Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 6. Juni 2013, 12:21

Software::Netzwerk

Netzwerk-Sniffer Wireshark 1.10 veröffentlicht

Die Wireshark-Foundation hat den Netzwerk-Sniffer Wireshark in der Version 1.10 veröffentlicht, die viele neue Protokolle beherrscht und in einigen Punkten komfortabler wurde.

Wireshark in Aktion

Hans-Joachim Baader

Wireshark in Aktion

Wireshark steht unter der GPLv2 und ging 2006 aus Ethereal hervor, das nicht mehr weiter entwickelt wird. Seit 2010 wird Wireshark von der Firma Riverbed gesponsort.

In Wireshark 1.10 haben die Entwickler eine Reihe von neuen Funktionen eingeführt und die Zahl der bekannten und somit analysierbaren Protokolle nochmals deutlich erweitert. Auch wurden viele Funktionen verbessert. So wurde unter anderem die Byte-Ansicht der Pakete schneller und die Werkzeugleiste wurde aktualisiert. Unter MS Windows kann sich Wireshark nun automatisch aktualisieren und Windows 8 wird unterstützt.

Man kann sich jetzt eine Liste der DNS-Namen der Paket-Absender und -empfänger in Wireshark anzeigen lassen. Unter Linux wurde die Erkennung von neu hinzugekommenen oder entfernten Netzwerkschnittstellen verbessert. Im Anzeigefilter kann man nun auch zwei Felder miteinander vergleichen, vorausgesetzt sie sind vom selben Typ. Dem Programm sind außerdem jetzt auch mehr USB-Typen und USB-Produktnamen bekannt und es unterstützt alle Bluetooth-Profile und -Protokolle.

Wer HTTP-Traffic analysiert, findet jetzt auch eine Angabe der HTTP-Antwortzeit in der Darstellung, und man kann leicht vom Request-Paket zum Antwortpaket und umgekehrt wechseln. Die Anzeige von Größen auf der Startseite und an anderen Stellen wurde auf SI-Einheiten umgestellt. Ein referenziertes Paket kann in einem neuen Fenster geöffnet werden. Außerdem kann Wireshark jetzt mit GTK+ 3 compiliert werden, und diverse Icons wurden aktualisiert.

zu den neu erkannten Protokollen zählen diverse Amateurfunk-Protokolle, das Bitcoin-Protokoll, das OpenVPN-Protokoll, die bereits erwähnten Bluetooth-Protokolle, und weitere USB-Protokolle. Daneben wurden viele weitere Protokolle aktualisiert. Weitere Änderungen lassen sich im Detail in den Anmerkungen zur Veröffentlichung nachlesen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 2 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: password (Jemand, So, 9. Juni 2013)
password (Achmed S, Fr, 7. Juni 2013)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung