Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 15. Juni 2005, 00:00

Konferenz-DVD und Tagungsband »Video«

Von none

Die offizielle Konferenz-DVD enthält in diesem Jahr neben Vortragsunterlagen des Freien Kongresses auch mehrere aktuelle Versionen der Kanotix-Distribution. Im Rahmen des Freien Kongresses werden auf dem LinuxTag 130 Vorträge gehalten. Rund einhundert der Beiträge wurden vom Programmkommittee aus den eingegangenen Vorschläge des Call for Papers ausgewählt. Bei weiteren dreißig Beiträgen handelt es sich um geladene Vorträge. Eine Zusammenstellung der Vortragsunterlagen ist auf der LinuxTag-DVD zu finden.

Des Weiteren sind auf der Konferenz-DVD mehrere aktuelle Versionen der Linux-Live-Distribution Kanotix vorhanden, die sich zunehmender Beliebtheit erfreut. Die Kanotix Multiboot Edition basiert auf Debian und kann auch fest auf dem Rechner installiert werden. Auf der DVD sind eine 32- und eine 64-bit sowie mit Kanotix LITE eine "light"-Version enthalten.

Ebenfalls auf der DVD befindet sich ein Probekapitel des demnächst bei Addison Wesley erscheinenden Buches "Ubuntu Linux" von Erfolgsautor Michael Kofler. Verschiedene eBooks, mehrere Vortragsvideos des LinuxTag 2004 und OpenMusic runden die DVD ab. Für 10,00 Euro kann die DVD entweder direkt auf dem LinuxTag in Karlsruhe oder in den Filialen von Lehmanns Fachbuchhandlung erworben werden.

Der ebenfalls parallel zum LinuxTag erscheinende Sammelband "Video - Wiedergabe, Bearbeitung und Streaming unter Linux" greift ein diesjähriges Schwerpunktthema auf. Hochkarätige Experten führen in neunzehn Beiträgen in Videotechnologie, -bearbeitung und -anwendung ein. Die Herausgeber des Sammelbandes sind mit Nils Magnus und Torsten Spindler, zwei Mitorganisatoren des LinuxTag. Das Buch kann für 39,90 Euro auf dem LinuxTag und nach dem Ende der Veranstaltung in jeder Buchhandlung erworben werden. Weitere Informationen zu Konferenz-DVD und Video-Sammelband finden Sie auf www.linuxtag.org/2005/de/material.html.

Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung