Login


 
Newsletter
Werbung

Mi, 1. August 2001, 21:58

Software::Distributionen::Mandriva

PR: Mandrake-Börsengang erfolgreich

MandrakeSoft (Euroclear-Code: 4477), Herausgeber des Betriebssystems Mandrake Linux, hat sein Börsendebüt am Pariser Euronext »Marché Libre« mit Bravour absolviert.

Als institutionelle Anlage und Festpreis-Angebot wurden insgesamt 688.480 Aktien zu jeweils 6,2 Euro gezeichnet. Daraus resultiert eine Kapitalerhöhung von 4,3 Millionen Euro, die 20,28 % des Gesamtkapitals nach der Emission darstellt. Der Börsengang stand unter der Ägide von Europe Offering und KBC Securities France.

MandrakeSoft möchte sich bei allen institutionellen und privaten Anlegern, die durch ihre Investition ihre Unterstützung und ihr Vertrauen bewiesen haben, herzlich bedanken.

Die Aktien von MandrakeSoft sind nun per 30. Juli 2001 am Pariser Euronext Marché Libre registriert und werden ab 3. August 2001 zum öffentlichen Handel angeboten.

Tips zum Handel mit den Aktien gibt es im IPO-FAQ.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung