Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 18. Juni 2012, 12:19

Unternehmen::Veranstaltungen

Netways veranstaltet erstes Puppet Camp in Deutschland

Am 19. Oktober 2012 findet, von der Firma Netways organisiert, das erste Puppet Camp in Deutschland in Nürnberg statt.

Puppet-Dashboard

Thomas Gelf

Puppet-Dashboard

Das Puppet Camp ist ein Zusammentreffen von Anwendern und Entwicklern der freien Konfigurationsverwaltungs-Software Puppet. Ziel ist es, den Teilnehmern neben Informationen über aktuelle Entwicklungen und Erfahrungsaustausch auch einen Rahmen zur Vernetzung mit einer großen Gruppe von Puppet-Entwicklern und -benutzern zu bieten. Die Veranstaltung richtet sich somit sowohl an erfahrene Puppet-Benutzer als auch an Einsteiger und Entwickler.

Nach einigen Puppet Camps in den USA, UK, Schweden und den Niederlanden wird nun am 19. Oktober das erste Puppet Camp in Deutschland stattfinden. Puppet Labs und Netways werden die eintägige Veranstaltung gemeinsam im Anschluss an die diesjährige Open Source Monitoring Conference (17. und 18. Oktober) ausrichten und das Programm gestalten.

Als Keynote-Sprecher wird Luke Kanies selbst auftreten, der Entwickler von Puppet und Geschäftsführer von Puppet Labs. Die Anwender bekommen so aus erster Hand Informationen über den aktuellen Stand der Entwicklung und einen Ausblick auf die kommenden Versionen. Gemeinsam mit weiteren Kollegen von Puppet Labs werden hochkarätige Referenten zahlreiche Themen rund um Entwicklung, bewährte Praktiken und Neuerungen im Bereich Puppet präsentieren.

Die Referenten und damit das genaue Programm des Puppet Camps stehen noch nicht fest. Eine Anmeldung ist bereits jetzt per E-Mail möglich. Die Teilnahme am Camp allein kostet 99 Euro zzgl. Mwst. Außerdem ist auch eine Kombination mit der Teilnahme an der Open Source Monitoring Conference möglich.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung