Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 22. Oktober 2004, 10:23

Linux-User sind treu

In der ewigen Auseinandersetzung zwischen proprietärer Software und Open Source hat das Marktforschungsinstitut IDC einen Vorteil für Open Source ausgemacht.

Demnach sind Nutzer von Linux gegenüber ihrem Betriebssystem wesentlich treuer als die User anderer Betriebssysteme. Dies berichtet der asiatische IT-Dienst DigiTimes unter Berufung auf einen bei der IDP Asia/Pacific IT Infrastructure Vision Conference 2004 vorgestellten Bericht.

Laut Avneesh Saxena von IDC Asia/Pacific sind die Nutzer ihren einmal gewählten Betriebssystemen gegenüber generell loyal. So bringt es Linux auf einen Loyalitäts-Wert von 94 Prozent. Dahinter folgt Windows mit 86 Prozent. Unix kann mit 82 Prozent auf eine ebenfalls großteils sehr treue Userschaft verweisen.

Aus dem Rahmen fällt in dieser Wertung ausgerechnet das US-Unternehmen Novell, das im Vorjahr den deutschen Linux-Distributor SuSE Linux übernommen hatte. Novells Netware bringt es in der Wertung lediglich auf 58 Prozent Loyalität. Die Kunden vor allem aus dem Bereich Klein- und Mittelbetriebe würden häufig auf billigere Alternativen wie NT Server von Microsoft wechseln. Novell hat seinen OES (Open Enterprise Server), der sowohl SuSE Linux als auch Netware unterstützen soll, für den Jahreswechsel 2004/2005 angekündigt. (pte)

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung