Login


 
Newsletter
Werbung

Fr, 11. Dezember 2015, 09:12

Software::Spiele

»GRID Autosport« für Linux und Mac OS X verfügbar

Feral Interactive, das hinter den Portierungen »XCOM: Enemy Unknown«, »Mittelerde: Mordors Schatten« und »Alien: Isolation« stehende Unternehmen, hat mit »GRID Autosport« einen weiteren Titel für Linux veröffentlicht. Bei »GRID Autosport« handelt es sich um ein mit Preisen ausgezeichnetes Rennspiel von Codemasters Racing.

»GRID Autosport«: Audi R8 LMS Ultra

feralinteractive.com

»GRID Autosport«: Audi R8 LMS Ultra

Die Welt des professionellen Motorsports begeistert nicht nur die heimischen Schrauber. Denn packende Rennen und Wettstreit zwischen Freunden begeistern auch passionierte Spieler. Bisher war die Wahl der Titel unter Linux allerdings überschaubar. Mit »GRID Autosport« betritt nun ein weiteres Spiel die Bühne des freien Betriebssystems.

Bei »GRID Autosport« dreht sich, wie der Titel bereits vermuten lässt, alles um Teams, Rivalen und Rennen in der Welt des professionellen Motorsports. Seite an Seite mit anderen, realen oder imaginären Teamkollegen gilt es, in zahlreichen Rennen, die Erzrivalen zu schlagen und Sponsoren zufriedenzustellen. Im umfangreichen Karriere-Modus kann sich der Spieler in einer Lieblings-Renn-Disziplin spezialisieren, oder aber an allen Serien teilnehmen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Tourenwagen-Rennen, Langstreckenrennen, Open-Wheel-Rennwagen, Drift-Wettbewerben oder Straßenrennen handelt. Jede einzelne Kategorie bietet zudem Rennserien mit verschiedenen Klassen, darunter GT, Einsitzer, Prototypen, Lightweights, Super-Modified, Muscle Cars, Supercars oder Hypercars. Zur Auswahl stehen dabei mehr als 100 Strecken verteilt auf 22 Schauplätze, die mit aktuellen Autos oder wahlweise auch mit Rennsport-Klassikern befahren werden können.

Fotostrecke: 7 Bilder

»GRID Autosport«: Mercedes-Benz C 63 AMG in San Francisco
»GRID Autosport«: Ford Mustang Boss 302
»GRID Autosport«: Touring Cars in Hockenheim
»GRID Autosport«: Dallara F312 in Circuito del Jarama
»GRID Autosport«: Lola B08/80 beim Langstreckenrennen
Wie Feral Interactive nun bekannt gab, steht der Titel ab sofort auch Linux- und Mac OS X-Spielern zum Bezug bereit. Die Mindestausstattung ist nach Angaben des Herstellers eine Intel Core2 Duo CPU mit einer Taktung von 2,6 GHz, 4 GB RAM, 20 GB Festplattenspeicher und eine Nvidia 6xx-Karte mit 1 GB VRAM. Empfohlen werden allerdings ein Intel i5 Quad Core mit 3,4 GHz, 8 GB RAM und mindestens eine 2 GB NVIDIA 760-Karte. AMD- und Intel-Grafikchips werden offiziell nicht unterstützt. Als Eingabegerät wird ein Joypad oder ein Lenkrad empfohlen. Der empfohlene Preis liegt bei 39,99 Euro.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 8 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Video zu Grid Autosport unter Linux (WarumLinuxBesserIst, Mi, 24. Februar 2016)
Re[2]: Überrascht. (wollybolly, Mo, 14. Dezember 2015)
Re[3]: Überrascht. (-.,.-,-.,-.,-.,-.,-.,, So, 13. Dezember 2015)
Re[3]: Überrascht. (rtzz, So, 13. Dezember 2015)
Re[2]: Überrascht. (glasen, Sa, 12. Dezember 2015)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung