Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

So, 9. Dezember 2007, 15:16

Software::Grafik

Blender-Projekt »Apricot« startet

Das Blender-Projekt hat den offiziellen Start des neuen Projektes »Apricot Open Game« angekündigt, aus dem mit Hilfe von Blender ein eigenständiges Spiel für Linux entstehen soll.

Cover von »Apricot Open Game«

apricot.blender.org

Cover von »Apricot Open Game«

Das Blender-Team hatte bereits früher angekündigt, erstmals nicht nur ein Video, sondern auch ein Spiel produzieren zu wollen. Zusammen mit der Crystal Space-Gemeinschaft soll ein »Open Game«-Projekt initiiert werden, das zum Ziel hat, eine Machbarkeitsstudie über die Möglichkeiten der Erstellung von professionellen und offenen 3D-Spielen zu erstellen. Wie das Projekt auf seiner Seite schreibt, sollen alle Modelle mittels Blender erstellt und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Wie schon bei den Blender-Filmen wird sich ein festes Team um die Entwicklung des Spieles kümmern. Ein Treffen Anfang Januar soll die ersten Produktionsangelegenheiten klären. Die eigentliche Arbeit an »Apricot« soll Anfang Februar starten. Die eigentliche Entwicklung soll dann zwischen sechs und acht Monate dauern.

Finanziert werden soll das Projekt unter anderem durch eine Pre-Order-Aktion. Noch vor dem eigentlichen Start des Projektes sollen 1000 Exemplare des Spieles verkauft werden. Neben dem eigentlichen Spiel soll die DVD alle Inhalte von »Apricot«, Video-Blogs sowie Beispiele, wie das Spiel erweitert werden kann, enthalten. Frühbesteller sollen darüber hinaus im Intro und in den Credits aufgeführt werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 34 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: Ich will was zum Schießen (Simon, Di, 11. Dezember 2007)
Re: hmmmmmm (Freierfall, Mo, 10. Dezember 2007)
Re: Ich will was zum Schießen (volltroll.de, Mo, 10. Dezember 2007)
Re[3]: Vollpreispiele kaufe ich nicht! (MaX, Mo, 10. Dezember 2007)
Re: hmmmmmm (Ruediger, Mo, 10. Dezember 2007)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung