsame Nutzen von Zitaten, Notizen und Bibliografien. Bibliografien können für eine Reihe von Stilen (MLA, Harvard, APA u.a.) formatiert werden. Das Programm kann in die Formate Endnote, RIS, RTF und BibTeX exportieren und BibTeX und Endnote XML-Dateien importieren.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Tiger Envelopes 0.6.7

Tiger Envelopes sorgt dafür, daß Verschlüsselung mit fast jeder Mailsoftware möglich ist. Es ist ein privater Mail-Proxyserver mit automatischer Verschlüsselung. Es verwendet SMTP und POP3, was mit fast jedem Mailclient funktioniert, Krypto-Plugins, um nahezu jede Verschlüsselung verwenden zu können, und Java, um auf fast jedem System zu laufen. Plugins für Bouncy Castle, GPG und PGP sind enthalten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Linux Multimedia Box 0.8.4

Linux Multimedia Box ist eine Anwendung zum Erstellen von Multimedia-Geräten auf Linux-Basis. Es ist ähnlich zu einem Videorekorder (Personal Video Recorder, PVR) oder einer Set Top Box. XML wird für die Beschreibung der Bedienoberfläche verwendet. Events und Callbacks sind in eingebettetem Tcl realisiert.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  AqBanking 1.8.0 Beta (Entwicklungszweig)

AqBanking ist ein generisches Interfaces für Online-Banking. Verschiedene Backends stellen die Verbindung zu verschiedenen Zugriffsmethoden her. Zur Zeit wird nur HBCI unterstützt. Das HBCI-Backend ist AqHBCI. Es implementiert das komplette HBCI-Protokoll in C. Es läuft unter Linux und anderen POSIX-konformen Systemen und unter Windows.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Metabase 2005.11.21

Metabase ist ein datenbankunabhängiges PHP-API zum Zugriff auf SQL-Datenbanken. Es unterstützt MySQL, PostgreSQL, Oracle, Microsoft SQL server, Microsoft Access, ODBC, Interbase, Informix, MiniSQL und SQLite. Es kann Datenbank-Schemata, die datenbankunabhängig in XML definiert sind, installieren. Die XML-Datei beschreibt dabei Tabellen, Indexe, Primärschlüssel und Autoincrement-Sequenzen. Es kann auch eine Datenbank auf ein neues Schema aktualisieren, ohne die vorhandenen Daten zu beeinträchtigen. Es unterstützt ferner das Reverse-Engineering von Schemata.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  ARSC Really Simple Chat 3.1-rc1 (Entwicklungszweig)

ARSC Really Simple Chat ist ein Web-Chat-System, das PHP und MySQL verwendet. Es funktioniert mit jedem Browser, auch mit Textmodus-Browsern, und benutzt die Server-Push-Technik oder, sofern möglich, seinen eigenen Socket-Server. Es ist sehr einfach zu installieren und zu benutzen. Einige wichtige Features sind Operatoren, Kicken und Flüstern. ARSC ermöglicht mehrere Chaträume und ist in mehreren Sprachen verfügbar. Er benötigt einen Webserver mit PHP und MySQL.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Magellan Metasearch 1.3.0_ Beta1 (Entwicklungszweig)

Magellan Metasearch ist eine modulare Meta-Suchmaschine, die es den Nutzern erlaubt, so viele Suchmaschinen in die Suche einzubeziehen, wie sie wollen, und eine komplexe Abfragesprache zu benutzen. Die Abfragesprache erlaubt vollständige Boolesche Ausdrücke und Ähnlichkeitsoperatoren und ist damit leistungsfähiger als die Sprachen von Google, Altavista u.a. Sie kann mit beliebigen Quellen "gefüttert" werden, da sie über einen Abstraktionslayer die Suchresultate und ihre Metatags einheitlich verwaltet. In Verbindung mit dem lokalen Cron-Daemon macht es Magellan möglich, die Anfragen zu speichern und später automatisch zu wiederholen. Neue Resultate werden dann in Echtzeit per Email versendet.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Gwenhywfar 1.99.0 Beta (Entwicklungszweig)

Gwenhywfar ist eine Bibliothek, die nützliche Funktionen für viele Anwendungen zur Verfügung stellt. Eine davon ist die Behandlung von Konfigurationsdateien, andere Features sind eine vollständige Engine zum Erzeugen und Parsen von Messages und eine Abstraktionsschicht für betriebssystem-spezifische Funktionen. Gwenhywfar wird von einigen anderen Projekten genutzt, darunter Libchipcard, OpenHBCI und AqMoney.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  phpScheduleIt 1.1.2

phpScheduleIt ist ein webbasiertes Reservierungssystem, das es Benutzern erlaubt, sich zu registrieren und Reservierungen für jede Art von Ressourcen vorzunehmen, z.B. Konferenzräume, Maschinen oder Computer. Features wie sich wiederholende Reservierungen und zeitliche Einschränkungen werden unterstützt. Der Administrationsteil erlaubt die vollständige Kontrolle über die Berechtigungen der Anwender, Ressourcen und Reservierungen und ist vollständig konfigurierbar. Reservierungen können mit einer flexiben Suchfunktion durchsucht und in einer Anzahl von Formaten dargestellt werden. Dem Administrator stehen auch Statistiken zur Verfügung.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  FreeMED 0.8.1.1

FreeMED ist ein webbasiertes Verwaltungssystem für medizinische und Patientendaten. Es enthält ein Drucksystem, Patiententermine, eine HL7-Schnittstelle, ein Rechnungssystem, XML-RPC-Webdienste und viele andere Features. Es hat eine erweiterbare modulare Architektur, dies es erlaubt, an individuelle Praxen angepaßt zu werden, ohne Kernkomponenten des Systems neu schreiben zu müssen. Es ist HIPAA-konform.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Free Help Desk 1.02

Freehelpdesk ist ein Helpdesk-System mit vielen Features, das von Grund auf entwickelt wurde, um die Anforderungen des Helpdesk-Personals und der Anwender zu erfüllen. Es ist ein webbasiertes System, das neue Anrufe von den Anwendern direkt ins System akzeptiert. Anrufe können verfolgt und gesucht werden, um schnellere Antwortzeiten zu ermöglichen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GNU Pth 2.0.6

Eine Bibliothek, die einige Programme für das nicht-präemptive Multithreading oder auch für POSIX/ANSI-C benötigen. Nur für Entwickler von Interesse.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Full Decent Camera Life 2.5.4

FDCL ist ein Fotogalerie-System, das sich selbst pflegt. Es sortiert Fotos automatisch in Alben und Alben in Themen. Benutzer können Fotos hochladen, ändern und umbenennen. Die Zugriffsrechte der Benutzer sind abgestuft und Aktionen lassen sich zurücksetzen. Das Programm unterstützt Themes.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  NetCDF 4.0 Alpha10 (NetCDF over HDF5 Unstable)

NetCDF ist ein Format, das bei Unidata entwickelt wurde und vom CDF-Format der NASA inspiriert wurde. NetCDF (Network Common Data Form) ist ein selbstbeschreibendes Datenformat, das gewöhnlich in wissenschaftlichen und Ingenieur-Applikationen verwendet wird.

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  mp3splt 0.2 (GTK GUI)

mp3splt ist eine Kommandozeilen-Anwendung, die MP3- und Ogg-Dateien an definierbaren Zeiten aufteilt, ohne sie zu dekodieren und neu zu kodieren. Es arbeitet mit Dateien von Mp3Wrap und AlbumWrap. Es hat einen Modus, um Stille zu entdecken und dort zu splitten, und einen Modus, um Informationen von CDDB zu lesen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  D frontend for GCC 0.16

D ist eine Hochsprache, die von C und C++ abgeleitet, aber zu keiner von beiden kompatibel ist. GDC ist ein Frontend für D, das das Backend von GCC nutzt.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  QBankManager 0.9.30 Beta (Entwicklungszweig)

QBankManager ist eine Homebanking-Applikation. Es ist die Referenzapplikation für AqBanking, AqHBCI, AqDTAUS und AqGeldkarte und unterstützt daher alle Transfertypen und Leistungen dieser Projekte.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  OpenVPN-Admin 1.9.1 Beta (Entwicklungszweig)

OpenVPN-Admin ist ein GUI für OpenVPN. Ein Zertifikats-Wizard ist enthalten.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  The USB/IP Project 0.1-2.6.14

Das USB/IP-Projekt entwickelt ein allgemeines System, um USB-Geräte über IP-Netze gemeinsam zu nutzen. Um USB-Geräte zwischen Computern mit ihrer vollen Funktionalität zu teilen, verpackt USB/IP USB-Protokolle in IP-Pakete und überträgt sie so zwischen Computern.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  FreeBSD-boot-rescue 3.5

FreeBSD-boot-rescue ist ein kleines FreeBSD-CD-System zum Booten des System oder für Reparaturen. Es unterstützt die Dateisysteme ext2/3, ufs1/2, NTFS (nur Lesen), NFS, MS-DOS FAT16/32, ReiserFS (nur Lesen), smbfs, UDF (nur Lesen) und ISO9660 (nur Lesen).

Lizenz: BSD-Lizenz (original)
Rating:

  ezUserManager 1.5

ezUserManager ist ein Skript, das die Verwaltung von .htpasswd-Dateien oder die Verwendung von Web-basiertem Login ermöglicht. Es enthält ein Login-Formular, ein Formular zum Ausfüllen, wenn man sein Paßwort vergessen hat, und ein Administrator-Formular mit der Möglichkeit, Benutzer zu ändern oder zu löschen. Es bietet eine Aktivierung der Benutzer per Email oder nach Freigabe durch den Administrator an. Es kann mit Klartext- und verschlüsselten Passwörtern umgehen.

Lizenz: Frei für nichtkommerzielle Zwecke
Rating:

  Expense Submittal System 3.0.7

Das Expense Submittal System (ESS) ist eine webbasierte Lösung für das Erstellen von Ausgabenberichten, deren Genehmigung, Zahlung und Kontoführung. Der ganze Prozess der Ausgaben-Aufzeichnung wird abgedeckt. ESS stellt das Eintragen in Berichte, Routing der Genehmigung, Prüfung der Firemrichtlinien, Import von Kreditkartendaten und Zahlung der Auslagen bereit. Es benötigt einen Anwendungsserver wie Tomcat und eine Datenbank wie MySQL.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  XArchive 0.2.8-1

XArchive ist ein GUI-Frontend für Kommandozeilen-Archivprogramme. Es verwendet Wrapper zur Kommunikation mit den externen Programmen. Es liest ein Wrapper-Verzeichnis beim Start, daher kann Unterstützung für ein neues Archiv-Format erreicht werden, indem man einen neuen Wrapper schreibt und ihn in dem Verzeichnis ablegt. Es enthält bereits Wrapper für tar, RAR, ZIP und ACE (letzteres nur lesend/extrahierend).

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  MoioSMS 1.04

MoioSMS ist ein Python-Skript, um automatisch SMS von Internet-Seiten zu senden. Es besitzt eine Plugin-ähnliche Architektur, die es auf einfache Art möglich macht, neue Seiten zu unterstützen. Momentan ist es nur auf Italienisch verfügbar.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  Filesystem in Userspace 2.4.2 (Zweite Generation)

Filesystem in Userspace ist eine einfache Schnittstelle für Userspace-Programme, ein virtuelles Dateisystem dem Kernel bekannt zu machen. Es versucht eine sichere Methode für unprivilegierte Benutzer zur Verfügung zu stellen, ihre eigenen Dateisystem-Implementierungen zu erzeugen und zu mounten.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  CoaSim 4.0.4

CoaSim ist ein Werkzeug zur Simulation des koaleszenten Prozesses mit Rekombination und Gen-Konversion unter der Annahme von exponentiellem Wachstum der Population. Es konstruiert effizient den Rekombinationsgraphen für eine gegebene Anzahl von Individuen und verwendet ihn zur Simulation von Beispielen von SNP und Mikrosatelliten-Haplotypen/Genotypen. Die erzeugten Beispiele können danach in Fälle und Steuerungen getrennt werden, abhängig von den Zuständen der ausgewählten individuellen Marker. Das Programm kann dementsprechend auch verwendet werden, um Datensätze von Fällen und Steuerungen für Assoziations-Studien zu konstruieren.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  monq.jfa 0.19

monq.jfa ist eine Klassenbibliothek für schnelle und flexible Textfilterung mit regulären Ausdrücken. Im Gegensatz zu java.util.regex erlaubt monq.jfa, daß ein regulärer Ausdruckan eine Aktion gebunden wird, die automatisch gerufen wird, wenn ein Teil des Eingabestroms auf den Ausdruck paßt. Zusätzlich ist es möglich, mehrere zehntausend Paare von Ausdruck und Aktion in eine Maschinerie (einem sogenannten deterministischen endlichen Automaten) zu kombinieren, um schnelle parallele Textfilterung zu betreiben.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  RDVIS 20051122

RDVIS hilft Programmierern, die Ursachen von Cache-Misses und schlechter zeitlicher Lokalität in ihrem Quellcode zu finden. Die Visualisierung gibt erfahrenen Programmierern oft die richtigen Hinweise, um die notwendigen Programmänderungen in Minuten zu identifizieren. RDVIS besteht aus zwei Teilen: Einem GUI, das die Pattern der niedrigen zeitlichen Aktivität visualisiert, und einem gepatchten GCC, der diese Pattern aus den Programmen extrahiert.

Lizenz: Frei kopierbar
Rating:

  Myghty 0.99a

Myghty ist ein Framework für Webanwendungen, das von HTML::Mason nach Python portiert wurde. Es unterstützt alle Features von Mason. Dadurch wird komponentenbasedierte Web-Entwicklung mit HTML, in das Python-Code eingebettet ist, möglich. Es hat auch zusätzliche Features wie Modulkomponenten, Sessions, die von der Umgebung unabhängig sind und viele weitere Sprachfeatures. Das HTTP Connector-API enthält mod_python, CGI, WSGI und eigenständige Anwendungen. Es unterstützt auch Kommandozeilen-Umgebungen sowie andere, die nicht auf HTTP aufsetzen.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Simple Python Distributed Indexing 0.7.4

SPyDI ist eine leistungsfähige Engine zum Erzeugen von verteilten Volltext-Indizierungssystemen und verteilten Suchmaschinen. Es unterstützt das Sammeln der Seiten, Crawling und Push-Methoden (mit einer Webschnittstelle oder den SPyRO-Webservices). Es unterstützt Boolesche und Vektor-Informationssuchmodelle. Es hat wenige Abhängigkeiten und kommt mit eigenem HTTP-Server, einer in HTML eingebetteten Sprache und Sitzungsmanager. Es kann SMTP aus der Python-Bibliothek verwenden. Es unterstützt das Ersetzen der Standardmodule durch bessere (Apache, exim usw.).

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  ShoppingStar 0.9.5

ShoppingStar ist ein Programm zum Stöbern in Produkten des Amazon-Produktkatalogs. Alle Amazon-Seiten werden unterstützt (US, DE, CA, UK, JP, FR). Die Preise der Produkte können mitverfolgt und verglichen werden. Alle Arten von Produkten können in die eigene Bibliothek importiert werden.

Lizenz: Freeware
Rating:

  NanobloggerComments 0.9.8

NanobloggerComments ist ein Kommentarsystem Nanoblogger. Es ist in PHP geschrieben und verwendet MySQL.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  PesterCat 1.5.0

PesterCat ist ein Web-Testwerkzeug, das Webanwendungen funktional testen soll. Es besitzt einen integrierten Proxy-Recorder, der es ermöglicht, Skripte mit einem beliebigen Webbrowser aufzuzeichnen. Die Hauptfeatures sind das Aufzeichnen und Abspielen von HTTP-Anfragen, ein XML-Skriptformat, Validierungen von SQL-Datenbanken mit JDBC, Variablen und Ändern von Variablen sowie Ant-Tasks, die das Testen automatisieren.

Lizenz: Proprietäre Lizenz mit kostenloser Testversion
Rating:

  pure::variants 2.0.0 (Community Edition)

Das Eclipse-Plugin pure::variants unterstützt die Entwicklung und die Variantenverwaltung für Software-Produktlinien mit vielen Produktvarianten. pure::variants ist vollständig Modell-basiert. Es verwendet Feature-Modelle zum Modellieren von Unterschieden und Gemeinsamkeiten. Es unterstützt die Erzeugung, Verwaltung und Evaliuerung aller nötigen Modelle und verwendet XML-basierte Datenformate. Es enthält einen Modellumwandler, der die Erzeugung von Produktvarianten direkt von anpaßbaren Komponenten unterstützt.

Lizenz: Frei für nichtkommerzielle Zwecke
Rating:

  Rant 0.5.0

Rant ist ein flexibles Build-Tool. Das Äquivalent eines Makefiles für make ist das Rantfile, das ein gültiges Ruby-Skript ist, das vom Kommando rant eingelesen wird. Features sind automatisiertes Testen, Paketieren und RDoc-Erzeugung für Ruby-Anwendungen und -bibliotheken, Erzeugen von komprimierten Tar- und Zip-Archiven auf allen unterstützten Plattformen ohne zusätzliche Software, Erkennung von Dateiänderungen aufgrund von MD5-Prüfsummen, Finden von Abhängigkeiten zwischen Quelldateien in C und C++ (makedepend wird nicht benötigt) und einiges mehr. Es kann ein Skript erzeugen, das an die Erfordernisse eines spezifischen Projekts angepaßt ist und anstelle einer Rant-Installation verwendet werden kann, so daß die Anwender nicht von Rant abhängig sind.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Compass Framework 0.6.2

Compass ist ein Java-Framework, das es einfach macht, ein Java-Objektmodell auf eine Suchmaschine abzubilden. Es baut auf die Suchmaschine Lucene auf. Compass verwendet die deklarative Mapping-Technologie OSEM, die ähnlich dem O/R-Datenbank-Mapping ist, Transaktionsverwaltung, Google-ähnliche Abfragesyntax, Externalisierung von gemeinsamen Metadaten und vieles mehr.

Lizenz: Apache-Lizenz 2.0
Rating:

  KLopsterUtils 0.80

KLopsterUtils ist ein nützliches Programm zum Ansehen der Dateitransfer-Statistiken bei Lopster, zum Durchsehen der Benutzerliste (mit Filtern) und anderen Dingen.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating: