Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 24. April 2000, 23:47

Neues Embedded Linux: ApplianceOS

Die Firmen Protectix und Lynx haben eine Zusammenarbeit vereinbart.

Gemeinsam wollen sie eine Linux-Distribution entwickeln, die in Embedded-Geräten für Netzwerk-Sicherheit eingesetzt werden kann. Diese Distribution wird ApplianceOS heißen. Die Entwicklung der eigenen Embedded-Distribution von Lynx, BlueCat, wird aber nicht eingestellt, sondern sie wird von diese Vereinbarung sogar profitieren.

Im Zuge der Zusammenarbeit wird Protectix von der Lynx-Erfahrung bei der Betriebssystem-Entwicklung profitieren, während Lynx die daraus resultierenden Sicherheits-Features in BlueCat integrieren wird. Es ist vorgesehen, daß Protectix den Quellcode einem Audit unterziehen wird. Ferner sollen ein Firewall, VPN (virtual Private Network) und sichere ferngesteuerte Updates implementiert werden.

Beide Firmen betonen, daß es wichtig ist, den Quellcode offenzulegen. "Sicherheit muß durch das Design kommen, nicht durch Verbergen von Schwächen, die sowieso irgendwann ans Licht kommen". Außerdem sei die Verfügbarkeit des Quellcodes eine Forderung der Kunden.

Das Resultat der Arbeit soll unter der URL www.applianceos.org veröffentlicht werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung