Login


 
Newsletter
Werbung

So, 16. September 2001, 22:17

Software::Systemverwaltung

Xi Graphics mit 3D-Treibern

Für den kommerziellen X-Server Accelerated-X gibt es neue 3D-Treiber für über 30 populäre Grafikkarten.

Die in Denver angesiedelte Firma Xi Graphics, die auf kommerzielle X-Server für Linux und UNIX sowie verwandte Produkte spezialisiert ist, bietet derzeit Betaversionen der Treiber zum freien Download an. Diese Betaversionen der kommenden Version 2.0 soll OpenGL gegenüber früheren Versionen um das bis zu 10-fache beschleunigen. Das interne neue vereinheitlichte Treiber-Interface soll es außerdem erlauben, neue Treiber schneller zu entwickeln.

Die neuen Treiber liegen als Demo zum kostenlosen Download bereit. Sie können mit einer gültigen Lizenz von Accelerated-X 1.1 aktiviert werden. Für Käufer von Version 1.1 ist die endgültige Version 2.0 ebenfalls kostenlos. Alle anderen Benutzer können die Demo nur 25 Minuten lang nutzen, die aber danach jeweils neu gestartet werden kann. Solange keine Eingaben gemacht werden, läuft die Demo unbegrenzt. Dadurch können auch längere Tests und Benchmarks durchgeführt werden.

In dem 6 MB großen Demopaket sind der X-Server mit kompletter OpenGL Rendering-Pipeline, Libraries und das OpenGL 1.2.1 Entwicklerkit enthalten. Linux-Benutzer benötigen zusätzlich ein Kernel-Modul, das ebenfalls von Xi erhältlich ist.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung