Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 4. Dezember 2014, 09:21

Gemeinschaft::Konferenzen

Linux Foundation stellt Konferenzplan 2015 vor

Die Linux Foundation hat für das Jahr 2015 zwei neue spezialisierte Konferenzen angekündigt. Sie befassen sich mit Speichersystemen und Containern.

Linux Foundation

Die Linux Foundation ist das Industriekonsortium zur Förderung von Linux und gemeinschaftlicher Entwicklung. Neben ihren anderen Aktivitäten organisiert sie auch eine Reihe von Konferenzen, vor allem für Entwickler. Auch im Jahr 2015 werden die Konferenzen fortgeführt, und aufgrund neu aufkommender bedeutender Themen kommen auch neue Konferenzen hinzu.

Für alle angekündigten Konferenzen werden bereits Vorschläge für Vorträge und Workshops angenommen. Die Deadline wird für die ersten Konferenzen allerdings bereits in den nächsten Tagen erreicht.

Die Reihe der Veranstaltungen beginnt mit dem Collaboration Summit von 18. bis 20. Februar in Santa Rosa, zu dem nur ausgewählte Vertreter der Gemeinschaft, von Distributoren über Entwickler bis zu großen Anwendern, eingeladen werden. Der Linux Storage, Filesystem and MM Summit am 9. und 10. März in Boston ist ebenfalls eine Zusammenkunft von ausgewählten Entwicklern.

Die direkt anschließende Vault ist eine neue Konferenz für alle, die an Linux-basierten Speichersystemen interessiert sind. Wiederum in San Jose finden vom 23. bis 25. März der Android Builders Summit und die Embedded Linux Conference North America statt. Beide sind offen für alle Interessenten, was auch für alle nachfolgend genannten Konferenzen gilt.

Vom 13. bis 17. April läuft in Austin die ApacheCon North America. Danach ist Japan an der Reihe mit dem Automotive Linux Summit am 1. und 2. Juni in Tokio und den direkt anschließenden LinuxCon Japan und CloudOpen Japan.

In Seattle finden 2015 die LinuxCon North America, die CloudOpen North America und die ContainerCon statt, vom 17. bis 19. August. ContainerCon ist eine neue Konferenz, die die führenden Entwickler von Linux-Containern, Kernel und Anwendungen zusammenbringen soll. Direkt im Anschluss findet die #MesosCon statt, die sich dem Apache-Projekt Mesos widmet.

Den Abschluss bilden auch 2015 die europäischen Veranstaltungen. Die LinuxCon Europe, die parallel zur Embedded Linux Conference Europe und CloudOpen Europe stattfindet, wird vom 5. bis 7. Oktober in Dublin abgehalten.

In der Liste der Konferenzen fehlen noch die ApacheCon Europe, das Korea Linux Forum und der Linux Kernel Summit, deren Termine in Kürze bekannt gegeben werden sollen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung