Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Thema: GNOME 2.30 freigegeben

1 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
1
Von vicbrother am Sa, 3. April 2010 um 12:52 #

In der DDR meinten ja auch ein paar alte Menschen, dass ein graues Land ohne Wahlen (konsequent bis zum Ende desgined gab es die nichtmal beim Einkaufen) einfach viel einfacher zu handaben ist, als ein buntes Land mit einer vielzahl von Wahlmöglichkeiten selbst beim Einkaufen. Am Ende hat sich gezeigt, dass diese alten Leute aber ein kleines Areal im Land hatten, das ebenfalls bunt war und wo es viele Walmöglichkeiten gab. Ob GNOME-Entwickler im geheimen KDE nutzen?

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung