Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 23. August 2004, 23:35

Gemeinschaft::Konferenzen

UMN MapServer Anwenderkonferenz

Die deutschsprachige UMN MapServer-Anwenderkonferenz 2004 findet am 14.September 2004 in Hannover statt.

Der UMN MapServer ist eine Basiskomponente für den Aufbau von webbasierten Kartensystemen im Rahmen von Geodateninfrastrukturen (GDI) und wird häufig in kommunalen Webmappingangeboten eingesetzt. Er ist, wie die Komponenten, die er verwendet, freie Software.

Die diesjährige deutschsprachige UMN MapServer-Anwenderkonferenz findet am 14. September 2004 an der Universität Hannover statt. Von den kostenlosen Vortragsreihen bis hin zu Einsatzbeispielen, technischem Entwicklungsstand und Neuerungen können sowohl technisch orientierte Nutzer profitieren als auch Entscheider, die eher an grundsätzlichen Fragen zur Einsetzbarkeit der Software interessiert sind.

Parallel zu den Vorträgen finden zwei kostenpflichtige Workshops statt. Bei der »Einführung UMN MapServer« werden die grundlegenden Funktionsweisen vermittelt, der Spezialworkshop »ALK und GDI« befasst sich mit den Themen ALK-Darstellung und PostgreSQL/PostGIS als GDI-Komponente. Ausrichter der Konferenz sind das Institut für Landschaftspflege und Naturschutz der Universität Hannover sowie die Firmen CCGIS, MapMedia und terrestris. Die Teilnehmerzahl für die Vorträge ist auf 200 begrenzt, es liegen schon mindestens 120 Anmeldungen vor.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular gibt es auf den deutschsprachigen Seiten zum UMN MapServer.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung