Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

So, 5. Oktober 2003, 23:09

Software::Distributionen

Trustix meldet Konkurs an

Die norwegische Firma Trustix AS, Hersteller der sicheren Linux-Distribution Trustix, steht nach Angaben der trustix.org Webseite vor dem Aus.

Über die Gründe gibt es keine Angaben, da ein Artikel, den trustix.org erwähnt, anscheinend entfernt wurde. Doch Benutzer der Trustix-Distribution brauchen sich keine Sorgen zu machen. Da die Distribution vollständig unter der GPL stand, verschwindet sie nicht einfach von der Bildfläche. Jeder Interessierte kann im Prinzip die Distribution selbst weiter pflegen und entwickeln.

Genau das tut jetzt die Firma Tawie AS, die von dem Hauptentwickler von Trustix Secure Linux, Erlend Midttun, und seinem Kollegen Christian Toldnes gegründet wurde. Die Firma will alle bisherigen Kunden und Anwender von Trustix voll unterstützen. Die Distribution wird künftig als Tawie Server Linux bekannt sein. An der Abkürzung TSL ändert sich somit nichts. Tawie Server Linux soll auch weiterhin unter der GPL stehen. Anwender von Trustix 2.0 können einen Update auf Tawie 2.0 vornehmen, der mit dem Software Update Tool (SWUP) problemlos sein sollte.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung