Veröffentlichungen
Februar 2015
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
DBApp-Suche
Letzte 3 Tage

Application datasets: 20501 Version datasets: 145518
DBApp v1.06
Copyright © demon
Werbung
Veröffentlichungen am 28. Februar 2015
  IPython 3.0.0

IPython stellt eine funktionsreiche Architektur für interaktive Berechnungen bereit. Es enthält leistungsfähige interaktive Shells (Terminal- und Qt-basiert), ein Browser-basiertes Notizbuch mit Unterstützung für Code, Text, mathematische Ausdrücke, inline-Diagramme und andere Medien, Unterstützung für interaktive Datenvisualisierung und die Verwendung von GUI-Toolkits, flexible, einbettbare Interpreter, die man in die eigenen Projekte laden kann, und einfach zu benutzende Werkzeuge für die parallele Berechnung. Als Sprache kann nicht nur Python, sondern im Prinzip jede Sprache verwendet werden, auch eine Mischung unterschiedlicher Sprachen.

Lizenz: BSD-Lizenz (Dreiklausel)
Rating:

  TurboVNC 1.2.3

TurboVNC ist eine schneller VNC-Client, der auf TightVNC, x4vnc, TigerVNC und X.org beruht. Er ermöglicht 3D-Funktionalität und VirtualGL-Kompression und funktioniert gut mit Video- und Bild-intensiven Verbindungen. Er ist vollständig kompatibel mit anderen Implementationen, benötigt aber weniger CPU-Leistung. Auch ein Java-basierter VNC-Client ist verfügbar.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  atoum 2.0.1

atoum ist ein einfaches, modernes und intuitives Unit-Test-Framework für PHP. Es führt jeden Test in einem separaten Prozess aus und kann die Testabdeckung melden. Es verwendet eine eigene, klare und einfache Syntax.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  Pipeglade 3.0.0

Pipeglade ist ein Programm, das grafische Bedienoberflächen für andere Programme anzeigt. Es verarbeitet die GUI-Definition, die in einer GtkBuilder-Datei enthalten ist, die mit dem Oberflächen-Designer Glade erstellt wurde, und kommuniziert mit dem Hauptprogramm ausschließlich über Pipes oder FIFOs.

Lizenz: MIT/X Consortium License
Rating:

  NetMauMau 0.15

NetMauMau ist ein Server für das populäre Kartenspiel Mau Mau. Einen Prototypen eines Clients, der mit Qt implementiert ist, gibt es hier.

Lizenz: GNU Lesser General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Lumee 0.3

Lumee ist ein Bildbetrachter für GNOME 3. Er besitzt eine klare Oberfläche, die nicht viel Platz wegnimmt, und ist vor allem auf das Browsen von Bildordnern ausgelegt.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  Fastoredis 0.7.0

Fastoredis ist ein grafisches Verwaltungsprogramm für die Redis-Datenbank. Es ermöglicht, die volle Leistungsfähigkeit der Redis-Shell auszuschöpfen und kann mehrere Verbindungen gleichzeitig aufrecht erhalten.

Lizenz: GNU Lesser General Public License (LGPL)
Rating:

  Xfce 4.12.0

Xfce ist eine ressourcensparende Desktopumgebung für Unix-Systeme, die sowohl schnell ist aber trotzdem noch einiges fürs Auge bietet und gleichzeitig einfach zu benutzen ist. Da sie auf Gtk basiert, können jegliche Gtk-Themes oder ähnliches auch in Xfce genutzt werden.

Lizenz: GNU General Public License Version 2 oder neuer
Rating:

  GNU nano 2.3.99-pre3

Nano ist ein freier Klon des Editors Pico, der über das Vorbild hinausgehende Features besitzt.

Lizenz: GNU General Public License Version 3 oder neuer
Rating:

  LLVM 3.6.0

LLVM gliedert sich in die LLVM-Zwischensprache (LLVM-IR), den LLVM-Debugger (LLDB), die LLVM-Standard-C++-Bibliothek (libc++) und verwendet eigene Frontends für verschiedene Sprachen, die die LLVM-Zwischensprache benutzen. Clang ist der C- und C++-Compiler, der umfangreiche Optimierungen ermöglicht. Er compiliert für einen virtuellen Befehlssatz, der an RISC-Maschinen angelehnt ist, aber reichhaltige Typinformation und Datenfluss-Information zur Verfügung stellt. Dies ermöglicht zum einen ausgefeilte Transformationen des Objektcodes, andererseits kann die Information an das ausführbare Programm angehängt werden. Dies erlaubt weitere Transformationen während des Linkens, zur Laufzeit und an der ausführbaren Datei selbst, während das Programm nicht läuft. So kann während des Linkens eine interprozedurale Optimierung vorgenommen werden. Dies ist alles transparent für Entwickler und Anwender und kompatibel zu existierenden Build-Skripten.

Ferner ist LLVM eine Compiler-Infrastruktur. Es wird zur Zeit verwendet für Forschungen im Bereich von Compilern, Architekturen, Sicherheit und Betriebssysteme.

Lizenz: Open Source
Rating: