Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 10. Juli 2008, 11:40

Gesellschaft::Politik/Recht

E-Books ohne DRM von Open Source Press

Der Münchner Fachbuchverlag Open Source Press bietet erste Titel nun auch als E-Books (PDF) zum käuflichen Download an.

Die E-Books von Open Source Press werden beim Kauf mit einem individuellen Wasserzeichen versehen und unterliegen keinerlei technischen Beschränkungen (DRM). Urheberrechtliche Bestimmungen mit technischen Restriktionen sei laut Aussage von Open Source Press »keine Option«. »Die Personalisierung mittels Wasserzeichen halten wir hingegen für einen guten Weg, auch bei digitalen Buchausgaben die Interessen von Lesern, Autoren und Verlag gleichermaßen zu berücksichtigen«, so Dr. Markus Wirtz, Geschäftsführer von Open Source Press.

Das Startangebot umfasst drei Werke. Neben »LPIC-2« und »Gentoo Linux« gibt es »Das Debian System« als E-Book des Monats zum Preis von 9,95 Euro. Weitere Titel sollen nach Angaben des Unternehmens in in Kürze folgen. Die PDF-Dokumente sind ausschließlich mit freier Software erstellt und sollen entsprechend auch mit freien Werkzeugen genutzt werden können.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung