Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Thema: Canonical: Jane Silber gibt Geschäftsführung an Mark Shuttleworth ab

5 Kommentar(e) || Alle anzeigen ||  RSS || Kommentieren
Kommentare von Lesern spiegeln nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wider.
1
Von devil am Do, 13. April 2017 um 19:22 #

Es gibt Belege dafür, dass Leute entlassen wurden und werden. Ich habe mit zwei davon im IRC gesprochen, die mir auch von weiteren entlassenen Kollegen berichteten. Zudem tauchen Belege dafür im Netz auf: http://www.om26er.com/2017/04/i-am-qa-engineer-and-python-developer.html

  • 0
    Von #! am Do, 13. April 2017 um 19:26 #

    Dass es Entlassungen geben würde wurde meines Wissens auch öffentlich bekanntgegeben.

    0
    Von Leszek am Fr, 14. April 2017 um 13:00 #

    106 Leute sind gegangen. Davon waren nur ein Teil wirkliche Entlassungen, der Rest ist freiwillig gegangen.
    Das ist aber kein Geheimnis.

    Die Hälfte des Unity Teams ist betroffen, die andere Hälfte wurde angeboten einen neuen Job im Unternehmen zu kriegen.

    • 0
      Von Human Ressources am Fr, 14. April 2017 um 13:09 #

      106 Leute sind gegangen. Davon waren nur ein Teil wirkliche Entlassungen, der Rest ist freiwillig gegangen.

      Genau, es wurden nur 100 entlassen, die restlichen 6 sind freiwillig gegangen.

      1
      Von rm -rf / am Fr, 14. April 2017 um 23:35 #

      Hätte nicht gedacht, dass da soviele Leute dran beteiligt waren. Dafür war das Ergebnis doch arg dürftig und der Shuttleworth hat viel Geld in den Wind geschossen.

Pro-Linux
Traut euch!
Neue Nachrichten
Werbung