Login


 
Newsletter
Werbung

Mi, 28. Juli 1999, 10:26

Unternehmen

IBM kauft Mylex

International Business Machines (IBM) gab heute bekannt, den Hersteller von Speichermedien - Mylex - für eine Summe von 240 Millionen US$ zu übernehmen.

Mylex wurde von allem in der Linux-Szene sehr geschätzt, da seine Produkte sehr gut mit der freien Unix-Alternative arbeiteten. Das Unternehmen wurde 1983 gegründet und hat über 300 Mitarbeiter weltweit. Der Umsatz des letzen Jahres Betrug 135,7 Millionen US$.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung