Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 21. August 2007, 12:37

Software::Desktop

Yahoo stellt freie Flash-Bibliothek vor

Mit Astra hat der US-Amerikanische Suchmaschinenbetreiber Yahoo eine neue Bibliothek für Flash-Entwickler veröffentlicht.

Wie bereits schon die von Yahoo freigegebene YUI-Bibliothek (Yahoo! User Interface) soll auch Astra die Entwicklung von Web-Anwendungen vereinfachen. Im Gegensatz zu YUI bedient sich der Hersteller allerdings nicht der AJAX-, sondern der Flash-Technologie. Dazu nutzt Yahoo die proprietäre Skriptsprache des US-amerikanischen Softwareunternehmens Adobe Systems, ActionScript3.

Zurzeit stellt Astra den Entwicklern fünf Elemente zur Verfügung. Neben einem Baum und einem Menü lassen sich mittels der neuen Bibliothek auch Karteireiter, eine Autovervollständigung und Diagramme realisieren. Der Programmieraufwand soll sich dabei bei einem Minimum bewegen.

Astra steht allen Entwicklern kostenlos unter der BSD-Lizenz zur Verfügung und kann damit sowohl in freien als auch kommerziellen Projekten eingesetzt werden. Die knapp 10 MB große Datei kann ab sofort vom Server des Unternehmens heruntergeladen werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung