Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 16. März 2004, 00:10

Gemeinschaft::Konferenzen

LinuxTag 2004 nimmt Gestalt an

Der LinuxTag 2004, der in rund einhundert Tagen in Karlsruhe beginnen wird, wird voraussichtlich weiter wachsen.

Nach Angaben des Veranstalters, dem LinuxTag e.V., haben bereits jetzt fünfzehn Prozent mehr Aussteller als im Vorjahr ihre Teilnahme angemeldet. Darunter sind mehr als 85 Prozent der Unternehmen, die schon im Jahr 2003 dabei waren. Aber auch zahlreiche Unternehmen, die bisher nicht auf dem LinuxTag vertreten waren, haben ihre Teilnahme zugesagt. Das einzigartige Konzept und die hervorragenden Businesskontakte bezeichnet der LinuxTag e.V. als Hauptgründe für diesen Zuwachs.

Bereits zum dritten Mal konnte Hewlett-Packard als »Offizieller Cornerstone Partner« des LinuxTag gewonnen werden. Weitere wichtige Partner sind SAP, C&L Verlag, Sun Microsystems, Linux New Media und Trend Micro.

Der eintägige Business- und Behörden-Kongress, der am 24. Juni im Rahmen des LinuxTag stattfindet, wird unter anderem ausgewählte Fallstudien und Success Stories über konkrete Einsatzmöglichkeiten von Linux und Freier Software in Unternehmen und Behörden vorstellen.

Auch beim »Call for Papers« für den Freien Kongress gab es eine Rekordbeteiligung. Über zweihundert Einsendungen aus über zwanzig Ländern liegen dem Programmkomitee vor, das daraus ein attraktives und hochwertiges Vortragsprogramm zusammenstellen will.

Der LinuxTag wird dieses Jahr vom 23. bis 26. Juni 2004 (Mittwoch bis Samstag) im Messe- und Kongresszentrum Karlsruhe stattfinden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung