Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 10. November 1999, 01:01

Software::Security

Antivirenschutz von Trend Micro für Red Hat Linux 6.0 am Internet-Gateway

Trend Micro, Hersteller zentral gesteuerter Antiviren-Software, bietet mit der InterScan VirusWall 3.01 Virenschutz am Internet-Gateway nun auch für die Red-Hat-Distribution 6.0 an.


Die InterScan VirusWall verwaltet, entdeckt und entfernt bereits am Internet-Gateway Viren und Malicious Code, bevor diese in das interne Netzwerk gelangen, sich ausbreiten und die einzelnen Desktops erreichen können. Dabei überwacht die Software sowohl eingehende als auch ausgehende SMTP-Mail und -Attachments, wie auch FTP- und HTTP-Verkehr.
Die Software kann durch Fernzugriff über eine web-basierte Managementkonsole oder einen Web-Browser verwaltet und konfiguriert werden. Ein Aktivitätsprotokoll zeigt dem Administrator die Quelle der Virenbedrohung. Das Tool ist mit den meisten Firewalls, wie zum Beispiel CheckPoints Firewall-1 oder Ciscos Pix Firewall kompatibel und unterstützt zahlreiche Plattformen, unter anderem Linux, Solaris, NT, Alpha NT und HP-UX.
Ein Evaluierungsexemplar der InterScan VirusWall 3.01 für Linux steht in der englischen Version zum Download unter www.trendmicro.de zur Verfügung.
Über Trend Micros VARs kann die Software zu einem Preis von DM 2430.- zzgl. Mwst. für eine 50 User-Lizenz bezogen werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung