Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 10. Januar 2007, 12:50

Software::Distributionen::BSD::NetBSD

NetBSD für die Xbox

Das Team von NetBSD stellte eine Portierung des Betriebssystems für die alte Version der Xbox vor.

Wie dem Changelog des NetBSD-Projektes entnommen werden kann, wurde das Betriebssystem um eine neue Plattformn erweitert. Jared D. McNeill übernahm Anfang des Jahres diverse Patches von Andrew Gillham, die der x86-Architektur die Ansteuerung der alten Xbox Version des Redmonder Herstellers Microsoft ermöglichen. Mit Hilfe anderer Hacker sei es dem Entwickler gelungen, viele der Funktionen der Konsole auch unter FreeBSD nutzbar zu machen.

So unterstützt die Implementierung Framebuffer (SDTV, HDTV, VGA) sowie XFree86. Ferner werden die Audio- und Netzwerkfunktionen der Konsole in vollem Umfang genutzt. Auch das DVD-Laufwerk, die USB-Schnittstelle, Festplatten sowie der Gamepad können eingesetzt werden. Ein Support für Xbox-Partitionstabellen sowie das FATX-Format bietet die neue Implementierung allerdings noch nicht.

NetBSD für die Xbox kann entweder direkt aus dem CVS-Repository von NetBSD oder als bereits fertiges ISO-Image von der Seite des Projektes heruntergeladen werden. Eine Beschreibung erläutert die Vorgehensweise bei der Nutzung des Images unter der Xbox.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 11 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung