Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 17. Februar 2004, 23:22

Software::Distributionen::Mandriva

Mandrake Linux 10.0 RC1

Ein Release-Kandidat der Distribution Mandrake Linux 10.0 liegt nun zum allgemeinen Testen vor.

Gut zwei Wochen nach der zweiten und letzten Betaversion ist die einzige größere Änderung offenbar, daß die Betaversion von XFree86 4.4 durch XFree86 4.3.0 ersetzt wurde. Damit zieht MandrakeSoft die Konsequenzen aus der Feststellung, daß die neue Lizenz von XFree86 nicht kompatibel mit der GPL ist und schwerwiegende Lizenzkonflikte mit einigen anderen Paketen heraufbeschwört.

Da in der letzten Betaversion XFree86 3.3 ganz entfernt wurde, hat Mandrake nun das Problem, daß sowohl einige ältere als auch die neuesten Grafikkarten nicht unterstützt werden. Es ist abzuwarten, wie die Lösung für dieses Problem aussehen wird, zumal auch andere Distributionen wie Fedora und Debian ihre Abkehr von XFree86 4.4 angekündigt haben.

Weitere Komponenten von Mandrake 10.0 RC1 sind (dies ist der Stand der zweiten Betaversion, über Aktualisierungen gibt es keine Angaben):

  • Kernel 2.6.2rc3 und 2.4.25pre7
  • glibc 2.3.3 mit NTPL
  • KDE 3.2 Beta
  • Mozilla 1.6

Mandrake 10.0 RC1 kommt auf drei CDs, die von zahlreichen Mirror-Servern heruntergeladen werden können. Der Download ist auch über BitTorrent möglich. Für Tester und zum Melden von Fehlern stehen ein Bugzilla- und ein Testzilla-System zur Verfügung. (Dank an Frederik Rissling.)

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 32 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: Chapter 11 (balar, Mi, 18. Februar 2004)
Re: Chapter 11 (Lord, Mi, 18. Februar 2004)
Re[2]: INFO: mirror.tuxpeople.org (Doki Nafaso, Mi, 18. Februar 2004)
Chapter 11 (Balar, Mi, 18. Februar 2004)
Re[3]: INFO: mirror.tuxpeople.org (Herbert Maschke, Mi, 18. Februar 2004)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung