Login


 
Newsletter
Werbung
Do, 1. Mai 2008, 10:31

Software::Distributionen::BSD::OpenBSD

OpenBSD 4.3

Pünktlich ein halbes Jahr nach dem Erscheinen von OpenBSD 4.2 haben die Entwickler jetzt Version 4.3 des auf BSD 4.4 beruhenden Unix-Derivats nachgelegt.

Das neue OpenBSD 4.3 bringt vor allem eine verbesserte Hardwareunterstützung. An neuen Werkzeugen sind snmpd, ein SNMP-Daemon (Simple Network Management Protokoll) samt Steuerungsprogramm sowie pcidump, welches Geräteadresse, Hersteller und Produktnamen eines PCI-Gerätes anzeigt, mit dabei. Weitere Aktualisierungen beschränken sich vor allem auf die Verbesserung vorhandener, in OpenBSD enthaltener, Werkzeuge und Fehlerbereinigungen. Einen ausführlichen Überblick über Neuerungen und Verbesserungen gibt es auf der Projektwebseite.

OpenBSD 4.3 enthält GNOME 2.20.3, KDE 3.5.8, Xfce 4.4.2 und GNUStep 1.14.2 sowie die Mozilla-Programme Firefox 2.0.0.12 und Thunderbird 2.0.0.12. Als Datenbanksysteme sind PostgreSQL 8.2.6 und MySQL 5.0.51a, für die Büroarbeit OpenOffice.org 2.3.1 an Bord. Der zu OpenBSD 4.3 gehörige Release-Song »Home to Hypocrisy« wettert gegen Richard Stallman, nennt ihn einen Heuchler und falschen Führer der FOSS-Bewegung.

OpenBSD steht ab sofort für viele verschiedene Plattformen auf diversen Spiegelservern zum Download bereit.

Werbung
Zum Thema
OpenBSD 4.2 (Do, 1. November 2007) OpenBSD-Stiftung gegründet (Do, 26. Juli 2007)
OpenBSD 4.1 (Mi, 2. Mai 2007)
Pro-Linux
Frohe Ostern
Neue Nachrichten
Werbung