Login


 
Newsletter
Werbung

Mo, 29. April 2002, 12:16

Software::Desktop::KDE

KOffice 1.2 Beta 1

Die erste Betaversion des KDE-Office-Pakets KOffice 1.2 lädt zu einem ersten Test und weiterer Entwicklung ein.

Weitere Betaversionen werden wohl im Vierwochen-Rhythmus folgen, die endgültige Version ist für September geplant (gegenüber dem Release-Plan hat sich bereits eine Verzögerung von einigen Tagen ergeben).

KOffice 1.2 läuft nur unter KDE 3, es benötigt kdelibs 3.0 und Qt 3.0.3 oder neuer. Bestandteile sind die Textverarbeitung KWord, das Präsentationsprogramm KPresenter, die Tabellenkalkulation KSpread, die Flußdiagramm-Applikation Kivio, der Reportgenerator Kugar, die Vektorgrafik-Programme Kontour und Karbon14, der Diagramm-Editor KChart, der Formeleditor KFormula und (neu) der Theasurus KThesaurus.

Die wichtigsten Neuerungen gegenüber KOffice 1.1.1 sind:

  • Echtes WYSIWYG
  • Unterstützung von SVG, einem vorgeschlagenen Standard des W3C für zweidimensionale Vektorgrafik. Die derzeitige Implementierung erlaubt aber noch keine Animatonen.
  • Skripting mit DCOP
  • Rechtschreibprüfung
  • Vervollständigung von Wörtern auf Wunsch
  • Dateiformat von tar/gzip auf zip umgestellt und relative statt absoluter Pfade innerhalb des Archivs. Lesen und Speichern des Formats von KOffice 1.1.x ist möglich. Benutzer von KOffice 1.1.x müssen ein Hilfsprogramm verwenden, um das neue Format lesen zu können.
  • Unterstützung von bidirektionalen Schriften.
  • Automatisches Ausblenden des Mauszeigers, wenn die Maus für eine gewisse Zeit nicht benutzt wird.

Daneben gab es zahlreiche weitere Verbesserungen, die in der Ankündigung im Einzelnen aufgeführt sind. Karbon14 ist eine neue Appliaktion, die sich derzeit noch im Alpha-Stadium befindet.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 21 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung