Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 30. Juli 2001, 23:12

Software::Distributionen

AtheOS 0.3.5 freigegeben

Das freie, POSIX-konforme Betriebssystem AtheOS wurde in Version 0.3.5 freigegeben.

AtheOS ist ein Desktop-System, das zwar nicht UNIX-kompatibel ist, aber doch viele bekannte Features aufweist: SMP-Fähigkeit, 64-bit Journaling-Dateisystem, TCP/IP, ladbare Module, Multiuser-Fähigkeit und vieles mehr. Die grafische Oberfläche ist nicht X11, sondern eine Eigenentwicklung. Auch Kommandozeilentools, darunter bekannte Programme wie Apache, qmail oder CVS, können ausgeführt werden. Unser etwas älterer Bericht AtheOS für Dummies kann Ihnen dieses System etwas näherbringen.

Neuerungen in dieser Version gab es sowohl unter der Oberfläche an diversen Toolkits und APIs als auch im Aussehen, so wurden z.B. die Scrollbars neu gestaltet. Die Stabilität wurde deutlich verbessert. Viele NVidia-Grafikchips werden jetzt unterstützt.

Die wichtigste Neuerung ist jedoch ein Webbrowser, der auf KHTML beruht. KHTML sorgt im Konqueror von KDE für die HTML-Darstellung. Der Code wurde nun auf AtheOS portiert und ein eigener Browser darumgebaut, der CSS und JavaScript unterstützt (Dank an Kadaverschlitzer für den Hinweis).

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 35 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[3]: AtheOS 0.3.5 freigegeben (hjb, Sa, 4. Dezember 2004)
Re[2]: AtheOS 0.3.5 freigegeben (tank2346, Fr, 3. Dezember 2004)
Re: Vorsicht Bei IDE Und Atheos (Spark, Do, 2. August 2001)
Re: Vorsicht Bei IDE Und Atheos (Catonga, Mi, 1. August 2001)
Re: Vorsicht Bei IDE Und Atheos (Spark, Mi, 1. August 2001)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung