Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 9. November 2007, 12:11

Software::Kommunikation

Mozilla startet regelmäßige Umfragen

Mit regelmäßigen Umfragen will das Gemeinschafts-Projekt Mozilla auf die Wünsche der Anwender und Programmierer eingehen.

Mit dem Projekt der Gemeinschafts-Umfragen will Mozilla nach eigenen Angaben eine Wissensdatenbank über die eigene Gemeinschaft aufbauen. Dafür sollen nicht nur Umfragen von Mitarbeitern des Projektes gepostet werden, sondern auch Leser können eigene Fragen zusenden. Die Auswertung der Meinungen soll Mozilla helfen, die Produkte weiter zu verbessern und auf die Wünsche der Anwender einzugehen.

In der ersten Runde will das Projekt die aktuelle Situation in der Gemeinschaft ergründen. Unter anderem wollen die Entwickler des Firefox-Browsers wissen, wie einfach es ist, sich bei Lokalisierung, Entwicklung, Marketing oder anderer Tätigkeiten des Mozilla-Projektes zu engagieren. Die Beantwortung der Fragen soll dabei nicht mehr als 30 Sekunden in Anspruch nehmen. Die Abstimmung ist noch bis zum 22. November 2007 offen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung