Login


 
Newsletter
Werbung

Mi, 10. November 1999, 01:03

Software::Distributionen::Debian

Debian GNU/Linux bei eBay

Die weltgrößte Versteigerung- und Verkaufswebsite eBay wird das Linux-Betriebssystem für ihr neues Wireless-Dienstleistungssegment einsetzen.

Von Pawel

eBay bietet tausenden von Kunden eine Plattform für virtuelle Auktionen und Verkäufe an.

Mit Wireless-Dienstleistungen wird von einer Vielzahl von Anwendern Online-Handel betrieben werden können, der nicht nur über konventionelle Computersysteme erreichbar sein wird, sondern auch mit Hilfe des Palm VII-Organizer von 3Com.

Um diese Dienstleistung aufzubauen, setzt eBay auf die Debian GNU/Linux-Distribution. Bereits seit längerer Zeit setzt ein anderer Anbieter von Online-Auktionen auf das Unix-Derivat. So verläßt sich ricardo.de schon seit geraumer Zeit auf Linux.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung