Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 29. Mai 2008, 09:19

Beste Studienarbeit Mitteldeutschlands gesucht

Die Gesellschaft für die Anwendung offener Systeme will die beste Studienarbeit Mitteldeutschlands auszeichnen, die sich mit freier Software befasst.

Die Gesellschaft für die Anwendung offener Systeme e.V. (GAOS) wurde 1999 von Mitgliedern der Leipziger Linux User Group gegründet und hat zum Ziel, offene Systeme allgemein zu fördern. Sie bereitet für den Herbst 2008 die Auslobung des GAOS-Preises für die beste Studienarbeit Mitteldeutschlands im Bereich freier Soft- und Hardware und offener Standards vor.

In den nächsten Tagen erhalten alle mitteldeutschen Hochschulen von GAOS e.V. die Einladung zur Teilnahme am Wettbewerb. Als erster Preis wurde in Zusammenarbeit mit GAOS e.V. von der Firma tetranet solutions GmbH ein Mini-Notebook gestiftet. Mit der Auslobung des Preises sollen Studenten ermutigt werden, sich mit freier Software, freier Hardware und offenen Standards auseinanderzusetzen. Die Teilnahmebedingungen besagen, dass alle Bachelor-, Master- und Diplomarbeiten qualifiziert sind, die an einer Hochschule in Sachsen, Thüringen oder Sachsen-Anhalt eingereicht oder abgeschlossen wurden. Die eingereichten Arbeiten sollen auf den Webseiten von GAOS frei zur Verfügung stehen. Einsendeschluss ist der 29. August 2008. Die Preisverleihung erfolgt am 25. Oktober.

Durch den stärkeren Einsatz von Technologien, die sich durch freie und allgemeine Verfügbarkeit, Quellenoffenheit und Schnittstellenoffenheit auszeichnen, versprechen sich die Mitglieder der GAOS eine Stärkung der Softwareinfrastruktur und Interoperabilität sowie des öffentlichen Bewusstseins, vor allem im Gebiet von Mitteldeutschland.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 12 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[4]: Worauf bezieht sich das denn nu? (Anon Y. Mouse, Fr, 30. Mai 2008)
terrasolution (Flachwasser, Do, 29. Mai 2008)
Re[3]: Worauf bezieht sich das denn nu? (fsdfse, Do, 29. Mai 2008)
Kommt mal wieder runter! (Kai Schwarzbach, Do, 29. Mai 2008)
Re[3]: Worauf bezieht sich das denn nu? (hansili-nux, Do, 29. Mai 2008)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung