Login


 
Newsletter
Werbung

Mi, 6. Juni 2001, 19:16

Unternehmen

Nvidia-Karten unter Linux übertakten

Die Seite »evil3d.net« stellte eine Applikation vor, mit deren Hilfe Karten mit Chips der Hardwareschmiede »NVidia« übertaktet werden können.

NVClock ist eine kleine Applikation, mit deren Karten mit Chips von »NVidia« übertaktet werden können. Bereits vier Tage nach der Veröffentlichung der Version 0.2 stellten die Programmierer eine neue Version der Applikation vor. Diese enthält neben einer GTK und Qt GUI weitere Verbesserungen des Codes. Die Programmierer fügten in das Programm einen neuen PCI-Modus und eine Erkennung von Karten ein.

NVClock erlaubt es, die Speicher- und Core-Geschwindigkeit von NVidia-Chips zu verändern. Bei der Benutzung der Applikation sollte allerdings Vorsicht gewaltet werden. Falsche Einstellungen und zu hohe Frequenz des Chips, können zur Zerstörung der Videokarte führen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung