Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 22. Dezember 2003, 09:00

Pro-Linux

Pro-Linux: »Kreative« Pause

Pro-Linux macht ab dem 22. Dezember eine zweiwöchige »kreative« Pause und ist wieder im gewohnten Umfang ab dem 7. Januar verfügbar - allen unseren Lesern und Freunden vorab schon ein frohes Fest und guten Rutsch!

Mirko Lindner

Die letzten Geschenke besorgt, die abschließenden Vorbereitungen laufen dem Ende zu und das Fest naht. Auch wir sind von dem Fest nicht »verschont« geblieben und wollen nach über vier Jahren täglicher Berichterstattung die Feiertage für eine kleine Pause nutzen.

Liebe Leser und Freunde von Pro-Linux, Sie erreichen uns wieder ab dem 7. Januar 2004 im gewohnten Umfang und Qualität. Bis dahin werden unsere Seiten nur sporadisch mit Neuerungen und Interessantem aus der Linux- und Open-Source-Szene versorgt. Natürlich werden wir auch in unserer Pause erreichbar bleiben und stellen gerne eingesandte Nachrichten auf die Seite, die allerdings in Qualität und Umfang unseren Standards entsprechen müssen.

Bis zu unserer Rückkehr wollen wir uns in die lange Reihe der Wünschenden stellen und allen unseren Lesern, deren Familien und Freunden ein frohes Fest wünschen. Mögen die Festtage für alle erholsam sein und das Fest die Strapazen der letzten Tage vergessen machen. Auf dass das nun kommende neue Jahr Ihnen alle Wünsche erfüllt. Kommen Sie gut ins neue Jahr und bleiben Sie uns mit Anregungen, Interesse und Kritik gewogen. Ungeachtet der Tatsache, dass der erste Tag des neuen Jahres für viele von uns mit einem Brummschädel beginnen wird...


Update (24.12.2003, 12:07 - demon): Aufgrund zahlreicher Anfragen wurde in unserem Forum eine neue Rubrik kreiert, in der Nachrichten, Interessantes und Informatives zu und über Open Source übermittelt werden können. Wir möchten Sie bitten, keine Nachrichten anderer Seiten zu kopieren, sondern jede Nachricht mit einer kurzen Beschreibung und einem Link auf die Original-Nachricht zu versehen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung