Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 2. November 2004, 20:01

Software::Emulatoren::Cedega

Cedega-Demo verfügbar

Transgaming bietet eine zeitbegrenzte Demoversion von Cedega (ehemals WineX) an.

Warcraft 3 und KDE auf demselben Dektop

Warcraft 3 und KDE auf demselben Dektop

In der Zeit zwischen dem 2. und 15. November sollen Interessenten das Produkt testen und sich somit einen Eindruck darüber verschaffen, wie gekonnt oder unzureichend Cedega Windows-Spiele auf GNU/Linux-Systemen ermöglicht. Die Liste der gut unterstützten Spiele ist lang. Es finden sich dort prominente Beispiele wie Half Life, Warcraft 3, und Doom. Mehrere der aufgeführten Spiele stehen aber auch als echte Portierungen für Linux zur Verfügung.

Cedega, benannt nach einem Portwein, basiert auf einer BSD-lizenzierten Version von Wine und ist somit ebenfalls eine Nachbildung der Windows-API für Unix-Systeme. Der Schwerpunkt von Cedega liegt zudem auf der Unterstützung von DirectX, welches viele Windowsspiele verwenden. Daher rührt auch der ursprüngliche Name »WineX«. Im Gegensatz zu Wine ist Cedega keine Freie Software - eine Lizenzänderung, die die BSD-Lizenz legitimiert.

»Linux breitet sich weltweit aus und dieses Wachstum ist von der Applikationsfülle angetrieben. Computerbenutzer zählen Spiele zu den drei wichtigsten Punkten, was den Umstieg auf Linux betrifft. Transgaming ist die einzige Firma, die diesen Leuten hunderte der besten Spiele zur Verfügung stellt und verhilft so Linuxdistributoren zum Erfolg«, sagt der Co-CEO von Transgaming.

Die zeitbegrenzte Demoversion von Cedega können Spieler von der Downloadseite herunterladen, die nicht nur mit Screenshots von 3D-Spielen wirbt, sondern auch damit, auf »allen« Distributionen zu laufen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung