Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

So, 9. September 2001, 22:45

Pro-Linux

Pro-Linux: Updates und neue Programme

Pro-Linux darf Ihnen heute einen Update des Programmier-Wettbewerbs, neue kppp-Gebührenregeln und die Programmnews der Woche präsentieren.

Zwei neue Sponsoren erhöhen die Anzahl der zu vergebenden Preise in unserem KDE-Programmier-Wettbewerb auf insgesamt 14. Der Verlag Markt+Technik steuert dreimal die deutsche Ausgabe des Buchs »KDE 2.0 Development« bei. H07.org spendet zwei Linux-Shell-Accounts mit jeweils 100 MB Webspace. Wir bedanken uns herzlich bei den Sponsoren und hoffen, daß bereits viele Programmierer mit ihrer Applikation begonnen haben, oder zumindest bereits am Entwurf sind. Es ist schließlich keine Applikation gefordert, für die man zwei Monate rund um die Uhr arbeiten muß. Die kompletten Informationen zum Wettbewerb sind nun auf einer eigenen Seite zu finden.

Drei neue Gebührenregeln arbeitete Pawel Deska in seinen Artikel KPPP-Gebührenregeln ein. Zwei davon wurden von Friedemann Schorer beigetragen: Freenet Call by Call und Telekom-City. Hans Grilnberger steuerte eine Regel für UTA Easy Internet in Österreich bei.

Frank Quotschalla stellte wieder die Programm-Neuheiten und Updates der Woche zusammen, wieder einmal in rekordverdächtigem Umfang. Lesen Sie diese beliebte Rubrik hier.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung