Login


 
Newsletter
Werbung

Do, 21. Dezember 2000, 22:08

Unternehmen

PR: Red Hat erweitert Schulungs-Angebot

Red Hat erweitert sein Schulungsangebot ab 1.1.2001 um acht neue Kurse.

Neben dem weltweit anerkannten Red Hat Certified Engineer (RHCE) Schulungs- und Zertifizierungsprogramm und den Red Hat Entwickler-Schulungen bietet Red Hat ab Anfang 2001 eine grosse Palette an neuen Spezial- und Vertiefungskursen sowie Workshops an.

Um den Wünschen vieler Kunden nachzukommen, bietet Red Hat Vertiefungskurse für die Bereiche Fileserver/Samba, Firewall/Security, Virtual Private Network sowie den Webserver Apache an. Bei diesen Kursen handelt es sich laut Jens Ziemann,Training Manager Central Europe, um die Haupeinsatzgebiete von Linux im professionellen Einsatz.

Um den rapide steigenden Nachfragen im Embedded Linux bereich Rechnung zu tragen bietet Red Hat den Kurs "RHD 248 - Red Hat Embedded Systems Engineering" an, der eine Einführung in die Embedded Linux Systementwicklung bietet. Im Entwicklungsbereich ergänzt Red Hat sein Kursangebot um den dreitägigen Kurs "Einführung in Perl". Im Enterprise-Bereich ergänzt Red Hat sein Portfolio um den Kurs "RH 288 - Red Hat Linux SAP R/3 Systemadminstration". "Wir unterstreichen damit nicht zuletzt die gute und strategische Partnerschaft mit der SAP AG", so Ziemann. Abgerundet wird das Angebot mit dem Kurs "RHD144 - Red Hat IA-64 Engineering Seminar" der speziell die Hardware-Hersteller unter unseren Kunden anspricht.

Weitere, ausführliche Informationen zum Red Hat Schulungsangebot und den angebotenen Kursen sind im Web unter http://www.redhat.de/training/ zu finden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung