Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 15. Dezember 2011, 12:01

Software::Entwicklung

Spring 3.1 unterstützt Java 7 und Hibernate 4.0

SpringSource hat eine neue Version des Applikations-Frameworks Spring veröffentlicht. Das unter der Apache Lizenz 2.0 stehende Spring ist in Java implementiert.

Spring 3.1 soll sich den Herausforderungen des Jahres 2012 stellen. Damit das gelingt, führten die Entwickler eine Umgebungsabstraktion und damit verbundene Profile für Bean-Definitionen ein. Eigenschaften lassen sich so zentral konfigurieren. Applikationen lassen sich mithilfe von @Enable-Annotationen konfigurieren und eine Cache-Abstraktion erleichtert die Interaktion mit Cache-Lösungen.

Der auf Servlet 3.0 basierende WebApplicationInitializer-Mechanismus für das Bootstrapping kommt nun ohne die Konfigurationsdatei web.xml aus. Die Verarbeitungsroutinen für das MVC-Pattern können mit Flash-Attribute umgehen, verfügen über eine @RequestPart-Annotation und eine verfeinerte REST-Unterstützung. JPA-Persistenz lässt sich ohne die persistence.xml nutzen und es wird das Java-Persistence-Framework Hibernate 4.0 unterstützt.

Spring 3.1 ist die erste Spring-Version für Java 7 und JDBC 4.1. Die aktuelle Spring-Version ist kompatibel zu Spring 3.0 und erfordert mindestens Java 5 und Servlet 2.4. Das Framework ist gegen Registrierung auf der Community-Download-Seite oder mit Hilfe des Entwicklerwerkzeugs Maven erhältlich.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 3 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: bigmac (douglas a., Fr, 16. Dezember 2011)
Re: bigmac (food, Do, 15. Dezember 2011)
bigmac (finger, Do, 15. Dezember 2011)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung