Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Thema: »Thruk« - Besser überwachen

2 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
0
Von boris_wydler am Do, 8. Oktober 2015 um 15:48 #

Ich hab Thruk vor ca. 5 Jahren aufgesetzt und bin nach wie vor davon begeistert.
Wir hatten zwei getrennte Nagios Server die von zwei unterschiedlichen Abteilungen betreut wurden. Nach einer reorganisation gab es die Abteilungen so nicht mehr und ich musste einen einfachen Weg finden, die Informationen beider Nagios Server auf einer Oberfläche zusammenzuführen und den neuen Teams nur die für sie relevanten Informationen anzeigen. Das gelang relativ schnell und einfach mit Thruk.
Thruk holt sich die Infos von beiden Nagios Server und zeigt alles zentral an. Die Oberfläche ist schnell und man hat viele Funktionen. Das erstellen von Ansichten ist sehr einfach (z.B. zeig mir nur die Checks an die nicht OK sind, zu einem linux server gehören, standort xy haben, produktiv sind und nicht mit DBs zu tun haben). Die Akzeptanz von Nagios gerade bei den Windows Kollegen hat sich druch Thruk wesentlich gesteigert.
Die Installation ist mit den Paketen der OMD sehr schnell erledigt.
Super Sache, kann ich nur empfehlen.

0
Von dir am Mi, 14. Oktober 2015 um 08:38 #

"Es kommt zwar mit einer Web-Oberfläche im Lieferumfang, diese ist jedoch mit ihrer CGI-Technologie hoffnungslos überaltert, ineffizient und sehr limitiert im Funktionsumfang"

vs

"Thruk besitzt einige wenige Abhängigkeiten, darunter Apache mit FastCGI und Perl."

Sorry aber dagegen ist die Icinga WebUI mit PHP doch schon richtig ultra modern ;)

Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung