Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 4. September 2009, 15:43

Software::Büro

OpenOffice.org 2.4.3 korrigiert kritischen Fehler

Das OpenOffice.org-Projekt hat die Verfügbarkeit der Version 2.4.3 der gleichnamigen Office-Suite angekündigt und korrigiert darin unter anderem ein Sicherheitsproblem.

Nach Angaben der Entwickler stellt die aktuelle Version eine Veröffentlichung dar, in der Fehler und Unzulänglichkeiten korrigiert, jedoch keine neuen Funktionen hinzugefügt wurden. OpenOffice.org 2.4.3 behebt auch ein Sicherheitsproblem. Welche Versionen von dem Fehler betroffen sind, steht noch nicht fest. Details zu dem Sicherheitsproblem werden ab dem 11. September auf der Bulletin-Seite des Projektes zu finden sein.

Laut Aussagen der Projektmitglieder ist die neue Version vor allem für diejenigen bestimmt, die noch nicht auf die aktuelle Version von OpenOffice.org migrieren können oder wollen. Anwendern der Serie 2.4 wird allerdings dazu geraten, auf die aktuelle Version 3.1.1 umzusteigen.

Die aktualisierte Version von OpenOffice.org ist auf den Webseiten des deutschsprachigen Projektes unter de.openoffice.org erhältlich. Die offiziellen Release Notes stehen in englischer Sprache auf der Seite des Projektes bereit.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung